Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Warum lässt sich ein Netzwerkdrucker unter Win7 löschen?

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Knarr123

Knarr123 (Level 1) - Jetzt verbinden

15.12.2009 um 10:38 Uhr, 4841 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo,

wir haben eine Win2003 Domäne.
Gesamtstruktur ist Win2003.

Mir ist aufgefallen das ich unter Win7 x64 einen Netzwerkdrucker mit meinem Benutzerkonto löschen kann,
versuche ich es aber unter WinXP kommt korrekterweise die Meldung "Dieser Vorgang wurde aufgrund von Einschränkungen abgebrochen..."
Was muss ich im AD-DS einstellen um das Löschen auch für Benutzer an Win7 Clients zu verhindern?
Mitglied: DerWoWusste
15.12.2009 um 11:04 Uhr
Du kannst unter xp auch als Benutzer Drucker löschen, die nicht lokal installiert wurden. Prüf bitte, ob der xp-Drucker lokal installiert ist, also nicht Drucker xy auf soundso heißt, sondern über einen TCP/IP-Port lokal angebunden ist.
Bitte warten ..
Mitglied: Knarr123
15.12.2009 um 11:21 Uhr
Es geht bei beiden Clients um die Netzwerkdrucker, nicht im lokal installierte.
Die heißen "Druckername an Servername"
Habs in den Gruppenrichtlinien eingestellt das die Benutzer weder neue Netzwerkdrucker hinzufügen noch welche löschen können.
Wie gesagt greift diese Richtlinie allerdings nicht auf dem Win7 Client.
Bitte warten ..
Mitglied: KowaKowalski
15.12.2009 um 12:02 Uhr
Hallo Knarr,


schau Dir das mal an.


und dieser Text ist auch recht jut.



Viel Spaß
Bitte warten ..
Mitglied: Knarr123
15.12.2009 um 13:03 Uhr
Woran liegt jetzt das Problem?
Ich verteile ein paar Drucker über die ClientSideExtension, die Netzwerkdrucker werden auf WinXP und Win7 eingerichtet.
Dann muss der Win7 Client doch auch die Richtlinie zum Verbot des Löschens richtig setzen.
Bitte warten ..
Mitglied: KowaKowalski
15.12.2009 um 13:33 Uhr
Also das Verfahren ist bei Vista so beschrieben:

1. den Ordner "%windir%\PolicyDefinitions" von einer intakten Windows Vista Workstation zu folgendem Pfad kopieren: "%logonserver%\sysvol\%userdnsdomain%\PolicyDefinitions"

dank des FRS (File Replication Service) werden die ADMX-Dateien (und ADML-Dateien) auf alle anderen Domain-Controller kopiert/repliziert, damit sind Windows Vista Workstations in der lage die Templates zu lesen/verstehen

2. Von einer Windows Vista Workstation muss nun die Gruppenrichlinie erstellt und bearbeitet werden (alle anderen Betriebssysteme, z.B Windows 2003, verarbeiten dies nur als "Zusätzl. Reg.-einst.", sprich als Registry-Keys), also wichtig nur von einer Vista-Installation erstellen und bearbeiten wenn man die Richtlinien-Beschreibung sehen will).


Ich gehe mal davon aus das es bei Win 7 genauso funktioniert.

Hier hab ich nochmal was gefunden.



Viel Glück
kowa
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Neue Wissensbeiträge
Sicherheits-Tools

Sicherheitstest von Passwörtern für ganze DB-Tabellen

(1)

Tipp von gdconsult zum Thema Sicherheits-Tools ...

Peripheriegeräte

Was beachten bei der Wahl einer USV Anlage im Serverschrank

(9)

Tipp von zetboxit zum Thema Peripheriegeräte ...

Windows 10

Das Windows 10 Creators Update ist auf dem Weg

(6)

Anleitung von BassFishFox zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte