Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Lösung gesucht für Anmeldung an Domäne übers Internet

Frage Netzwerke Router & Routing

Mitglied: davback

davback (Level 1) - Jetzt verbinden

23.07.2007, aktualisiert 24.07.2007, 3211 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo,

folgendes Szenario besteht.
Ein Server ist an einen Linksys RV082 angeschlossen, der RV082 ist wiederum an ein DSL Router mit DSL 6000 verbunden.
Auf diesem Server gibt es eine Ordnerfreigabe (Daten_FB). Jetzt sollen 5 Freiberufler von zu Hause aus auf den Server zugreifen können und bei der Anmeldung soll der freigegebene Ordner auf Laufwerl S: verbunden werden. Der Zugriff der Freiberufler soll über das Internet geschehen. Hat da jemand einen Lösungsvorschlag für mich?! Die Freiberufler haben ein Notebook, dass an einen DSL Router angeschlossen ist mit dem sie ins Internet kommen.

MfG

Dave
Mitglied: Dynadrate
23.07.2007 um 20:42 Uhr
Am einfachsten: Terminalserver.
Dann gibts auch kein Problem wenn der Außendienstler mal ne 50 MB Präsentation hin und herkopieren will ;)
Bitte warten ..
Mitglied: davback
23.07.2007 um 21:41 Uhr
Hallo,

auf dem Server läuft schon Win2003SBS.
Kann man diesen upgraden?

Bye
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
24.07.2007 um 15:29 Uhr
Wozu Upgraden das ist vollkommen überflüssig ! Du hast die besten Voraussetzungen ja schon geschaffen dafür mit dem Einsatz des RV082. Wahrscheinlich hast du das Szenario oben falsch beschrieben denn wo der RV082 angeschlossen ist ist mit Sicherkeit kein Router sondern ein DSL Modem. Einen Router an einen Router anzuschliessen wäre ja kompletter Unsinn !

Der RV082 ist ein VPN Router der dir den Zugriff für deine remoten Mitarbeiter sehr vereinfacht und gleichzeitig die technisch optimalste Lösung für einen VPN Zugriff.

Du richtest auf dem RV082 lediglich ein PPTP VPN Dialin Profil ein und konfigurierst den remoten Usern einen PPTP VPN Dialin Client. (Über Rechtsklick Netzwerkumgebung -> Eigenschaften -> Assistent f. neue Verbindungen -> Verbindung mit dem Netzwerk am Arbeitsplatz -> VPN Verbindung -> Name -> Zugangsdaten)
Das wars. Deine remoten User haben dann mit dem Client genau den Zugriff über eine VPN Verbindung die sie auch lokal im Büro hätten, sehen also das Büronetzwerk transparent !!!

Du musst allerdings darauf achten, das deine remoten Kollegen auf ihren Home Office DSL Routern den Port TCP 1723 und das GRE Protokoll auf ihren Rechner per Portforwarding eintragen, sonst kann es sein das die VPN Verbindung nicht zustande kommt. Bei den meisten der heutigen Router ist das aber schon per Default aktiviert (VPN Passthrough!)
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Anmeldung an neuen Windows Domäne Client nicht möglich (16)

Frage von FlorianN zum Thema Windows Server ...

Windows Netzwerk
Domänen Authentifizierung über Internet (11)

Frage von EditorialBagPipe zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
Zugriff auf IIS und Apache Tomcat Anwendung übers Internet (3)

Frage von horstvogel zum Thema Windows Server ...

Sicherheits-Tools
Enterprise AntiVirus Management - Lösung gesucht (10)

Frage von 48507 zum Thema Sicherheits-Tools ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Server

Umstellung SHA 1 auf SHA 2 - Migration der CA von CSP auf KSP

Tipp von Badger zum Thema Windows Server ...

Windows 10

Quato DTP94 unter Windows 10 x64 installieren und verwenden

Anleitung von anteNope zum Thema Windows 10 ...

Windows 10

Win10 1703 und Nutzerkennwörter bei Ersteinrichtung - erstaunliche Erkenntnis

(15)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Server-Hardware
HP DL380 G7: Booten vom USB via USB 3.1-PCI-e Karte möglich? (24)

Frage von Paderman zum Thema Server-Hardware ...

Windows 7
Bluesreens unternehmensweit (19)

Frage von SYS64738 zum Thema Windows 7 ...

LAN, WAN, Wireless
IP Adressen - Modem - Switch - Accesspoint (18)

Frage von teuferl82 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Netzwerk
gelöst DNS ins mehreren Subnetzen (15)

Frage von joerg zum Thema Windows Netzwerk ...