Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Kyocera Drucker korrekt reinigen und Fehlermeldung beenden

Frage Hardware Drucker und Scanner

Mitglied: fnord2000

fnord2000 (Level 1) - Jetzt verbinden

12.09.2013 um 10:17 Uhr, 52446 Aufrufe, 7 Kommentare

Guten morgen,

also es geht um folgendes: Wir haben hier eine gaze Reihe Drucker von Kyocera (Hauptsächlich Modell FS-3920DN) und von Zeit zu Zeit kommt bei leerem Toner erwartungsgemäß die Meldung "Toner ersetzen – Drucker reinigen".

Das erste Problem(chen) ist schonmal: Es scheint absolut nirgends verlässliche Informationen darüber zu geben, wie man so einen Drucker ordnungsgemäß reinigt. Weder im Handbuch, wo ich diese Information als erstes erwarten würde, noch auf den Webseiten des Herstellers oder irgendwo sonst im Internet.
Meistens beschränken wir uns also darauf, den Drucker soweit es sinnvoll möglich ist auseinander zu nehmen (also alle Teile rausnehmen, die sich ohne Werkzeug entnehmen lassen) und überall den Tonerstaub zu entfernen wo man drankommt ohne etwas zu beschädigen. Aber das kann es doch nicht sein.

Das weitaus gravierendere Problem ist aber: In etwa der Hälfte der Fälle passiert es, dass der Drucker nach der Reinigungsaktion und dem Tonerwechsel ersteinmal Minutenlang die Meldung "Toner zuführen" anzeigt, nur um dann wieder die ursprüngliche Fehlermeldung "Toner ersetzen – Drucker reinigen" zu präsentieren. Man hat aber irgendwie keine Möglichkeit dem Drucker mitzuteilen, dass man selbiges bereits getan hat. Die Fehlermeldung steht da und lässt sich nich bestätigen oder den Drucker irgendwie anders zum weiterarbeiten bewegen.
Meistens haben wir des bisher immer geaschafft nach Stundenlangen Ein-/Ausschalt-Orgien den Drucker dann doch irgendwie wieder funktionsfähig zu bekommen, aber das kann ja nicht Sinn der Sache sein.

Weiß jemand, wie das korrekte Vorgehen bei dieser unbegründeten Fehlermeldung ist?
Mitglied: 106543
12.09.2013 um 10:21 Uhr
Hi,

im Handbuck wird bestimmt eine Hotline-Nummer stehen, ruf doch mal bei der an, da kannste die Informationen direkt von der Quelle holen.

Grüße
Exze
Bitte warten ..
Mitglied: Jochem
12.09.2013 um 11:01 Uhr
Moin,

wie wäre es, wenn Du ganz einfach stumpf nach Handbuch vorgehst?

Es scheint absolut nirgends verlässliche Informationen darüber zu geben, wie man so einen Drucker ordnungsgemäß reinigt. Weder im Handbuch, < > wo ich diese Information als erstes erwarten würde, noch auf den Webseiten des Herstellers oder irgendwo sonst im Internet.

Bullshit! Sorry, aber im Handbuch gibt es ein eigenes Kapitel (Seite 5.8), welches sich einzig und allein mit der Reinigung des Druckers beschäftigt. Nachzuschlagen z. Bsp. hier: http://cdn.kyostatics.net/dlc/de/documentation/usermanual/fs-2020d_3920 ...

In etwa der Hälfte der Fälle passiert es, dass der Drucker nach der Reinigungsaktion und dem Tonerwechsel ersteinmal Minutenlang die Meldung
"Toner zuführen" anzeigt,

Dürfte als Meldung auch klar sein, da in der Zeit der neue Toner aus drem Tonerbehälter in den Drucker transportiert wird.

nur um dann wieder die ursprüngliche Fehlermeldung "Toner ersetzen – Drucker reinigen" zu präsentieren.

Passiert auch nur dann, wenn man den Drucker reinigt, ohne vorher ins Handbuch zu schauen.

Auf Seite 6-5 (zweite Meldungsbox von unten) ist ebenfalls sehr schön beschrieben, was getan werden muß, nachdem man die Tonerkassette ersetzt hat.

Die beschriebene Vorgehensweise hat sich im täglichen Betrieb bewährt. ich hab so ziemlich die meisten Modelle von Kyocera im Einsatz gehabt, derzeit aktuell die FS-39xx und FS-20xx sowie einige KM-65xx, KM-10xx und eine TasKAlfa75xx. Die von Dir beschriebenen Probleme hatte ich bisher bei keinem der Modelle.

