Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Ladevorgang benötigt Dlls für Kernel

Frage Sonstige Systeme

Mitglied: Hilde903

Hilde903 (Level 1) - Jetzt verbinden

12.09.2006, aktualisiert 18.10.2012, 6321 Aufrufe, 22 Kommentare

Hallo, der Computer von meinem Sohn wollte gestern abend nicht mehr hochfahren. Er hat einen Pentium 3 und Windows XP Home. Schwarzer Bildschirm. Ich habe die xp CD reingelegt und dann zeigt er mir. Windows benötigt für den Ladevorgang Dlls für Kernel.

Er hat aber vorher nichts gelöscht oder geändert. Was kann passiert sein und wie kann ich das Problem lösen?
Mitglied: leknilk0815
12.09.2006 um 09:21 Uhr
Hi,
wenn Du ohne CD bootest, wird dann überhaupt nichts angezeigt (CPU, Speicher, Festplatten, CD usw.) oder was passiert?
Beobachte mal genau und beschreibe dann den Bootvorgang, mit den vorliegenden Infos kann man herzlich wenig anfangen.

Gruß - Toni
Bitte warten ..
Mitglied: Supaman
12.09.2006 um 09:46 Uhr
die philisophie von windows:

bei kleinen problemen - neustarten
bei größeren problemen - neuinstallieren
Bitte warten ..
Mitglied: Hilde903
12.09.2006 um 13:26 Uhr
Danke für die schnelle Antwort. Also, ohne CD zeigt der Bildschirm erst Das Logo Fujitsu Siemens und dann erscheint kurz Boot from CD und dann ist alles schwarz und nichts passiert.
Bitte warten ..
Mitglied: leknilk0815
12.09.2006 um 13:32 Uhr
und wenn Du ohne CD bootest???
Bitte warten ..
Mitglied: 8644
12.09.2006 um 13:32 Uhr
Mahlzeit,

klingt so, als wäre im BIOS die Bootreihenfolge verstellt worden. Bei älteren Rechnern gab es mal den Effekt, dass sie gar nicht gebootet haben, wenn keine oder eine falsche CD im Laufwerk lag.

Ich weiß jetzt nicht, wie es bei diesem Gerät ist, aber normalerweise sollte man mit [Entf] oder [F2] in's BIOS gelangen. Hier muss es irgendwo die Bootsequenz geben. Da muss als erstes die Festplatte (HDD 0 oder so was) eingetragen werden.

Psycho
Bitte warten ..
Mitglied: leknilk0815
12.09.2006 um 13:36 Uhr
Hi,
die Meldung "boot from CD" deutet aber schon schwer darauf hin, daß eine CD vorhanden ist. Vielleicht liegt ja im Brenner auch noch eine drin...?
Bitte warten ..
Mitglied: 8644
12.09.2006 um 13:45 Uhr
Hi,

die Meldung "boot from CD" deutet aber schon schwer darauf hin, daß eine CD vorhanden ist

Nicht zwingend, denke ich mal. Man könnte sie auch wie Versuche von CD zu booten interpretieren.

Naja, mal abwarten, was Hilde raus findet!

Psycho
Bitte warten ..
Mitglied: leknilk0815
12.09.2006 um 13:54 Uhr
muß ich Dir recht geben, wenn keine CD drin war, kam anschließend "failed" und dann wurde von Platte gebootet. Nachdem es ein P3 ist, könnte das auch sein...mal abwarten
Bitte warten ..
Mitglied: Hilde903
12.09.2006 um 14:05 Uhr
Ohne CD Bildschirm schwarz

1. boot from CD
2. boot from floppy
3. boot from HDD 0

Bei CD Recovery kommt der o.g. Fehler. Dann beim nächsten Versuch sagt er mir das die folgende Datei fehlt.
system32/driver/pci.sys. Und ich soll beim nächsten Bildschirm mit der Taste R , Windows reparieren. Aber das geht nicht Grrrr
Bitte warten ..
Mitglied: 8644
12.09.2006 um 14:10 Uhr
Hi,

wäre es möglich, dass sich dein Sohn einen Virus aus dem Netz gefangen hat?

Psycho
Bitte warten ..
Mitglied: Hilde903
12.09.2006 um 14:14 Uhr
Das habe ich soeben getan. Aber es bleibt dabei.
System32\Drivers\pci.sys fehle. xp reparieren
Bitte warten ..
Mitglied: Hilde903
12.09.2006 um 14:15 Uhr
Ich hoffe nicht, denn wir haben ein immer aktuelles Virenschutzprogramm laufen. Die ist an unseren anderen Compis auch installiert und da ist nichts.
Bitte warten ..
Mitglied: 8644
12.09.2006 um 14:17 Uhr
Wie sieht es denn mit wichtigen Daten auf dem Rechner aus? Jetzt tendiere ich nämlich wirklich Richtung Neuinstallation.

