Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Wie meinen Lan PC ans Wlan Netzwerk binden???

Frage Netzwerke LAN, WAN, Wireless

Mitglied: Reflexionistin

Reflexionistin (Level 1) - Jetzt verbinden

16.03.2005, aktualisiert 07.04.2005, 7042 Aufrufe, 19 Kommentare

Hi! Sorry ich habe von solchen Sachen keine Ahnung, und ich wundere mich schon wie das WLAN netzwerk im Notebook eingerichtet habe. Jetzt wollte ich meinen PC der nicht über WLAN verfügt mit einem normalen Netzwerkkabel an den Router binden, um so von meinem Notebook aus auf den PC zugreifen zu können.
Tja verkabelt ist es, und nun?

Ich haben keinen Peil, was muss ich jetzt machen? Beide Rechner haben XP, und mein Route is so ein unbekannter x-micro. Mit dem Notebook musste ich seine IP anwählen, aber mit dem PC geht das nicht...

Bitte bitte helft mir!
Mitglied: BartSimpson
16.03.2005 um 13:40 Uhr
Wenn dein Router ein eingebuten switch/buh hat, dann muste nur den Pc mit einem CAT5 patchkabel daran anschießen
Bitte warten ..
Mitglied: Reflexionistin
16.03.2005 um 13:57 Uhr
Das ist soein Switch Router, und ich habe den mir dem PS mit einem Cat4 Kabel angeschlossen, aber es tut sich nichts...
Bitte warten ..
Mitglied: leknilk0815
16.03.2005 um 14:05 Uhr
Hi,
öffne am PC mal eine DOS- Box und gib ein "ipconfig /all". Gleiches machst Du am Notebook.
Die beiden IP- Adressen sollten bis auf die letzte Zahl nach dem letzten Punkt übereinstimmen (z.B. 192.168.0.3 PC und 192.168.0.4 am Lap)
Gruß - Toni
Bitte warten ..
Mitglied: BartSimpson
16.03.2005 um 14:10 Uhr
es sollte schon ein cat5 Kabel sein. Bei cat4 must du per Hand die karte auf 10Mbit deduzieren.
Bitte warten ..
Mitglied: Reflexionistin
16.03.2005 um 14:30 Uhr
Also es ist ein cat5 Kabel, hab mich eben nur verschrieben, Auf der pachung steht cat5e.

Und ich hab meinem PC jetzt eine Ip zugewiese die genauso aussieht wie die des Notebooks bis auf die letzte Ziffer. Anpingen kann ich es trotzdem nicht, da steht ständig Zeitüberschreitung der Anforderung.

Und ich kann auch gar nicht erkenne das der Router gemrkt hat das da ein netzwerkkabel steckt. Müsste da nicht eine der Ziffern an dem Router leuchten?
Bitte warten ..
Mitglied: BartSimpson
16.03.2005 um 14:34 Uhr
schcike die ausgabe von ipconfig /all von beiden Rechnern.
Bitte warten ..
Mitglied: leknilk0815
16.03.2005 um 14:35 Uhr
also ein Lämpchen am Router sollte in der Tat leuchten, wenn eine Verbindung besteht. Du hast nicht zufällig ein Cross-Link-Kabel erwischt (meist erkennbar an roten Steckern)??
Bitte warten ..
Mitglied: WodkaLemon
16.03.2005 um 14:43 Uhr
Hallo,


schau dir mal diesen link an.

http://www.netcologne.de/service/nc_service_4424.php

Du musst die Option 9 und 11 deinen Anforungen/Provider anpassen.

Sollte ohne großen probleme klappen...