Gruß J chem
Bitte warten ..
Mitglied: apfelqoo
12.09.2013 um 20:19 Uhr
Hi, da du das Problem scheinbar nicht selbst lösen kannst solltest du dies einer Firma überlassen die weis was sie tut - das spart dir Nerven und Zeit.
Es gibt mit Sicherheit auch in deiner Region Firmen, welche auf die Wartung und Reparatur von Druckern spezialisiert sind.
Bitte warten ..
Mitglied: Dobby
13.09.2013 um 03:27 Uhr
Hallo,

in der Regel wenn "nur" der Toner ersetzt werden soll und der Drucker gereinigt werden soll, würde ich wie folgt vorgehen!
- Neues Toner Kit besorgen, nicht nur die Tonerkartusche!!!
- Alte Tonerkartusche herausnehmen und in die dafür vorgesehene Plastiktüte stecken.
- Den Tonerüberlaufbehälter bzw. Tonerabscheidebehälter entfernen und dann gegen den leeren austauschen
(ist aber nur im Toner Kit enthalten!)
Wenn man vor Deinem Modell Kyocera FS-3920DN steht, dann ist auf der linken Seite eine kleine "Klappe"
und hinter dieser ist dann ein "Überlaufbehälter" in dem der überschüssige Toner aufgefangen wird und wenn diese r
voll gelaufen ist meldet der Drucker immer "Bitte reinigen" meint aber in Wirklichkeit den Behälter gegen den leere n
der in der Toner Kit version enthalten ist einfach aus zu tauschen


Dann einfach den Drucker wieder schließen und den vollen Überlaufbehälter auch verschließen, da ist eine kleine
Kappe dran.

Fertig, das sollte es jetzt sein!

Gruß
Dobby
Bitte warten ..
Mitglied: fnord2000
13.09.2013 um 15:27 Uhr
Zitat von Jochem:
wie wäre es, wenn Du ganz einfach stumpf nach Handbuch vorgehst?

Wie gesagt gibt es da keine zuverlässigen Informationen.

Bullshit! Sorry, aber im Handbuch gibt es ein eigenes Kapitel (Seite 5.8), welches sich einzig und allein mit der Reinigung des
Druckers beschäftigt. Nachzuschlagen z. Bsp. hier:
http://cdn.kyostatics.net/dlc/de/documentation/usermanual/fs-2020d_3920 ...

Das Kapitel ist aber unvollständig. Das was da beschrieben steht ist gerade mal so eine Minimalreinigung. Da steht zum Beispiel nichts davon, dass man links am Tonerauffangbehälter noch die halbe Mechanik herausziehen kann und da ebenfalls Unmengen an zu entfernendem Dreck findet. Sowie einige andere Stellen an denen sich gerne Tonerstaub ansammelt wo er nicht hingehört.

Passiert auch nur dann, wenn man den Drucker reinigt, ohne vorher ins Handbuch zu schauen.

Woher soll der Drucker denn wissen, ob ich ins Handbuch geschaut habe. )

Auf Seite 6-5 (zweite Meldungsbox von unten) ist ebenfalls sehr schön beschrieben, was getan werden muß, nachdem man
die Tonerkassette ersetzt hat.

Meinst du die Meldung „Reinige Drucker GO drücken“?
Die hatten wir auf unseren FS-3920DN Modellen noch nie. Und wenn ich sage nie, dann meine ich damit auch niemals.
Auf unseren älteren FS-3820-Modellen erscheint die nach Austausch der Tonerkasette.

Wie gesagt: Nach „Toner zuführen“ gibt es genau zwei Mögliche Varianten: Entweder der Drucker geht auf „Bereit“ und funktioniert einwandfrei, oder aber er springt zurück zu „Toner ersetzen – Drucker reinigen“. Und letztere Meldung blockiert komplett das Bedienfeld.

Dir beschriebenen Probleme hatte ich bisher bei keinem der Modelle.

Also wir haben sie halt bei den FS-3920DNs. Die FS-3820 und FS-3830 machen die Probleme nicht.
Bitte warten ..
Mitglied: fnord2000
24.09.2013 um 15:03 Uhr
Irgendjemand vielleicht noch eine Idee?
Bitte warten ..
Mitglied: Airvortex
10.05.2016 um 14:43 Uhr
Die Frage ist zwar schon älter, aber möglicherweise interessiert es den einen oder anderen noch:

Wenn man die Toner Kartusche tauscht, sollte man darauf achten, das kein Toner in den Entwickler läuft, rieselt bzw. diese vorher reinigen. Sollte das einmal passieren, den Entwickler bitte nur mit meinem dafür vorgesehen spezial Staubsauger aussagen. Das Toner Pulver ist so fein, das es bei einem "normalen" Staubsauger wieder durch den Feinstaubfilter in die Luft geblasen wird.

Noch ein Tipp: Den Laderoller (das ist die Gummiwalze im Main Charger) kann man leicht ausbauen und mit einem fusselfreien, antistatischen feuchten Tuch gründlich reinigen. KEIN REINIGUNGSMITTEL !!! Nur Wasser.

Der Laderoller überträgt den Toner auf das Blatt. Nach einer gewissen Zeit kommt es vor, das leichte Streifen oder Schatten auf dem Ausdruck zu sehen sind. Das liegt dann an dieser Gummiwalze. Ein, zwei mal in Ihrem Lebenszyklus kann diese gereinigt werden. Bewirkt Wunder und spart ne Menge Geld
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(1)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
Kyocera Drucker verschwindet in Terminal Sitzung (2)

Frage von danieluk15 zum Thema Windows Server ...

Microsoft
Fehlermeldung (Messagebox) beenden (4)

Frage von daxlander zum Thema Microsoft ...

Netzwerkgrundlagen
SMB-Scanfreigabe von Xerox-Drucker (8)

Frage von mcdutch zum Thema Netzwerkgrundlagen ...

Windows 10
"geräte und drucker" unter w8 bzw. w10 zu starten dauert ewig (5)

Frage von tobias3355 zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...