Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Löschen unter Netzwerkfreigabe

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: DrDX2007

DrDX2007 (Level 1) - Jetzt verbinden

09.10.2009, aktualisiert 12:51 Uhr, 5033 Aufrufe, 9 Kommentare

Dateien sollen von einem Client PC auf einer Netzwerkfreigabe gelöscht werden können, jedoch sollen die gelöschten Dateien in den Papierkorb laufen.

Hallo an alle!
Das Szenario welches ich mir wünsche ist folgendes:

Client PCs sollen in der Lage sein, auf einer Netzwerkfreigabe Dateien zu löschen, die jedoch nicht endgültig gelöscht werden, sondern in einen Papierkorb o.Ä. auflaufen. Ist das unter Windows Server 2003 machbar? Und wenn ja, wie kann ich diese Option einstellen. Schon vorab besten Dank!

Gruß
Mitglied: ElWiegaldo
09.10.2009 um 14:22 Uhr
Hallo,

wenn du über eine Freigabe löscht ist die Datei weg. Meines Wissens geht da nix in den Papierkorb.

Ich gehe mal davon aus des es dir draum geht das Mitarbeiter auf einer firemnweiten Freigabe manchmal ausversehen Dateien löschen.

Vielleicht kuckst du dir mal Volumenschattenkopien an, das könnte dir unter Umständen weiterhelfen.

Grüße
ElWiegaldo
Bitte warten ..
Mitglied: Dirmhirn
09.10.2009 um 15:07 Uhr
HI!

...ich hätte den vorigen Beitrag genauer lesen sollen...

sg Dirm
Bitte warten ..
Mitglied: Kmpec1
09.10.2009 um 15:59 Uhr
Hallo,

unter Umständen helfen dir Schattenkopien ein Stück weiter ?

MfG

Kmpec1
Bitte warten ..
Mitglied: DrDX2007
09.10.2009 um 17:15 Uhr
Ersteinmal vielen Dank für die Antworten!

Die Volume Shadow Copy ist natürlich eine gute und schöne Backup-Möglichkeit.
Einen klaren Nachteil sehe ich allerdings darin, dass jeder User, der Zugriff auf eine entsprechende Netzfreigabe hat, selbst Daten wiederherstellen kann wie er gerade lustig ist.
Wenn man diese Möglichkeit noch irgendwie ausschalten kann, wäre die Volume Shadow Copy definitiv geeignet.
Bitte warten ..
Mitglied: SamTrex
10.10.2009 um 01:50 Uhr
Hi,
also ich persönlich finde VSC's eine echt tolle Sache. Nachdem ich jetzt mal eine Weile gegoogled habe bin ich allerdings auch zu keinem
positiven Ergebnis gekommen. Allerdings bin ich mir sicher das man mindestens über die Registrierung die Registerkarte im Explorerkontext
deaktivieren kann - aber frag mich nicht wo.

Bei uns auf der Arbeit klappt es auch. Die Admins können auf die VSC's zugreifen, die User nicht. Ich werde da am Montag mal nachfragen.
Vielleicht kann mir da einer aus dem Stehgreif etwas sagen.
Melde mich .....
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
10.10.2009 um 12:40 Uhr
Hallo DrDx!
Sind das umgeleitete Ordner (eigene Dateien zum Beispiel), so landen dort gelöschte Daten im Mülleimer und der Nutzer kann sie wiederherstellen. Genauer: die Daten werden in den Ordner "Recycler" auf dem Netzlaufwerk verschoben, für den Nutzer finden sie sich aber im Mülleimer auf dem eigenen Rechner (sind sie aber nicht, können trotzdem übder diesen Mülleimer wiederhergestellt werden).
Sind es keine Umleitungen, dann könntest Du auf dem Server Undelete Server von Executive Software installieren, das gibt es auch als Trial. Es hält die letzten 10 GB (20, 30,... wie Du einstellst) gelöschter Daten vor und kann nur vom Admin am Server bedient werden. Kostet jedoch 300€ ca.
Bitte warten ..
Mitglied: DrDX2007
12.10.2009 um 23:40 Uhr
Nochmal danke für die vielen Antworten. Habt mir echt weitergeholfen.
Werde den Thread nun als gelöst markieren.
Bitte warten ..
Mitglied: Dirmhirn
13.10.2009 um 09:16 Uhr
und welche Lösung funktioniert jetzt bei dir?

