Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Lan von raum zu raum lässt sicherung rausspringen ?

Frage Netzwerke LAN, WAN, Wireless

Mitglied: EvilDragon

EvilDragon (Level 1) - Jetzt verbinden

18.01.2007, aktualisiert 05.02.2007, 4931 Aufrufe, 13 Kommentare

Moin moin,

Hab zwei Rechner in einer Wohnung in zwei verschiedene Räume, In den einem Raum ist der Hauptrechner und eine Fritzbox mit DSL (Anshclußmöglichkeit für 2 PCs), in einem Weiteren Raum neben an steht mein zweitrechner, wenn ich jetzt ein Lankabel in die Fritbox und in meinen zweiten Rechner stecke fliegt die sicherung des Zimmers mit der Fritzbox raus?

Mir wurde gesagt, das es an dem Strimkreis liege...

Ich frage mich nun ob das so sit und wie man das ganze evtl. lösen könnte?

Dank für jede hilfreiche Antwort in voraus!
Mitglied: manuel-r
18.01.2007 um 09:58 Uhr
Ist es die Sicherung oder der FI?
Wenn es der FI ist, dann hast du Potentialdifferenzen auf dem Null- oder Schutzleiter, die über die Schirmung des Netzwerkkabels ausgeglichen werden und daher den FI auslösen. In gewissen Grenzen sind solche Potentialunterschiede durchaus normal. Einfachste Abhilfe in diesem Fall ist der Tausch des geschirmten Kabels gegen ein ungeschirmtes.

Manuel
Bitte warten ..
Mitglied: 32371
18.01.2007 um 09:59 Uhr
hört sich seltsam an......


Hast du vielleicht beim verlegen des Lan-Kabels ein normales Stromkabel

beschädigt?
Bitte warten ..
Mitglied: EvilDragon
18.01.2007 um 10:16 Uhr
hab das kabel zum test einfach durch die wohnung gelegt...

in dem rechner war auch schon mal ne tvkarte, als dann das atennenkabel vom nebenzimmer hineingesteckt wurde flog auch die Sicherung die die tv-karte war hinüber.
Bitte warten ..
Mitglied: pcs
18.01.2007 um 10:17 Uhr
Probier doch mal, bei *einem* der 2 PCs das Netzkabel umzudrehen, so dass Phase und Null-Leiter vertauscht werden.

Peter
Bitte warten ..
Mitglied: mrat
18.01.2007 um 10:21 Uhr
Das mit dem Tausch von N & L finde ich auch am sinnvollsten!

Falls das nichts bringt, mess mal, ob ein Strom über PE (Erde) fließt beim einstecken!

Gruss Alex
Bitte warten ..
Mitglied: EvilDragon
18.01.2007 um 10:43 Uhr
werd ich machen so ballt ich nicht mehr auf der arbeit bin!
Bitte warten ..
Mitglied: Antitheus
18.01.2007 um 11:00 Uhr
ich schliess mich der Meinung an ;)

man könnte es extrem übertreiben

in dem man eine Obtische-Verbindung nutzt (GlassFasser)
oder W-LAN

aber halt keine lösung des Problems
Bitte warten ..
Mitglied: Brandse
18.01.2007 um 11:06 Uhr
Stecker umdrehen bringt garnix.
Hier gibt´s keine Interferenzen, die sich durch die Phasenlage ändern lassen.

Vermutlich hast Du zu Hause nen gewaltigen Fehlerstrom.
Erde ist nicht gleich Erde bei Dir ( PEN)

Die Lösung mit dem ungeschirmten Kabel ist sicherlich das einfachste, wird funktionieren, löst aber nicht das eigentliche Problem.
(Glasfaser ist noch besser, Null Potential!!)

Möglich wäre auch, das das Netzteil im PC defekt ist. Dann wäre aber gleichzeitig auch der Erd-Leiter (PEN) in einer Zuleitung defekt, da sonst auch der FI anspringen würde.

Du kannst ja mal mit nem Multimeter durch die Hütte laufen, und kreuz und quer messen.
Am besten nen Eletriker durchscheuchen.

