Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Lan-Kabel Frage !

Frage Netzwerke LAN, WAN, Wireless

Mitglied: Predator13

Predator13 (Level 1) - Jetzt verbinden

05.12.2008, aktualisiert 06.12.2008, 6746 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo liebe Leute !

Ich bin neu hier im Forum und habe ein großes Problem !

Ich habe auch schon in den Foren gesucht, aber meiner Meinung nicht die richtige Antwort gefunden !


Ich habe bis jetzt einen DSL 3000 Anschluss und alle Komponenten im Erdgeschoss installiert, das heisst TAE-Anschluss, DSL-Splitter, NTBA und Telefonanlage !

Im Dachgeschoss sind der DSL-Router und mein PC !

Da ich im Erdgeschoss bislang kein DSL brauchte, habe ich den DSL Ausgang vom DSL-Splitter über ein 4-adriges Telefonkabel unterputz mit dem DSL-Router im Dachgeschoss verbunden !

Ich habe hierfür die Klemmleiste am Splitter und die Klemmleiste am Router genommen, und dafür waren nur zwei Adern nötig !

Da beide Geräte noch Klemmleisten hatten habe ich die natürlich benutzt !

Ich kann nur sagen eine hervorragende Verbindung !


Jetzt bekomme ich aber T-Home Entertainment und DSL 16000+ !

Es werden weiterhin alle Komponenten im Erdgeschoss bleiben und dazu gesellt sich auch ein neuer DSL-W-Lan Router !
Da das T-Home Entertainment den DSL Anschluss braucht, leider unumgänglich !

Dann habe ich aber in Zukunft keinen Internetzugang mehr vom Dachboden aus, weil ;
1. Neues Kabel verlegen ist unmöglich, der Hausumbau ist abgeschlossen !
2. W-Lan funktioniert nicht, trotz drei zusätzlichen Repeatern kaum Empfang!

Jetzt habe ich folgende Überlegung gemacht :

Ich baue mir selber ein Lankabel vom DSL-Routerausgang (Erdgeschoss) zum PC-Netzwerkkarteneingang (Dachboden) !

RJ45-Stecker-----vorhandenes Kabel -------- RJ45-Stecker


Jetzt kommt meine Frage an Euch :

Wie viele Adern werden effektiv für so ein Lan-Verbindungskabel benötigt und wie ist die PIN-Belegung der RJ45-Stecker dabei ???



Ich hoffe ihr könnt mir da weiterhelfen !!!

Mit freundlichen Grüssen
Mitglied: wiesi200
05.12.2008 um 19:47 Uhr
Da kannst ja nicht lange gesucht haben

http://www.elektronik-kompendium.de/sites/net/0510151.htm
Bitte warten ..
Mitglied: spacyfreak
05.12.2008 um 20:08 Uhr
Willkommen! Im Forum!
Du könntest auch was anders probieren!
Zum Beispiel mit DLAN! Via Stromnetz! Ja!
Oder via DLAN die Daten nach oben bekommen! Und dann oben an den DLAN den WLAN hängen!
Geht auch! Oder man macht es anders!
Bitte warten ..
Mitglied: Crusher79
06.12.2008 um 10:08 Uhr
Hi,

das knallt irgendwann! Unmöglich zu realisieren! Cat. Kabel sind nicht nur einfach 8 Adern im grauen Mantel. Die sind untereinander verdrillt und ggf. diese Adernpaare noch mit Schirm umgeben. Dazu dann noch evtl. ein äußerer Schirm.

Selbst ein vorhandenes Lan Kabel kann man kaum manipulieren. Löst Du einmal die Verdrillung auf, bekommst Du die NIE wieder so hin. Wenn Du z.B. 30 cm freie Adern wieder zusammtütteln willst, kommt das nicht annähernd an die Cat. Sepzifikation ran!

Könntest WLAN im freien probieren. Antennen die aussen sind und sich "sehen". Repeater hast du ja eh schon. Wenn sich die beiden Punkte in einer Flucht befinden, reicht auch eine Richtfunkantenne. Die minimiert auch das Risiko, dass dein WLAN von der Strasse o.ä. zu erreichen ist. Natürlich ersetzt das keine richtige Verschlüsselung!

Wenn Router meinetwegen West und Dein Zimmer Ost liegt, kannst Du ja im Keller eine zusätzlich Funktstrecke für die Anbindung der Access Points verwenden. Oder aber DLAN, bzw. Cat. Kabel im Keller verwenden.

Schwer ohne dein Gebäude zu kennen eine adäquate Lösung zu finden!. Aber selber bauen GEHT NICHT!

Mit freundlichen Grüßen Crusher
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
06.12.2008 um 22:20 Uhr
Meist funktioniert aber auch olles Telefonkabel wenn du die Geschwindigkeit auf 10 Mbit fest begrenzt ! (100 Mbit gehen auf keinen Fall mit Telefondraht !!)

Für Ethernet mit 10 oder 100 Mbit benötigst du nur 4 Adern (Pins 1, 2, 3 und 6)

http://www.netzmafia.de/skripten/netze/twisted.html

Paar 2 (1, 2) legst du dann auf die Drähte auf 12 Uhr und 6 Uhr im Telefonkabel und Paar 3 (3, 6) auf 3 Uhr 9 Uhr. (Maximale Entkopplung)

Das Telefonkabel ist KEIN Netzwerkkabel und nicht für LAN gemacht aber auf nicht zu langen Distanzen mit festen 10 Mbit funktioniert es meist mehr oder minder akzeptabel.

Da nicht standardkonform kannst du hier aber nur probieren obs klappt oder nicht ("Versuch macht kluch..")

Gehts schief hilft dir nur, wie oben bereits gesagt, Cat Kabel verlegen oder DLAN !
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
DSL, VDSL
DSL Kabel, Switch, LAN Kabel Fritzbox (29)

Frage von Protected zum Thema DSL, VDSL ...

DSL, VDSL
gelöst DSL und LAN auf demselben Kabel (48)

Frage von Aicher1998 zum Thema DSL, VDSL ...

LAN, WAN, Wireless
W-LAN Access Point bekommt keinen Strom über PoE. Kabel fehlerhaft? (7)

Frage von portal24 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (17)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (14)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...