Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Löschen des 2. Betriebssystem

Frage Microsoft Windows Installation

Mitglied: 9116

9116 (Level 1)

01.02.2005, aktualisiert 02.02.2005, 6859 Aufrufe, 2 Kommentare

Ich nutze Windows XP. Nach einem Crash versuchte ich das Betriebssystem zu reparieren, scheiterte aber, weil ich kein Administratorkennwort angeben konnte. (Ich habe zwar ein Passwort als Computeradministrator für die Benutzerkonten; dieses Passwort wurde allerdings nicht akzeptiert!?! Gibt es noch eine zweite Art von Administratorkennwort?)
Da gar nichts mehr lief, habe ich schließlich neben dem (nicht funktionierenden) Windows ein zweites Windows ("Windows 1") eingerichtet. Jetzt kann ich wieder mit dem PC arbeiten. Da mir das Ganze aber etwas wackelig erscheint, möchte ich das ursprüngliche Windows deinstallieren, getraue mich aber nicht, weil ich nicht weiß, was dann passiert und ich nicht noch mehr kaputt machen möchte.
Bisher hatte ich die Festplatte nicht partitioniert. Das habe ich inzwischen getan und alle Daten (Programme, Eigene Dateien) bis auf Windows und Windows 1 in die zweite Partition kopiert.
Was kann/muss ich tun, um wieder zu einer vernünftigen und sauberen Basis zu kommen, ohne den Verlust der Daten riskieren zu müssen?
Mitglied: meinereiner
01.02.2005 um 21:36 Uhr
Das alte Windows Verzeicnis solltest du sicher löschen können. Viel mehr aber auch nicht, da alles unter Programe wohl von der alten und neuen Installation benutzt wird/wurde. Da musst du schon wissen was zur welchen Installation gehört.

Wenn du es wirklich sauber haben willst: Sichere deine Daten in die zweite Partition, mach die erste Partition platt und installiere Windows nochmal in die erste Partition.
Bitte warten ..
Mitglied: Mitchell
02.02.2005 um 10:35 Uhr
habe zwar ein Passwort als
Computeradministrator für die
Benutzerkonten; dieses Passwort wurde
allerdings nicht akzeptiert!?! Gibt es noch
eine zweite Art von Administratorkennwort?)

Windows hat standartmäßig ein Administratorkonto drin, wird also generiert, ob du willst oder nicht. Nun legst du dir eine Konto mit Adminrechten an. Wenn du das Passwort von diesem Konto benutzt, akzeptiert Windows dies wahrscheinlich nicht, weil er das (evtl. nicht vorhandene) Passwort vom "Windowsadminkonto" will. Wenn du für das Adminkonto von Windows das selbe Passwort haben willst, wie für dein Konto, mach folgendes:

Start>Ausführen>control userpasswords2 (unter XP Pro)

Dort klickst du auf das Adminkonto (nicht deins) und auf Eigenschaften. Dort kannst du dann das Kennwort zurücksetzen, sprich eins eingeben.

Mfg

Mitchell
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Outlook & Mail
Outlook 2013 Kalendereintrag per Regel akzeptieren und löschen (8)

Frage von speedy132 zum Thema Outlook & Mail ...

Microsoft Office
gelöst Excel VBA In Userform Maske Text nach Eingabe löschen (1)

Frage von kluthi69 zum Thema Microsoft Office ...

Exchange Server
Exchange postfach löschen wenn AD Konto nicht mehr exisitiert (8)

Frage von MultiStorm zum Thema Exchange Server ...

Windows 7
Gesperrte OneDrive Datei lässt sich nicht löschen (3)

Frage von malika zum Thema Windows 7 ...

Neue Wissensbeiträge
RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(11)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Drucker und Scanner

Samsung SL-M4025ND, firmware update und (kompatible) Tonerkassetten

(1)

Erfahrungsbericht von markus-1969 zum Thema Drucker und Scanner ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
Windows für Privatanwender "nicht mehr handhabbar" (26)

Frage von FA-jka zum Thema Windows 10 ...

LAN, WAN, Wireless
Brauche Hilfe: Mit (schnellem) WLAN Strecke überbrücken (23)

Frage von pierrehansen zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Backup
Backup Wochen- Monats- Jahressicherung (13)

Frage von Meterpeter zum Thema Backup ...