Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

LAN per Batch-Datei ein!aus hat keine Auswirkungen auf Icon in Taskleiste?

Frage Microsoft

Mitglied: grotti74

grotti74 (Level 1) - Jetzt verbinden

25.10.2007, aktualisiert 27.12.2007, 5011 Aufrufe, 4 Kommentare

Schaltet man LAN per Batchdatei (genauer: Verknüpfung mit derselben auf dem Desktop, weil diese Popup-Fenster nerven und man die nur per Verknüpfung minimieren kann; .pif ist mindestens seit WinXP Geschichte!) ein und aus, kann ich Internet-Trennung / Internet-Wiederverbinden realisieren, jedoch ulkigerweise ist das Internet zwar getrennt, aber die LAN-Verbindung zeigt immer noch x Stunden y Minuten an. Hö?
Ansicht aktualisieren reagiert auch nicht.

Woran kann das liegen?

Die Batchdatei ist simpel:
@echo off
ipconfig /release "LAN-Verbindung"

bzw.

ipconfig /renew "LAN-Verbindung"
Mitglied: 56153
25.10.2007 um 14:28 Uhr
Hi,

durch den ipconfig befehlst trennst du nicht wirklich deine Verbindung mit dem Netzwerk.
Du weißt lediglich den Netzwerkadapter an, seine bestehende Konfiguration zu 'löschen'
bzw. zu erneuern.

Das Ändern des Symboles in Windows bezieht sich jedoch auf die physikalische Netzverbindung (d.h. ob das Kabel steckt oder nicht). Auch die Verbindungsstatistik bezieht sich auf die eigentliche Kabelverbindung.

Willst du diese zurücksetzen, musst du unter 'Netzwerkverbindungen' den kompletten Adapter deaktivieren. Ob dies allerdings auch per Batch möglich ist, entzieht sich momentan meines Wissensstandes.

Hoffe, die Erklärung hilft dir etwas. MfG
Bitte warten ..
Mitglied: grotti74
25.10.2007 um 14:58 Uhr
"Willst du diese zurücksetzen, musst du unter 'Netzwerkverbindungen' den kompletten Adapter deaktivieren. Ob dies allerdings auch per Batch möglich ist, entzieht sich momentan meines Wissensstandes."

*DAS* wollte ich eigentlich, ja!
Danke für deinen Beitrag. Unter Netzwerkverbindungen .... hmm. Vielleicht irgendwas mit rundll32 ... ich geh mal gucken.
Bitte warten ..
Mitglied: 56153
25.10.2007 um 15:09 Uhr
hey, hatte gerad mal ein paar sekündchen zeit und hab deine lösung gefunden

du kannst ein programm namens devcon.exe verwenden, das ist verfügbar in den Support-Tools von Windows XP, sowie unter dieser Adresse: http://support.microsoft.com/kb/311272

Um ein Gerät zu deaktvieren: devcon disable <gerätekennung>
Um ein Gerät zu aktivieren: devon enable <gerätekennung>

Also relativ einfach. Die Gerätekennung, oder besser Hardwarekennung, bekommst du, indem du den Geräte-Manager aufrufst, das gesuchte Gerät doppelklickst, und auf den Reiter 'Details' wechselst. Dort in dem Dropdown-Feld die 'Hardwarekennung' (NICHT die 'Geräteinstanzkennung') auswählen und kopieren

HtH und MfG
Bitte warten ..
Mitglied: grotti74
27.12.2007 um 01:48 Uhr
hervorragend! vielen lieben Dank!
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Entwicklung
gelöst Verzeichnise sichern mit batch datei (Win10) (13)

Frage von Limbach zum Thema Entwicklung ...

Batch & Shell
gelöst Dateinamen mit Batch-Datei ändern - Problem (9)

Frage von fffffuuuuuuuhhhh zum Thema Batch & Shell ...

Batch & Shell
gelöst Teile eines Dateinamens ändern mit Batch Datei (4)

Frage von fffffuuuuuuuhhhh zum Thema Batch & Shell ...

Batch & Shell
gelöst Bestimmte Daten aus CSV per Windows BATCH Datei in .txt Format schreiben lassen. (9)

Frage von freshman2017 zum Thema Batch & Shell ...

Neue Wissensbeiträge
RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(10)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Drucker und Scanner

Samsung SL-M4025ND, firmware update und (kompatible) Tonerkassetten

(1)

Erfahrungsbericht von markus-1969 zum Thema Drucker und Scanner ...

Router & Routing

PfSense auf Supermicro Intel Xeon D-15x8 SoC Bare Bone

Tipp von Dobby zum Thema Router & Routing ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
Windows für Privatanwender "nicht mehr handhabbar" (26)

Frage von FA-jka zum Thema Windows 10 ...

LAN, WAN, Wireless
Brauche Hilfe: Mit (schnellem) WLAN Strecke überbrücken (23)

Frage von pierrehansen zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Basic
Programmierung von Windows Programmen (10)

Frage von Ghost108 zum Thema Basic ...