Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

LAN-IP in Variable ?

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: Nowologix

Nowologix (Level 1) - Jetzt verbinden

20.11.2007, aktualisiert 26.11.2007, 4468 Aufrufe, 5 Kommentare

Hi =)

Ich will umbedingt die LAN IP in eine variable setzen und die letzte stelle entfernen...
Also ich hab schon so in etwa ein prinzip aber......:

ipconfig
find /I "standar"
set neu=%variable:~10,-1%
echo %neu%


ich weis diese 4 Zeilen dort oben sind jetzt erstmal zukunftsmusik.
Ich bin mir noch nichtmal im klaren wie ich die ganzen variablen da übergebe...
Aber die theorie stimmt denke ich...

Mit IPCONFIG die ipconfiguration aufrufen.
Dann die zeile des standart gateways auslesen,
10 zeichen nach vorne springen (ich sind mehr aber..) dann die letzte zahl abschneiden.

im endeffeckt will ich hieraus:


Windows-IP-Konfiguration


Ethernetadapter LAN-Verbindung:

Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : 192.168.1.6
Subnetzmaske. . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.1.1


"192.168.1." heraus bekommen...

kann mir jemand helfen ? :- /




VIelen Dank
Nowologix
Mitglied: miniversum
20.11.2007 um 09:37 Uhr
Stimmt ja fast.
So sollte es gehn:
Die ganzte IP erhällst du mit:
FOR /F "tokens=2 delims=:" %n in ('ipconfig^|find /I "standar"') do set ip=%n
Die ersten drei stellen anschliesend mit:
Die ganzte IP erhällst du mit:
FOR /F "tokens=1,2,3 delims=. " %i in ('echo %ip%') do set iprange=%i.%j.%k.
Oder am stück als:
FOR /F "tokens=2 delims=:" %n in ('ipconfig^|find /I "standar"') do FOR /F "tokens=1,2,3 delims=. " %i in ('echo %n') do set iprange=%i.%j.%k.

In einer Batchdatei halt imemr %% statt %

miniversum
Bitte warten ..
Mitglied: Nowologix
20.11.2007 um 15:31 Uhr
Vielen dank !!!
Aber bei dem befehl:
FOR /F "tokens=2 delims=:" %%n in ('ipconfig^|find /I "standar"') do set ipx= %%n

bekomm ich folgendes heraus:


C:\>FOR /F "tokens=2 delims=:" %n in ('ipconfig|find /I "standar"') do set ip=%n

:\>set ip= 192.168.1.1

:\>set ip=

C:\>echo IP:
IP:


also irgendwie überschreibt er mir die variable gleich wider...
als echo habe ich "echo %ip%" aber wie gesagt... die variable ist dann leer
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
20.11.2007 um 17:25 Uhr
Hallo Nowologix!

Um gleich den ersten gefundenen Wert auch behalten zu können:
01.
set ipx= 
02.
FOR /F "tokens=2 delims=:" %%n in ('ipconfig^|find /I "standar"') do if not defined ipx set ipx=%%n 
03.
echo %ipx%
Damit wird zwar nur das Symptom, aber nicht die Ursache (es wird noch eine zweite Zeile mit "standar" gefunden, ev wg 2. Netzwerkkarte?) behandelt - aber vielleicht genügt's ja.

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
23.11.2007 um 07:59 Uhr
@Nowologix

Rückfrage:
Ist der Beitrag offen, beantwortet oder beides?

Bitte um Feedback.

Danke
Biber
Bitte warten ..
Mitglied: Nowologix
26.11.2007 um 23:56 Uhr
Hab ihn als gelöst markiert...

Vielen Dank nochmal =)
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Off Topic

"Ich habe nichts zu verbergen"

(2)

Erfahrungsbericht von FA-jka zum Thema Off Topic ...

Heiß diskutierte Inhalte
Linux Netzwerk
gelöst DHCP vergibt keine Adressen (31)

Frage von Maik82 zum Thema Linux Netzwerk ...

Exchange Server
gelöst Bestehende eMails autoamatisch weiterleiten (22)

Frage von metal-shot zum Thema Exchange Server ...

Apache Server
gelöst Lets Encrypt SSL mit Apache2 (20)

Frage von banane31 zum Thema Apache Server ...

Switche und Hubs
LAG zwischen SG300-Switches macht Probleme. Wer weiß Rat? (19)

Frage von White-Rabbit2 zum Thema Switche und Hubs ...