sg Dirm
Bitte warten ..
Mitglied: DrDX2007
13.10.2009 um 19:19 Uhr
Der für dieses Szenario am besten geeignetste Weg ist die Volume Shadow Copy.
Werde noch rausfinden, welche Einstellungen ich vornehmen muss, damit der "normale"
User die Funktion nicht nutzen kann. Wenn ich die Einstellung gefunden habe wird der Spaß
produktiv geschaltet.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Microsoft
Netzwerkfreigaben aufspüren
gelöst Frage von TechNik80Microsoft8 Kommentare

Hallo, habt Ihr eine Idee mit welchem Tool ich effizient im Netzwerk (komplette Domäne) alle Netzwerkfreigaben auflisten/aufspüren kann? Ich ...

Router & Routing
FritzNAS Netzwerkfreigabe
gelöst Frage von KMP1988Router & Routing13 Kommentare

Servus, ich richte gerade ein Fritz.NAS ein. Wenn ich nun mit einem Windows7 PC (In einer Arbeitsgruppe) mich auf ...

Windows Server
Zugriff auf Netzwerkfreigabe für Terminaluser
Frage von jones-indiWindows Server9 Kommentare

Hallo, ich möchte Terminalusern den Zugriff auf freigegeben Ordner im Netzwerk erlauben. Wo kann ich das aktivieren? VG

Netzwerkgrundlagen
Kein Zugriff auf kennwortgeschützte Netzwerkfreigabe
Frage von BananenbiegerNetzwerkgrundlagen8 Kommentare

Hallo, ich habe ein recht komplexes problem: Ich kann mit meinem Hauptrechner nicht auf eine kennwortgeschützte Freigabe meines NAS-Systems ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Limux-Ende in München: Wie ein Linux Projekt unter Ausschluss der Öffentlichkeit zerstört wurde

Information von Frank vor 4 StundenLinux12 Kommentare

Mein persönlicher Kommentar zum Thema "Limux-Ende". Die SPD-Politikerin Anne Hübner hat die Richtung von München ganz klar definiert: "Wir ...

Batch & Shell

Open Object Rexx: Eine mittlerweile fast vergessene Skriptsprache aus dem Mainframebereich

Information von Penny.Cilin vor 1 TagBatch & Shell9 Kommentare

Ich kann mich noch sehr gut an diese Skriptsprache erinnern und nutze diese auch heute ab und an noch. ...

Humor (lol)

"gimme gimme gimme": Automatischer Test stolpert über Easter Egg im man-Tool

Information von Penny.Cilin vor 1 TagHumor (lol)6 Kommentare

Interessant, was man so alles als Easter Egg implementiert. Ist schon wieder Ostern? "gimme gimme gimme": Automatischer Test stolpert ...

MikroTik RouterOS

Mikrotik - Lets Encrypt Zertifikate mit MetaROUTER Instanz auf dem Router erzeugen

Anleitung von colinardo vor 2 TagenMikroTik RouterOS8 Kommentare

Einleitung Folgende Anleitung ist aus der Lage heraus entstanden das ein Kunde auf seinem Mikrotik sein Hotspot Captive Portal ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
Zwei Netzwerke erstellen
Frage von bunteblumeRouter & Routing14 Kommentare

Hallo Zusammen, Ich möchte gerne ein backup von einem bestimmten Folder welcher auf dem Server regelmässig synchronisiert wird auf ...

Off Topic
Fachkräftemangel in Deutschland? - Talentschmiede schreibt alle 2 Tage die gleichen Stellen aus
Frage von Penny.CilinOff Topic12 Kommentare

Hallo, haben wir in Deutschland Fachkräftemangel? Die Talentschmiede schreibt gefühlt alle zwei Tage dieselben Stellen aus. Und das schon ...

Linux
Limux-Ende in München: Wie ein Linux Projekt unter Ausschluss der Öffentlichkeit zerstört wurde
Information von FrankLinux12 Kommentare

Mein persönlicher Kommentar zum Thema "Limux-Ende". Die SPD-Politikerin Anne Hübner hat die Richtung von München ganz klar definiert: "Wir ...

Windows 10
Alle Programme mit bestimmtem Namen automatisch (per GPO) deinstallieren
gelöst Frage von lordofremixesWindows 1012 Kommentare

Hallo zusammen, gibt es eine Möglichkeit, alle Programme beginnend mit z.B. "Dell" im Namen per Script und somit per ...