Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Löschroutine für Verzeichnisse

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: messias6468

messias6468 (Level 1) - Jetzt verbinden

26.11.2005, aktualisiert 18.10.2012, 6141 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo!

Ich habe mich schon durch alle Beiträge hier im Forum durch gelesen, bin aber leider zu keinem positiven Ergebnis gekommen und verzweifel fast
Ich habe Folgendes Problem: meine Batchdatei, kopiert von mehreren lokalen Rechnern aus Ordner auf einen Server in einen Ordner mit dem aktuellen Datum. Dies geschieht täglich. Ich möchte aber immer nur die letzen 5 Sicherungen haben - heißt also, sobald die 6te Sicherung erfolgt, soll die älteste Sicherung gelöscht werden. Wäre schön, wenn mir jemand mein Skript um eine einfache Löschroutine erweitern könnte.

Hier meine Batchdatei:
:: kopiert den ordner "base" auf den server "win" in einen ordner mit dem aktuellen datum (%date%)
::/s =kopiert rekursiv
::/y =überschreibt unaufgefordert schon vorhandene ordner
::/i = erstellt unaufgefordert neuen ordner, falls dieser noch nicht vorhanden

date /t
xcopy "e:\base" "\\Win\save\%date%\base" /s/y/i

vielen Dank im Voraus!
Messias
Mitglied: dievonnebenan
28.11.2005 um 19:19 Uhr
wenn du auf die datumsangabe verzichten kannst, dann wäre folgende batch vielleicht eine lösung.

rd 05 /s /q

ren 04 05
ren 03 04
ren 02 03
ren 01 02

xcopy "e:\base" "\\Win\save\01\base" /s/y/i

auf /y kannst du an sich ja verzichten, wenn du den ordner 01 eh immer neu erstellst.
würde dir aber das attribut /s für xcopy empfehlen, falls der base-order mal unterordner bekommt.

das datum findest du übrigens zur not auch in den ordnereigenschaften

mfg chris
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
03.12.2005, aktualisiert 18.10.2012
Moin messias6468,
sorry für die späte Antwort - ich musste erst mal den Beitrag wiederfinden, auf den ich Dich verweisen wollte.

Die Userin domonomie hatte mal das gleiche Anliegen in dem Beitrag bestimmten Ordner per Batch löschen und damals hatte ich einen "DelOldBackupQuicknDirty.bat" gepostet, der bei Dir mit geringen Anpassungen passen sollte.
Wenn Du nicht schlau draus wirst, poste bitte nochmal (und gib Dein Datumsformat/die Sicherungsordner-Dateimaske kund).
Kannst natürlich auch posten, falls es klappt.

Schönes Wochenende
Biber
Bitte warten ..
Mitglied: dievonnebenan
05.12.2005 um 10:35 Uhr
wirklich nette lösung, auf jeden fall besser als meine

werde mein backup darauf umbauen.

nur eins noch. wie kann ich die ordner nach dem namen statt nach änderungsdatum sortieren?

mfg chris
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
05.12.2005 um 11:25 Uhr
Moin chris,
nach Datum sortiert der Batch jetzt schon, nicht nach Namen.
Wenn es spreziell um das Änderungsdatum geht, was IMHO aber auch der Default ist:
dazu sollte in der DIR-Anweisung (der in der FOR-Schleife) ein zusätzlicher Parameter "/TW" reichen.
Dir ...../TW... nach Zeit des letzten Schreibzugriffs
Laut Hilfe von DIR /?:

/T Bestimmt welche Zeit verwendet wird (nur für NTFS).
Zeit C Erstellung
A Letzter Zugriff
W Letzter Schreibzugriff

HTH Biber
Bitte warten ..
Mitglied: dievonnebenan
05.12.2005 um 18:33 Uhr
danke biber,

hatte so meine probleme, die batch von dir im kopf in sinnvolle infos aufzuteilen, aber so langsam steige ich dahinter.

chris
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
05.12.2005 um 21:47 Uhr
Tja, Chris,

manchmal brauche ich hier im Forum 50 Zeilen Prosa, um 5 Zeilen Batch plausibel zu machen.. muss ich wohl noch dran arbeiten

Wenn es klemmt, lass es mich wissen - ich kann mittlerweile meine Bätche fließend lesen und nachvollziehen.

Schönen Abend
Biber
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Tools
Robocopy - ACL für übergeordnete Verzeichnisse bei Option -S

Frage von grefabu zum Thema Windows Tools ...

Windows Netzwerk
Komische Verzeichnisse in Netzlaufwerken (3)

Frage von Philipp.S zum Thema Windows Netzwerk ...

Batch & Shell
gelöst Update mehrerer Verzeichnisse auf FTP-Server (3)

Frage von caspi-pirna zum Thema Batch & Shell ...

Windows Server
Portierung IIS6 Virtuelle FTP Verzeichnisse nach IIS8 FTP (1)

Frage von flop zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
Drucker und Scanner

Samsung SL-M4025ND, firmware update und (kompatible) Tonerkassetten

(1)

Erfahrungsbericht von markus-1969 zum Thema Drucker und Scanner ...

Router & Routing

PfSense auf Supermicro Intel Xeon D-15x8 SoC Bare Bone

Tipp von Dobby zum Thema Router & Routing ...

Windows Server

Exchange 2010 auf Windows Server 2016 und AD

(2)

Tipp von Herbrich19 zum Thema Windows Server ...

KVM

How to: Libvirt Port forwarding

(2)

Anleitung von fundave3 zum Thema KVM ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
über Vmware auf eine FritzBox mit IPv6 per VPN (17)

Frage von Zockervogel zum Thema Router & Routing ...

Basic
Programmierung von Windows Programmen (8)

Frage von Ghost108 zum Thema Basic ...

Windows Server
Yoursecurecloud.de Probleme mit Pfaden (6)

Frage von WPFORGE zum Thema Windows Server ...