Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

löschen von Dateien im Userprofilverzeichnis nicht möglich

Frage Microsoft

Mitglied: dstein

dstein (Level 1) - Jetzt verbinden

20.06.2005, aktualisiert 24.03.2006, 5513 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo,
(NT4 SBS)

Ich möchte auf unserem Server ein Userverzeichnis löschen.
\\UserProfiles\NTProf\Benutzer99\

Doch bei mehreren Dateien bekommen ich eine Fehlermeldung:
Datei 'XYZ.WPG' ist schreibgeschützt. Möchten Sie....

Bestätige mit Ja, dann folgt Meldung:

XYZ.WPG kann nicht gelöscht werden. Der Zugriff wurde verweigert.
Stellen Sie sicher, das der Datenträger ......

Selbst als Administrator kann ich die besagten Dateien nicht löschen.
Ein ändern der Attribute wird verweigert.

Eine Idee wie ich die Dateien los werde?

Danke Dstein
Mitglied: 6147
20.06.2005 um 11:06 Uhr
Wahrscheinlich hat ein User dem Administrator die Berechtigungen entzogen.
Die Berechtigungen können dann nur noch vom Besitzer der Datei zurückgesetzt werden.
Hierzu musst du im Register Sicherheit unter dem Menüpunkt Besitzer den Besitz übernehmen.
Der Besitzer wird dann für alle Dateien zurückgesetzt. Danach kannst du den Administrator bei den Berechtigungen wieder als Vollzugriff hinzufügen. Übernimm dies für alle Unterordner und Dateien, dann kannst du auch die Dateien löschen, die Schreibgeschützt waren bzw. wo der Zugriff verweigert wird.
Bitte warten ..
Mitglied: n.o.b.o.d.y
20.06.2005 um 11:07 Uhr
Übernimm den Besitz des Profilverzeichnisses + Unterordner, dann wird das mit dem Löschen auch gehen
Bitte warten ..
Mitglied: dstein
20.06.2005 um 11:34 Uhr
Danke,

das wa es, ich mußte noch das Häkchen für Unterverzeichnisse setzen.
Danke
Dstein
Bitte warten ..
Mitglied: dstein
20.06.2005 um 11:35 Uhr
Danke,

das wa es, ich mußte noch das Häkchen für Unterverzeichnisse setzen.
Danke
Dstein
Bitte warten ..
Mitglied: frosch2k5
24.03.2006 um 10:30 Uhr
Ich habe ein ähnliches Problem. Es gibt zwei Dateien auf dem NT4 Server, die ich als Administrator nicht löschen kann. Ich kann sie nicht einmal öffnen. Auch habe ich ein Verzeichins, welches ich nicht löschen kann.
Versucht habe ich schon die Dateien umzubennen oder den Besitz des Ordners zu übernehmen. Das klappt bis auf jene Datei. Was mir aufgefallen ist: Sowohl das unlöschbare Verzeichnis, wie auch die besagten Dateien wurden von einem Linux-Rechner über ein eingebundenes Laufwerk auf den NT4 Server gelegt. Die Laufwerke habe ich unter Linux als Benuzter Administrator eingebunden. uid und gid hatte ich nicht gesetzt.

Was nun? Leider kann sie auch das Backup-Programm nicht lesen und meckert jeden Tag.

Ich hoffe, jemand kann mir helfen, denn ich bin an verzweifeln.

Grüße, frosch
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
gelöst älteste dateien via batch löschen (6)

Frage von cali169 zum Thema Batch & Shell ...

Entwicklung
Versteckte .(Punkt)Dateien löschen (3)

Frage von DarkJM zum Thema Entwicklung ...

Batch & Shell
14 Tage alte Dateien automatisch löschen - Shell (1)

Frage von traller zum Thema Batch & Shell ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
gelöst Ipv4 mieten (22)

Frage von homermg zum Thema Router & Routing ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...