Viel erfolg
Bitte warten ..
Mitglied: Reflexionistin
16.03.2005 um 14:50 Uhr
Also das Kable heisst: Network Cat 5e TwistedPair RJ45 doppelt geschirmt.
Und die configsache:

Notebook:http://www.arcor.de/palb/alben/13/277713/1024_3039306137346633.jpg

Und PC: Etthernetadapter LAN-Verbindung

Beschreibugn: Lucent USB IAD LAN Modem
Physikalische Adresse: 00-01-38-1B-AB-22
DHCP aktiviert: Nein
IP-Adresse: 192.168.62.53
Subnetzmaske: 255.255.255.0
Stanadtrgateway: 192.168.62.2
DNS-Server: 192-168.62.2
Bitte warten ..
Mitglied: Reflexionistin
16.03.2005 um 14:55 Uhr
Hallo,


schau dir mal diesen link an.

http://www.netcologne.de/service/nc_service_4424.php

Du musst die Option 9 und 11 deinen
Anforungen/Provider anpassen.

Sollte ohne großen probleme
klappen...

Viel erfolg

Ne, also von meinem Pc aus komme ich ins Internet per USB. das ist nicht mein Problem, ich möchte vorallem vom Notebook aus auf meinen PC zugreifen! Und das über den Router. Internet interessiert mich dabei weniger. Trotzdem vielen dank!
Bitte warten ..
Mitglied: leknilk0815
16.03.2005 um 14:58 Uhr
Es scheint so, als würde auf Deinem Router der DHCP laufen (s. Konfig vom Laptop).
Aktiviere mal auf dem PC bei den Netzwerkeinstellungen "DHCP enabled", bzw. Netzwerkadressen automatisch beziehen und schau dir nach dem Reboot noch mal die Konfig mit IPCONFIG /ALL an. Übrigens: Die Adressen für Gateway 192.168.62.1 und DNS müssen auf beiden Rechnern gleich sein (sind sie aber nicht!)
Bitte warten ..
Mitglied: Reflexionistin
16.03.2005 um 15:09 Uhr
Es scheint so, als würde auf Deinem
Router der DHCP laufen (s. Konfig vom
Laptop).
Aktiviere mal auf dem PC bei den
Netzwerkeinstellungen "DHCP
enabled", bzw. Netzwerkadressen
automatisch beziehen und schau dir nach dem
Reboot noch mal die Konfig mit IPCONFIG /ALL
an. Übrigens: Die Adressen für
Gateway 192.168.62.1 und DNS müssen auf
beiden Rechnern gleich sein (sind sie aber
nicht!)

Nun ist die IP des PCs ganz nadres als vorher. ch habe das gefühl aus irgendeinem Grund hat der Pc keine Verbindung zum Router! Sonst müsste das alles doch viel automatische gehen, so war es beim Notebook auch. Wenn ich die IP des Routers anwähle, bekomme ich auch keine Signal! Irgendwas stimmt da nicht...
Bitte warten ..
Mitglied: leknilk0815
16.03.2005 um 15:15 Uhr
gib mal ein ipconfig /release und danach ipconfig /renew. wenn Du bei renew eine Fehlermeldung bekommst, besteht keine Verbindung zum Router. Die Adresse, die Du jetzt siehst, wird von MS immer automatisch vergeben, wenn er keine Verbindung kriegt.
Bitte warten ..
Mitglied: Reflexionistin
16.03.2005 um 15:22 Uhr
gib mal ein ipconfig /release und danach
ipconfig /renew. wenn Du bei renew eine
Fehlermeldung bekommst, besteht keine
Verbindung zum Router. Die Adresse, die Du
jetzt siehst, wird von MS immer automatisch
vergeben, wenn er keine Verbindung kriegt.

Nach renew kommt gar nix... doch dann kommt eine Fehlermeldung, ja. Toll, d.h. das ich keine Verbindung zum Router hinkriege? Aber warum????
Bitte warten ..
Mitglied: leknilk0815
16.03.2005 um 15:42 Uhr
um etwas System reinzubringen:

dein Laptop ist über WLan mit dem Router verbunden
Dein PC hängt über USB am Router
Internet funktioniert über Wlan am Laptop
Internet funktioniert über USB am PC

dein Laptop hat die Adresse (über DHCP) 192.168.62.52
Standardgateway 192.168.62.1
DNS-Server: 192.168.62.1

Dein PC hat(te) folgende Konfig:

