Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

LAN to DVI oder VGA Adapter

Frage Hardware Multimedia & Zubehör

Mitglied: Dirmhirn

Dirmhirn (Level 2) - Jetzt verbinden

10.09.2013 um 17:39 Uhr, 6970 Aufrufe, 9 Kommentare

Hi!

Der Kabelsalat auf unserem Konferenztisch wird immer größer.
Daher bin ich auf der Suche nach einem LAN to DVI/VGA Adapter den wir an einen FullHD Monitor für Präsentationen oder unser Videokonferenzsystem anschließen können.

Ein Teil hätte ich schon gefunden:
http://www.amazon.de/gp/product/B004CDJN4A/ref=pd_lpo_k2_dp_sr_2?pf_rd_ ...

hat jemand Erfahrung mit diesen Geräten oder andere Empfehlungen?
Optimal wäre es wenn das Gerät zwei Monitorausgänge hätte, zwischen denen man umschalten kann.

sg Dirm
Mitglied: MrNetman
10.09.2013 um 21:27 Uhr
Welche Kabel sollen denn verschwinden?

LAN auf DVI ist eine Grafikkarte, die einen Treiber benötigt. Wird nicht jeder Präsentierende haben wollen oder können.
Es gibt noch DVI-LAN und LAN-DVI Adapter, die über LAN Kabel funktionieren, aber nciht geswitcht werden können.
Es gbit Zubehörhändler, die Unmengen von Adaptern für bestimmte Zwecke haben: http://www.lindy.de/Audio-Video-Konverter-Praesentationstechnik.htm?web ...
Gemeinsam ist vielen "Adaptern", dass sie meist für leidlich statische Bilder ok sind, bei großer Dynamik aber Schwächen zeigen. Ausnahmen sind Adapter zur Nutzung von Komponenten der LAN-Verkabelung Kupfer oder Glas.

GRuß
Netman
Bitte warten ..
Mitglied: Dirmhirn
10.09.2013 um 22:33 Uhr
Hi!

das DVI Kabel zum Videokonferenzsystem (damit kann man den Bildschirminhalt statt der eigene Visage übertragen) und das zum TV - für einfache Lokale Präsentationen. Am besten ein Gerät mit zwei Ausgängen, bei dem ich dann wählen kann wo das Bild ausgegeben wird.

Ich hätt mir das so vorgestellt, dass das Gerät im LAN hängt und per IP erreichbar ist. Ein lokal installiertes Tool wäre OK. Das Bild wird dann vom Laptop übers LAN an das Gerät gestreamt und dort als VGA-Signal ausgegeben.

Somit hätten wir nur mehr LAN-Kabel am Tisch die wir sowieso brauchen.
Vor alle Präsentationen, Office, CAD - also wenig Dynamik.

So wie der WLAN-VGA Adapter mit FullHD und LAN-Anschluss.
oder sowas mit mehr Auflösung - (dann halt nicht über Bluetooth.)
http://www.amazon.de/Blackberry-ACC-26975-002-BlackBerry-Bluetooth-Pres ...

bin auch am Überlegen ob es mit AppleTV funktionieren könnte. Bin mir da aber noch nicht sicher ob man Daten vom Laptop an das Ding übertragen kann und ob das Videokonferenzsystem mit einem HDMI to DVI Adapter klar kommt, bin ich mir ebenfalls unsicher.

sg Dirm
Bitte warten ..
Mitglied: muftypeter
11.09.2013 um 10:16 Uhr
Hallo,
ich habe bei mir mal dafür WiDi getestet. Nahezu alle neue Intelhardware kann das inzwischen, ist aber abhängig von der Hardwareausstattung.
Einen kleinen Minuspunkt hat es allerdings, die Verbindung ist schwach abgesichert.

Grüße vom Peter
Bitte warten ..
Mitglied: Dirmhirn
11.09.2013 um 10:23 Uhr
HI!
danke für den Tip, das sieht auch gut aus, haben aber leider kein Gerät mit WiDi
und wieso machen sie da keinen LAN-Port dran
sg Dirm
Bitte warten ..
Mitglied: MrNetman
11.09.2013 um 11:03 Uhr
Alternative Idee:
kleinen Streaming-Client am TV und einen VLC-Player als Server?
Das sollte auch mit höheren Auflösungen gehen. Und es geht nicht nur übers Kabel sondern über Ethernet.
Man kann so etwas auch mit einem Raspberry machen. Da ist man extrem flexibel.

lg
Netman
Bitte warten ..
Mitglied: Dirmhirn
11.09.2013 um 11:37 Uhr
jetzt gibt's einmal ein Budget direkt vom Chef und es gibt so ein Klumpert nicht zu kaufen

hast du mit dem Streamen schon Erfahrung? Desktop kann man mit VLC streamen habe ich gerade gesehen, aber kann man einen VLC auf "dauerempfang" von beliebigen Servern stellen?
Ich befürchte auch, dass das zu kompliziert ist. PMs sind schon mit VGA-Kabel anschließen überfordert


danke für eure Tipps, ich wird hier bei Gelegenheit noch weiter suchen.

sg Dirm
Bitte warten ..
Mitglied: Dirmhirn
11.09.2013 um 11:56 Uhr
doch noch was gefunden: http://www.silexeurope.com/en/home/products/audio-video-connectivity/sx ...
liest sich gut - mal schaun ob es dazu Erfahrungen gibt.
sg Dirm
Bitte warten ..
Mitglied: windowstimo
19.02.2014 um 16:19 Uhr
Hallo,

ich bin mir momentan nicht so sicher, ob das dieses Gerät ist, was du suchst, aber ich habe glaube ich unter http://www.bellequip.de/konverter-adapter-signalgenerator/vga-to-dvi-ko ... ein recht günstiges Angebot für einen solchen Konverter gefunden. Falls du noch nicht zugeschlagen hast, solltest du dir auf jeden Fall einen DVI Konverter holen, das zahlt sich echt aus.
Bitte warten ..
Mitglied: Dirmhirn
19.02.2014 um 16:28 Uhr
Hi,

hm das geht ja mit einem normalen Adapterkabel auch nur halt ohne Scaling.. aber das macht das Bild wohl nicht besser.
nein ist leider nicht das richtige.

auf Golem.de gab's vor kurzem einen Beitrag:
http://www.golem.de/news/screen-sharing-funken-ist-silber-kommunikation ...

dürfte noch nicht ganz ausgereift sein alles zusammen...
bei uns ist das Thema nicht mehr "akut" und ich warte bis es ordentlich läuft

sg Dirm
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Multimedia & Zubehör
gelöst Problem: DVI zu VGA (8)

Frage von Protected zum Thema Multimedia & Zubehör ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Wake on LAN mit Digitus USB 3.0 Adapter (15)

Frage von FA-jka zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Powerline Adapter in normale Lan-Buchse (2)

Frage von Nikki991 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Grafikkarten & Monitore
gelöst VGA-Monitor an DVI-I anschließen (13)

Frage von JensDND zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (17)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (11)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...