Psycho
Bitte warten ..
Mitglied: leknilk0815
12.09.2006, aktualisiert 18.10.2012
Hi,
ich denke, eine Reparaturinstallation wäre der schnellste und einfachste Weg.
Es sieht so aus, als würden die Kernel- Dateien im Bootsektor fehlen, das könnte man zwar auch reparieren, dazu ist aber etwas Erfahrung nötig.
Falls Du reparieren willst, findest Du hier eine ausführliche Anleitung.
http://www.administrator.de/wissen/reparaturinstallation-windows-xp-pro ...

Gruß - Toni
Bitte warten ..
Mitglied: Hilde903
12.09.2006 um 15:21 Uhr
Vielen Dank für die Hilfe. Leider kann ich nicht reparieren und nicht neu installieren. Er will nicht und somit habe ich mich dazu entschlossen den Compi zu Fachleuten zu geben. Hoffentlich ist der Fehler nicht so schlimm und die Rechnung nicht so hoch. Morgen weiss ich bestimmt mehr.
Bitte warten ..
Mitglied: leknilk0815
12.09.2006 um 15:30 Uhr
Hi,
das mußt Du natürlich selber wissen.
Ein paar Möglichkeiten hätte es schon noch gegeben...

Gruß und viel Glück mit den Fachleuten - Toni
Bitte warten ..
Mitglied: Hilde903
12.09.2006 um 17:14 Uhr
Na, ich bin sehr ungeduldig. Ich kam selbst nicht mal auf die DOS Ebene. Auch mit einer Bootdiskette kam ich nicht weiter. Scheint heftig was in A.... gegangen zu sein. Tipps wären trotzdem noch interessant. Für das nächste Mal. Um evt. auch vorzubeugen.
Bitte warten ..
Mitglied: leknilk0815
12.09.2006 um 18:21 Uhr
Hi, wenn Du eine DOS- Diskette hast, wäre es trotz aller Ungeduld interessant, was genau auf dem Bildschirm steht. Daraus könnte man die entsprechenden Schlüsse ziehen. Dazu wäre aber eine EXAKTE detailierte Beschreibung nötig. Und vor allem die Sicherheit, daß die Diskette bootfähig ist (an anderer Kiste vorher probieren). Mit Aussagen wie: "mit Reparaturinstallation bin ich nicht weitergekommen" kann man leider überhaupt nichts anfangen (bist Du nach der Anleitung vorgegangen? und wo hat's dann gehakt?).
Gruß - Toni
Bitte warten ..
Mitglied: Hilde903
12.09.2006 um 19:15 Uhr
Naja, es war ja eine Windows 98 Bootdiskette (Der Tipp kam von einem Bekannten). Ich kam dort nicht weiter, da die Funktastatur nicht mitmachte. Ich habe den Compi schon wieder vom EDV Laden zurück. Er läuft wieder und die Daten sind auch alle da. Kostete 25 Euro und das ist auch ok. Aber schön wäre es, falls dieses nochmal passieren sollte, selbst den Fehler zu knacken.
Bitte warten ..
Mitglied: leknilk0815
12.09.2006 um 19:57 Uhr
Der Laden ist OK!
Bitte warten ..
Mitglied: 8644
14.09.2006 um 07:08 Uhr
Guten Morgen,

@Hilde: Was hat der Fachmann denn gesagt, woran es lag? Würde mich schon interessieren und wäre ja für dich auch wichtig, um den Fehler in Zukunft zu vermeiden bzw. selbst beheben zu können.

Psycho
Bitte warten ..
Mitglied: Hilde903
14.09.2006 um 07:36 Uhr
Na, leider konnte ich nichts erfahren. Der es repariert hat ist nicht mehr da gewesen.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows 7
Verteillösung für IT-Raum benötigt (12)

Frage von TheM-Man zum Thema Windows 7 ...

Windows 7
Dataline Office benötigt zum starten Admin-Rechte (3)

Frage von ingoue zum Thema Windows 7 ...

Server-Hardware
gelöst HP ProLiant ML110 G7 -Raidkontroller benötigt, der RAID 5 kann (2)

Frage von klausph zum Thema Server-Hardware ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...