Lucent !! USB !! IAD LAN Modem
Physikalische Adresse: 00-01-38-1B-AB-22
DHCP aktiviert: Nein
IP-Adresse: 192.168.62.53
Subnetzmaske: 255.255.255.0
Stanadtrgateway: 192.168.62.2
DNS-Server: 192-168.62.2

Eigentlich brauchst Du gar kein Kabel, da Du über USB mit dem PC am Router hängst. Ändere die Konfig wieder wie oben, aber
Stanadtrgateway: 192.168.62.2 auf 192.168.62.1
DNS-Server: 192-168.62.2 auf 192.168.62.1
und es sollte funktionieren.
Wenn Du XP mit SP2 hast, Testweise Firewall deaktivieren (die läßt keinen Ping zu) andere Firewall auch deaktivieren.

Falls ich bez. USB hier einen Bock geschossen haben sollte, wird bestimmt gleich jemand schreien, aber ich denke, es müßte so funktionieren
Bitte warten ..
Mitglied: Reflexionistin
16.03.2005 um 16:27 Uhr
Nein der PC hängt mit Cat5 Netzwerkkable am Router. Sonst stimmt alles.
Bitte warten ..
Mitglied: leknilk0815
16.03.2005 um 17:39 Uhr
sorry, aber das verstehe ich jetzt nicht!
Wie gehst Du dann mit dem PC ins Internet und wieso steht in der PC- Konfig "Lucent USB LAN Modem"??
Bitte warten ..
Mitglied: WodkaLemon
17.03.2005 um 16:33 Uhr
Langsam denke ich dass wir vom Haupthema abweichen. Schilder bitte dein Problem noch einmal im detail, damit wir geziehlt antworten können.

Um auf die Komunikation zwischen den beiden Systemen (Notebook und PC) zu realisieren,
müssen beide Systeme in der gleichen Subnetz (255.255.255.0) und jeder davon eine eindeutige IP adresse haben (zB. 192.168.0.2 und 192.168.0.3).
Der Router ist gleichzeitig dein Gateway (z.B. 192.168.0.1) und der Switch.

Wenn der Ping von beiden Systemen auf auf den Router und auf das andere System erfolgreich war, solltest du noch Shares, Useraccounts und Domäne anpassen, damit jeder mit jedem und mit dem Router komunizieren kann.

Solange der Ping nicht erfolgreich war, steht dein Netzwek noch nicht !!!!
Bitte warten ..
Mitglied: 11698
07.04.2005 um 13:25 Uhr
Skizze:

PC
|usb------------ROUTER------wlan----notebook
LAN-cat5------|

Voraussetzungen für Verbindung bei ROUTER mit DHCP
- LAN-Karte ist aktiv
- Workgroup der beiden Rechner (PC und Notebook) sind dieselben

- LAN-Karte bezieht automatisch IP von DHCP

- ipconfig auf beiden Rechnern um die vergebene IP adressen zu erfahren
(wenn hier keine IP vergeben wurde liegt schon zwischen entsprechendem Rechner und ROUTER ein Problem)

- ping-Versuch von BEIDEN Rechnern auf den anderen
(falls das nicht funktioniert würde ich mit einem Cross-Kabel versuchen die Rechner direkt [ohneROUTER und mit fester IP-Adress] zu verbinden. Geht das auch nicht Protokolle,Firewall prüfen.)

- wenn ping funktioniert müsste auch unter START--->AUSFÜHREN "\\ip-Adresse" funktionieren.

Gruß,
Nightfly.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
WLAN-Ortung ohne Anmeldung am WLAN-Netzwerk? (13)

Frage von daniel2104 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
WLAN zu LAN Switch oder Bridge (4)

Frage von Stefan3110 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Hyper-V
Grundsatz Frage Anbindung Hyper V Hosts ans Netzwerk (7)

Frage von Eifeladmin zum Thema Hyper-V ...

LAN, WAN, Wireless
Zwei private Netzwerke (LAN und WLAN) mit SXT Lite5 verbinden (9)

Frage von MWelslau zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
gelöst Ipv4 mieten (22)

Frage von homermg zum Thema Router & Routing ...

Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...