Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

LAN - IP adresse wird auf einmal nicht mehr zugewiesen und Modem nicht mehr erreichbar!

Frage Netzwerke

Mitglied: badewanne123

badewanne123 (Level 1) - Jetzt verbinden

13.07.2009, aktualisiert 15:05 Uhr, 8549 Aufrufe, 11 Kommentare

hallo zusammen

mein nachbar war wie üblich am pc. eines tages funktioniert das internet auf einmal nicht mehr. war da und habe sofort folgendes festgestellt:

1. wenn windows läuft und das netzwerkkabel angeschlossen wird, vergibt der router keine IP adresse. klappt auch nicht über die USB verbindung des modems
2. wenn der pc ausgeschaltet ist und dann eingeschaltet wird, wird eine IP adresse vergeben, jedoch ist 192.168.1.1 (das modem..) nicht erreichbar --> konsole meldet bei ping: zielhost nicht verfügbar
3. dasselbe phänomen tritt mit einem zweitmodem das 100pro läuft, auf. (via USB)

wie kann es sein, dass weder über ethernet und usb eine verbindung zustande kommt?

bitte dringend um rat, besten dank! gruss mimimi
Mitglied: aqui
13.07.2009 um 15:19 Uhr
Was hast du denn nun genau...ein Modem oder einen Router ?
Aus deinen verworrenden und nicht wirklich hilfreichen Schilderungen oben wird das bunt durcheinandergewürfelt.
Außerdem ist deine Shift Taste noch kaputt was die Sache nicht einfacher macht !
Bitte warten ..
Mitglied: Shadow4384
13.07.2009 um 21:51 Uhr
Hallo,

Hast du dich per Lan schon selber mal an gepingt? (127.0.0.1).

Was sagt denn das TCP/IP Protokoll?
Bitte warten ..
Mitglied: badewanne123
14.07.2009 um 08:27 Uhr
Sorry ist ein Modem. An diesem PC funktioniert die Shift Taste nun

Nein ich habe mich nicht angepingt, muss ich noch machen. Shadow4384, was meisnt du genau mit "was meint das TCP/IP Protokoll", wo kann ich das nachschauen? Einfach die ausgabe in CMD?

Danke und Gruss, mimimi
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
14.07.2009 um 12:55 Uhr
Wenn du ein Modem hast ist das transparent. Dann endet das Internet direkt auf deinem Rechner.
Eigentlich ist das sicherheitstechnischer Overkill was nur noch unkundige Dummies heutzutage machen und ein Windows OS so direkt ins Internet hängen.
Einen DSL Router mit NAT Firewall gibt es für 30 Euro in jedem Baumarkt...aber jeder muss ja wissen was er tut..

Nur mal genrell die Nachfrage ob das ein DSL Modem ist oder ein ISDN oder Analog Telefonmodem ???

Die IP Adresse die du dann direkt vom Provider bekommst am PC (das Modem ist wie gesagt NUR Medienwandler..!) kannst du mit dem Kommando ipconfig in der Eingabeaufforderung herausbekommen.
Bitte warten ..
Mitglied: badewanne123
14.07.2009 um 13:26 Uhr
Ich glaube wir haben uns da missverstanden

Natürlich ist es ein Modem (DSL...) mit integriertem NAT. Womöglich ist auch ein Router drin, ich dachte einfach immer Router haben mindestens 2 LAN Ports.. IP Adresse wird nicht zugewiesen wie oben beschrieben, das habe ich ja über ipconfig bereits rausgefunden. (Es handelt sich um ein Zyxel p600 Series Modem)

Die Frage ist und bleibt: Warum krieg ich auf einmal keine IP mehr. Es muss eh an Windows liegen, denn ein Zweit-DSL-Modem das bei mir zuhause einwandfrei funktioniert, weisst dem PC via USB auch keine IP zu.

Kann es sein dass ein Virus die Netzwerkkonfiguration durcheinandergebracht hat??
Bitte warten ..
Mitglied: Jochem
14.07.2009 um 14:09 Uhr
Moin,
was immer noch an Informationen von Dir aussteht, ist das, was bei Eingabe von "ipconfig /all" angezeigt wird.

Gruß J chem
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
14.07.2009 um 22:26 Uhr
@Mimimi
"...Natürlich ist es ein Modem (DSL...) mit integriertem NAT..."

Dann hast du nicht verstanden was ein Modem und ein Router ist. Wenn du eine NAT Firewall hast dann hast du ein Router und kein Modem.
Ein einfaches und sicheres Unterscheidungsmerkmal für Dummies ist WO du die Provider Zugangsdaten eingibst:
  • Über das Web Konfigurations Interface des Routers = Dann ist es ein Router !!!
  • Im PPPoE Client auf dem PC = Dann hast du ein Modem was de facto kein NAT macht !

Der Zyxel P600 ist de facto ein Router wie die Webseite ganz klar beschreibt.
Normalerweise haben Router einen kleinen integrierten 4 Port Switch für 4 Endgeräte. Intern haben sie immer nur ein LAN Port und ein WAN/DSL Port mit oder ohne integriertes Modem.

Wenn den Zyxel also frisch aus der Verpackung kommt dann ist so gut wie immer ein DHCP Server aktiv auf dem LAN Port wenn dieser mit deinem PC verbunden ist mit Kabel (Link LEDs leuchten !!!) und dann bekommt der PC auch eine gültige IP vom Zyxel sofern du deine PC in den Eigenschaften der Netzwerkkarte und TCP/IP auf Adresse automatisch beziehen gestellt hast.

