Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

kostenlose Softwareverteilung

Frage Microsoft Windows Tools

Mitglied: MrVain

MrVain (Level 1) - Jetzt verbinden

19.01.2009, aktualisiert 18:34 Uhr, 18635 Aufrufe, 12 Kommentare

Hallo

kennte jemand gute Software-verteilungs Programme, die es kostenlos gibt??

Ich teste gerade den OPSI Server (Linux Basiert)

Habt ihr noch Erfahrungen damit gemacht oder gute ALternativen??

Netzgröße: 300 PCs in einer W2k3 Domäne


Gruß
MrVain
Mitglied: DerWoWusste
19.01.2009 um 19:00 Uhr
Wir verteilen eine Menge Software domänenweit. Noch nie brauchte es dazu mehr, als die Domänensoftwareverteilung über GPOs. Hast Du Dich mit der schon auseinandergesetzt? Wenn ja, was fehlt?
Bitte warten ..
Mitglied: MrVain
19.01.2009 um 20:44 Uhr
Meinst du folgendes:

1. eine Organisations-Einheit erstellen und alle PCs oder User da "reinziehen"
2. Anhand eines Anmeldescripts und einem "silent"-Befehl MSI Pakete installieren??

Sicher ist auch das möglich.

Was mir an OPSI gut gefällt ist, dass es ein Software- und Hardware-Inventory gibt...
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
19.01.2009 um 20:55 Uhr
Nein, das meine ich nicht. Anmeldeskript schonmal gar nicht, da dafür die Nutzer Adminrechte brauchen, wenn schon, dann Startskript.
Ich meine die Domänensoftwareverteilung. ->GPO - Computerkonfig - Software. Dort kannst Du MSI-Pakete verteilen lassen. Solche kann man sich zur Not auf einige einfache Arten selbst bauen, falls die SW nicht in einem MSI vorliegt.
Teste es und sag dann, ob es reicht, ich schätze, ja.
Bitte warten ..
Mitglied: Logan000
20.01.2009 um 15:51 Uhr
Moin Moin

Dem kann ich nur zustimmen. Die Softwareverteilung per GPO ist für fast alle Belange mehr als ausreichend.
Das Problem dürfte die Inventarisierung mit Bordmitteln sein. Aber da gibt es gute Freeware.
Wurde hier auch schon ausreichend behandelt. Klick

Gruß L.
Bitte warten ..
Mitglied: MrVain
20.01.2009 um 17:59 Uhr
Wir nutzen noch einen Win2K Server als Domänen Controller...

gibt es da viele UNterschiede/Neuerungen beim Win2K3 Server??
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
20.01.2009 um 19:33 Uhr
In Punkto SW-Verteilung sind mir keine aufgefallen, bislang.
Bitte warten ..
Mitglied: MrVain
21.01.2009 um 18:43 Uhr
Ich bin gerade am testen, software per gpo zu verteilen, jedoch habe ich ein kleines Verständnis-Problem:

Wie mache ich das am besten:

Ich habe erstmal eine neue OU erstellt "Softwareverteilung"

Darunter eine neue OU "Visual C"


Wie kann ich denn sagen, dass nur auf bestimmten PCs Visual C++ installiert wird... ? ... und sollte ich für jede Software eine neue OU unterhalb von "Softwareverteilung" erstellen??
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
21.01.2009 um 20:48 Uhr
Ich arbeite da mit Sicherheitsgruppen. Erstell eine Domänengruppe Installation_VisualC und pack die Rechner rein, die es kriegen sollen. Dann erstell eine Policy und wende Sie auf die OU mit den Rechnern oder auch auf die Wurzel der Domäne an. In den Eigenschaften der Policy oder auch in den Eigenschaften des Pakets selber kannst Du nun folgendes einstellen: Berechtigung für "authentif. Nutzer" raus, Gruppe Installation_VisualC rein und als berechtigt zum Anwenden der Policy bzw. als leseberechtigt für das Paket einstufen.
Bitte warten ..
Mitglied: 3lingus
26.01.2009 um 18:25 Uhr
Wir nutzen hier seit einigen Jahren WPKG und haben damit recht ordentliche Erfahrungen gemacht. Unter www.wpkg.org findest du ein ausreichend gut gepflegtes Projekt, das sowohl in einer Samba- als auch in einer reinrassigen Windows-Domain läuft.

Schöne Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: killtec
07.03.2013 um 09:40 Uhr
Hi,
habe den Thrhead hier gelesen und wollte nun auch das wpkg installieren. Habe dies nach der Anleitung auf wpkg.org gemacht und habe nun folgende Fehler. Wenn ich die Einstellungen eingebe und Teste bekomme ich die Meldung:
01.
Testing complete 
02.
 
03.
1 - OK 
04.
1 - failed 
05.
6 - not tested 
06.
 
07.
Details: 
08.
 
09.
Action: Connecting to \\wsus01\WPKG\wpkg.js as  
10.
Result: [FAILED] 
11.
Message: WNetAddConnection2-> Mehrfache Verbindungen zu einem Server oder einer freigegebenen Ressource von demselben Benutzer unter Verwendung mehrerer Benutzernamen sind nicht zulässig. Trennen Sie alle früheren Verbindungen zu dem Server bzw. der freigegebenen Ressource, und versuchen Sie es erneut. 
12.
 
13.
Action: Trying to read \\wsus01\WPKG\wpkg.js 
14.
Result: [OK] 
15.
Message: 
wenn ich den Server auf einen anderen Namen oder IP unstelle bekomme ich diese Meldung:
01.
Testing complete 
02.
 
03.
0 - OK 
04.
2 - failed 
05.
6 - not tested 
06.
 
07.
Details: 
08.
 
09.
Action: Connecting to \\10.0.0.9\WPKG\wpkg.js as  
10.
Result: [FAILED] 
11.
Message: WNetAddConnection2-> Zugriff verweigert 
12.
 
13.
Action: Trying to read \\10.0.0.9\WPKG\wpkg.js 
14.
Result: [FAILED] 
15.
Message: Access to \\10.0.0.9\WPKG\wpkg.js was denied.
Hierbei ist es egal, ob der Haken unter "Use computer account and password" gesetzt ist oder nicht. Auch der Zugriff über den Administrator-Benutzer geht niht.

der Teil "WPKG execution context" steht auf SYSTEM ohne Kennwort.

Habe ich was falsch gemacht bei der Installation?
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
07.03.2013 um 10:30 Uhr
Moin.

Erstelle einen neuen Thread, dieser ist mehr als 4 Jahre alt.
Bitte warten ..
Mitglied: killtec
07.03.2013 um 10:42 Uhr
Oh, sorry, habe das Datum übersehen. Wird gemacht
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Datenschutz
Daten zu Surfverhalten von Millionen Deutschen als kostenlose Probe

Link von magicteddy zum Thema Datenschutz ...

Weiterbildung
Kostenlose IT Bücher - 4. Quartal 2016

Link von runasservice zum Thema Weiterbildung ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (14)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...