Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

(k)ubuntu Home Fileserver inkl. Torrent-Client

Frage Linux Ubuntu

Mitglied: iRobot

iRobot (Level 1) - Jetzt verbinden

27.08.2009, aktualisiert 14:08 Uhr, 7160 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo zusammen,

ich möchte mir einen kleinen File- und Torrent-Client Server zimmern.
Da ich am Anfang meiner Ausbildung stehe und noch nicht allzu viel Ahnung habe, hoffe ich auf eure Hilfe.
Auch Linux ist Neuland.

Die Idee ist ein Mini ATX Rechner zu basteln und diesen als Fileserver aufzusetzen.
Ich habe mich schon mit ubuntu befasst aber kenne mich noch lange nicht gut genug aus für das was ich vorhabe.

Dazu möchte ich einen Torrent-Client installieren, der sich von einem Client im Netzwerk (Vista home premium 32bit)
eigentständig Torrentdateien nimmt und diese mit dem Client öffnet und lädt.


Dazu mehrere Fragen.
Erstens welche Systemanforderungen reichen aus um dies zu bewerkstelligen? Da ich als Azubi nicht sehr flüssig bin und nicht mehr als nötig ausgeben möchte.
Welches ubuntu eignet sich am besten? Server ubuntu LTS oder ein anderes?
Welchen Torrent-Client sollte man wählen?

Fragen über Fragen, ich hoffe ihr könnt mir helfen.

Gruß iRobot
Mitglied: 45877
27.08.2009 um 14:55 Uhr
Hallo,

der torrentclient ist von den ressourcen her vernachläsigbar.

rtorrent läuft auch auf einem 100MHz P1 mit 100MB ram mit ~3-4% systemauslastung bei 20 torrentfiles.

rtorrent ist ein consolenclient, d.h. du würdest ihn über putty von der windowskiste aus steuern. es gibt auch noch eine webgui namens torrent dazu. ansonsten gäb´s z.b. noch torrentflux was auch für linuxserver ohne gui in webinterface bereitstellt.
am besten nimm ubuntu server dafür, dann kannst du einfach nen uralt pc (den du passiv kühlst) dafür nehmen, der kaum strom verbraucht und du irgendwo umsonst kriegst.
Bitte warten ..
Mitglied: iRobot
27.08.2009 um 15:39 Uhr
Danke für deine antwort.
bei 44 reads immerhin.

Hmm, ist ubuntu server ohne gui?
nur für shell hab ich noch zu wenig ahnung...

ist das der einzige weg?... den torrent client mit putty zu steuern?
ich hätte am liebsten nen ordner aufm win rechner, wo ich die torrentdateien runterlade und
der server zieht sich getimed die torrents raus und startet sie mit dem torrent client.
Bitte warten ..
Mitglied: 45877
27.08.2009 um 15:49 Uhr
Hallo,

rtorrent kann auch einen ordner überwachen, und startet dann die torrents die da reingelegt werden. den ordner als share einbinden und torrents beim runterladen direkt da speichern lassen.

oder eben wtorrent

http://www.wtorrent-project.org/trac/

rtorrent und samba oder auch orrentflux kann man einfach per "apt-get install programmname" installieren und samba dann mit swat oder webmin konfigurieren.
Bitte warten ..
Mitglied: godlie
27.08.2009 um 15:51 Uhr
Hallo,

ja ubuntu server ist ohne gui, was auch gut so ist.
Freund dich mit der console ruhig an, du wirst dann erkennen wieviele Möglichkeiten ( shellscripts, cronjobs, ... ) sich da auf tun, da ist die Windows GUI bei weitem nicht so flexibel...

Das mit dem Bereitsstellen und getimed holen lässt sich über smbmount und cronjobs und einem consolen client von torrent bewerkstelligen.
Torrentflux würde man da auch zum laufen bringen aber habs schon länger nicht mehr angeworfen.

Ich würde mich an deiner stelle bevor ich mir die HW anschaffe mal ein wenig mit Linux auseinandersetzen in einer VM.

Empfehlen kann ich Debian oder Ubuntu.

Mit Suse und Redhat hab ich so meine Erfahrungen aus früheren Zeiten gesammelt und die warn net grad
positiv.

Bei einem Mandrake oder Slackware Linux oder OpenBSD FreeBSD oder Citrix rate ich jedem Anfänger davon ab, die sind schon teilweise recht zickig und fordern schon Wissen ein.

Linux mag am Anfang ein wenig langweilig aussehen aber ich persönlich setzte es in der Firma als Datenbankserver, Email / Spamgateway, Fileserver ein.
An der Einbindung zum AD schraub ich grad kann aber noch dauern jetzt sind erstmal 2 Wochen urlaub angesagt
Bitte warten ..
Mitglied: godlie
27.08.2009 um 15:52 Uhr
Hallo,

ich rate schwer von der Verwendung von webmin ab.
Das Teil verstümmelt meine Configs immer so schlimm.
Besser is es man lernt was die Zeilen in der Config zu bedeuten haben,
als wie man klickt sich durch irgendwas durch.

just my 2 cents
Bitte warten ..
Mitglied: iRobot
27.08.2009 um 16:04 Uhr
wow danke für die antworten, ich greife den thread später wieder auf wenn ich mich mit ubuntu server auseinander gesetzt habe.

vielden dank erst einmal
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Backup
gelöst Amanda-Client unter Ubuntu funktioniert nicht (1)

Frage von Pertinaxo zum Thema Backup ...

LAN, WAN, Wireless
Client Mode oder Bridge Mode bei Anbindung an einen AP per W Lan (3)

Frage von xpstress zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
gelöst Ipv4 mieten (22)

Frage von homermg zum Thema Router & Routing ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...