Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

nach löschen von monitor.exe läuft nur noch die hälfte

Frage Microsoft Windows Systemdateien

Mitglied: alienmaster

alienmaster (Level 1) - Jetzt verbinden

04.08.2008, aktualisiert 08.08.2008, 5393 Aufrufe, 2 Kommentare

also ich habe das programm monitor.exe gefunden und im google festgestellt das es ein schadprogramm ist.

hab dann nach beschreibung alles von monitor.exe. gelöscht.

so, jetzt braucht der rechener nach dem anmelden in meinem account sehr sehr lange.

und

der still ist auf windows klassisch.

dann kommt netzwerkadresse beziehen was normal ein paar sekunden dauert, dauert jetzt ewig, also ich bekomme keine verbindung.

dann laufen gewisse sachen nicht so wie die systemwiederherstellung
und er schreibt mir einen fehler von SENS her. das ist irgendwas vom ereignisprotokoll oder so.

was kann ich den jetzt machen bzw. wie kann ich das windows wieder reparieren?

die reperatur funktion habe ich nicht auf der cd.

ist win xp mce.

danke für eure hilfe.

mfg

günther
Mitglied: spinnifex
04.08.2008 um 21:34 Uhr
Servus, aber auch!

So wie Du das beschreibst, hätte ja noch nicht einmal das vorherige, manuelle Setzen eines Systemwiederherstellungspunktes hier eine Chance, auwei! Hier aber ein Tipp, der Dir VIELLEICHT weiterhilft:

Du kannst den Bootvorgang durch (mehrfaches) Drücken von F8 unterbrechen und kommst dann in ein erweitertes Startmenü. Dort findet sich u.a. eine Zeile: Letzte als lauffähig bekannte Konfiguration wiederherstellen (Text sinngemäß). Auswählen, weiter das OS laden und hoffen.

Ansonsten...

... benutze ich bei zweifelhaften Prozessen vor dem Löschen immer erst einmal folgende Routine:

1.) Die .exe mit dem Antiviren-Programm direkt scannen: Befund negativ siehe Step 2, sonst Step 3

2.) Mit netstat -ao kontrollieren, ob die .exe irgendwelche (zweifelhaften) Verbindungen hergestellt hat, falls ja mit zugehöriger PID aus der Taskliste (ggf. auch Pfad und Dateigröße, etc) vergleichen. Sind die okay, kannst Du Dich erst einmal beruhigt zurücklehnen. Ansonsten Schritt 3

3.) Die .exe im laufenden Betrieb beenden und die Funktionen des PCs testen

4.) Den Prozess über msconfig abschalten und neu starten, Funktionen des PCs testen

5.) Läuft alles gut, kann man sich die Zeit mit Yahooilen vertreiben und z.B. gezielt auf den Microsoft-Seiten suchen- (für monitor.exe finden sich dort etliche Hinweise zu Drittherstellern) oder bei den Antiviren-Firmen suchen. HiJack-This-Foren haben sich leider sehr oft als Stätten der Panik erwiesen (Do you remeber Lsass.exe = Sasser?

6.) Sollten Fehlfunktionen auftreten, wird das Dingen testhalber einfach wieder aktiviert. Falls nicht:

7.) Die Datei wegsichern, einen Systemwiederherstellungspunkt setzen und erst dann die Datei löschen.

Ist zwar Aufwand - hat aich aber bisher zuverlässig vor dem Deinen ähnlichen Problemen bewahrt.

Good Luck!
Bitte warten ..
Mitglied: it-profi
08.08.2008 um 14:01 Uhr
hast du die xp instalation cd noch wenn ja versuch es mit einer neuinstalation durch den gesicherten mod gesicherter mod wird beim start ausgeführt in dem du einfach die ganze zeit f8 drückst
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Hyper-V
Hyper-V Prüfpunkte lassen sich nicht löschen (4)

Frage von gFACEk zum Thema Hyper-V ...

Batch & Shell
gelöst Löschen von Dateien nach bestimmten Zeitmuster (8)

Frage von NetzwerkDude zum Thema Batch & Shell ...

Neue Wissensbeiträge
Rechtliche Fragen

Heiseshow, live ab 12 Uhr: Steht die Vorratsdatenspeicherung vor dem Aus?

Tipp von sabines zum Thema Rechtliche Fragen ...

Outlook & Mail

Outlook Probleme nach Juni Updates - KB3203467 ist Schuld

(1)

Information von Deepsys zum Thema Outlook & Mail ...

Microsoft Office

Windows 7, Office 2016 RTM und Updates ohne WSUS

Tipp von chgorges zum Thema Microsoft Office ...

E-Mail

Thunderbird 52 hat Druckprobleme

(3)

Tipp von magicteddy zum Thema E-Mail ...

Heiß diskutierte Inhalte
Server-Hardware
Einem Stromausfall entgegen wirken (28)

Frage von OIOOIOOIOIIOOOIIOIIOIOOO zum Thema Server-Hardware ...

Humor (lol)
Aktuell keine IT Probleme (22)

Frage von lordofremixes zum Thema Humor (lol) ...

Festplatten, SSD, Raid
PC stellt nach dem Bios ab (20)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...