Bekommst du sie nicht ist der Zyxel ggf. defekt, dein Kabel defekt oder deine PC Netzkarte defekt oder jemand hat den DHCP Server abgeschaltet im Setup.

Das solltest du erstmal klären.
Außerdem gilt was Jochem anmahnt ! Ein Posting von ipconfig in deiner Eingabeaufforderung fehlt noch !!
Bitte warten ..
Mitglied: badewanne123
15.07.2009 um 20:51 Uhr
Hallo zusammen

Hie die Auszüge von ipconfig /all

Bei eingeschaltetem PC das Netzwerkkabel angeschlossen:

Ethernetadapter LAN-Verbindung 2:

Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
Beschreibung. . . . . . . . . . . : NVIDIA nForce 10/100 Mbps Ethernet
Physikalische Adresse . . . . . . : 00-24-8C-B8-ED-07
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
IP-Adresse (Autokonfig.). . . . . : 169.254.177.123
Subnetzmaske. . . . . . . . . . . : 255.255.0.0
Standardgateway . . . . . . . . . :


Bei ausgeschaltetem PC das Netzwerkkabel angeschlossen und dann PC eingeschaltet:

Ethernetadapter LAN-Verbindung 2:

Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
Beschreibung. . . . . . . . . . . : NVIDIA nForce 10/100 Mbps Ethernet
Physikalische Adresse . . . . . . : 00-24-8C-B8-ED-07
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : 192.168.1.2
Subnetzmaske. . . . . . . . . . . : 255.255.255.248
Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.1.1
DHCP-Server . . . . . . . . . . . : 192.168.1.1
DNS-Server. . . . . . . . . . . . : 192.168.1.1
Lease erhalten. . . . . . . . . . : Mittwoch, 15. Juli 2009 20:15:58
Lease läuft ab. . . . . . . . . . : Samstag, 18. Juli 2009 20:15:58

--> anschliessender Ping:
Ping wird ausgeführt für 192.168.1.1 mit 32 Bytes Daten:

Zielhost nicht erreichbar.
Zielhost nicht erreichbar.
Zielhost nicht erreichbar.
Zielhost nicht erreichbar.

Ping-Statistik für 192.168.1.1:
Pakete: Gesendet = 4, Empfangen = 0, Verloren = 4 (100% Verlust),


jetzt kommts: PC im abgesicherten Modus gestartet (mit Netzwerktreibern), alles läuft einwandfrei. Liegt also definitiv an Windows. Bloss: kann mir jemand sagen wie ich das reparieren kann?????

Netzwerkkarte habe isch schon aus dem Gerätemanager gekickt und neu gestartet --> Fehlanzeige
Netzwerkkarte ist so eingestellt dass automatisch eine IP bezogen wird.
Der PC hatte recht viel Viren drauf, ich vermute es liegt an dem. Aber deswegen neu aufsetzen ist schon fast Wahnsinn

Jemand nen Tip?

Besten Dank!
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
16.07.2009 um 13:10 Uhr
OK, dann ist das ein Winblows ONLY Problem und hat mit dem Netz nichts zu tun !

Da hast du vermutlich irgendsoeine kranke Firewall SW oder FW mit Virenscanner installiert. Allein auch schon LAN Verbindung 2 ! Wo ist den deine LAN Verbindung 1 ??
Da ist vermutlich mit der LAN Adapter Installation schonmal was schiefgegangen ?!

Repariere mal deinen TCP/IP Stack mit Winsockfix:
http://www.softpedia.com/get/Tweak/Network-Tweak/WinSockFix.shtml

und prüf mal ob das hilft.
Wenn nicht dann ggf. zusätzliche FW SW deinstallieren sofern das mal passiert ist.
Achtung solche Sachen wie Kaspersky und speziell Zone alarm sind da trotzdem nicht sauber wegzubekommen:
http://www.trojaner-board.de/18447-zonealarm-deinstallieren.html
Bitte warten ..
Mitglied: Jochem
16.07.2009 um 14:19 Uhr
Moin,
mal wieder dumm gefragt: die Subnetzmaske mit 255.255.255.248 ist so gewollt?

Und wenn ich lese
Der PC hatte recht viel Viren drauf, ich vermute es liegt an dem.
dann macht jeder Rettungsversuch keinen Sinn. Kein Mensch weiß genau, was auf der Kiste drauf ist/war und was noch im Untergrund schlummert.
So schwer es ist: Mach platt das Ding und setz neu auf.

Gruß J chem
Bitte warten ..
Mitglied: badewanne123
13.08.2009 um 11:26 Uhr
Sorry für den späten Nachtrag

Winsockfix hat nix gebracht, hab schlussendlich neu aufgesetzt. Besten Dank für eure Hilfe!
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst TP-Link WA501G als Client einrichten - Keine IP Adresse wir bezogen (14)

Frage von bestelitt zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

E-Mail
gelöst Falsche SMTP Server IP Adresse (6)

Frage von laster zum Thema E-Mail ...

Batch & Shell
Hostname bzw IP-Adresse in Excel eintragen (12)

Frage von EgonFrenz zum Thema Batch & Shell ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...