Gruß,
Brandse
Bitte warten ..
Mitglied: Brandse
18.01.2007 um 11:07 Uhr
Stecker umdrehen bringt garnix.
Hier gibt´s keine Interferenzen, die sich durch die Phasenlage ändern lassen.

Vermutlich hast Du zu Hause nen gewaltigen Fehlerstrom.
Erde ist nicht gleich Erde bei Dir ( PEN)

Die Lösung mit dem ungeschirmten Kabel ist sicherlich das einfachste, wird funktionieren, löst aber nicht das eigentliche Problem.
(Glasfaser ist noch besser, Null Potential!!)

Möglich wäre auch, das das Netzteil im PC defekt ist. Dann wäre aber gleichzeitig auch der Erd-Leiter (PEN) in einer Zuleitung defekt, da sonst auch der FI anspringen würde.

Du kannst ja mal mit nem Multimeter durch die Hütte laufen, und kreuz und quer messen.
Am besten nen Eletriker durchscheuchen.

Gruß,
Brandse
Bitte warten ..
Mitglied: EvilDragon
18.01.2007 um 11:10 Uhr
was ist wenn man in der fritzbox einfach mal nur den zweiten pc drin lässt und den zweiten komplett raus nimmt?

könnte das ein wenig weiter helfen?
Bitte warten ..
Mitglied: zzbaron
23.01.2007 um 18:56 Uhr
Hi an alle,

hatte ähnliches Problem: Ich hatte 2 PC`s ohne DSL Modem/Router verbunden, die auch in
Räumen nebeneinander stehen.
Ich habe auch alles mögliche versucht, sogar das neue Kabel durch ein anderes, neues
getauscht - ohne Erfolg. Ein Nachbar hat vom 2. PC an der Verlängerungsstrippe die Erde
abgeklemmt - seit dem funktioniert alles.
Er hat vorher beide PC`s durchgemessen,ob irgendetwas defekt sein könnte, was aber nicht der Fall war. Warum der Schutzschalter kam, weiss bis heute keiner.
Habe sogar Computer-Fachleute gefragt - ohne Erfolg.

MfG

zzbaron
Bitte warten ..
Mitglied: Antitheus
24.01.2007 um 11:57 Uhr
Er hat vorher beide PC`s durchgemessen,ob irgendetwas defekt sein könnte,
was aber nicht der Fall war. Warum der Schutzschalter kam, weiss bis heute keiner.
Habe sogar Computer-Fachleute gefragt - ohne Erfolg.


sowas nennt man "Potentialdifferenzen" <= für die Leute die nicht alle Beiträge lesen


Ein Nachbar hat vom 2. PC an der Verlängerungsstrippe die Erde abgeklemmt - seit dem funktioniert alles.

is klar weil

Die Lösung mit dem ungeschirmten Kabel ist sicherlich das einfachste, wird funktionieren,
löst aber nicht das eigentliche Problem. (Glasfaser ist noch besser, Null Potential!!)


das Problem darf nomaler Weise nicht sein da ein Gebeude eine Erdung hat.
Vor diesem Problem steht man wenn man zwei Gebäude hat immer (besste lösung Glasfaser als backbone)

naja also 3 Lösung

  1. Andere Verbindung (Glasfaser,WLAN)
  2. ungeschirmten Kabel
  3. oder ein Zitterall(Eletriker) hollen und die Strom Versorgung Reparieren
Bitte warten ..
Mitglied: 32371
05.02.2007 um 09:51 Uhr
Genau das meine ich auch
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
Tethering oder "mobiler Hotspot" im LAN verhindern - überhaupt möglich? (13)

Frage von kartoffelesser zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Netzwerkmanagement
gelöst OpenVPN Verbindung funktioniert. LAN dahinter ist nicht erreichbar (5)

Frage von istike2 zum Thema Netzwerkmanagement ...

Notebook & Zubehör
gelöst Nummernblock in Tastatur lässt sich nicht deaktivieren bei Medion Notebook (10)

Frage von Nilsholgersson zum Thema Notebook & Zubehör ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Routing WLAN-Karte und LAN-Adapter im Laptop (11)

Frage von jedilu zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Neue Wissensbeiträge
Google Android

Cyanogenmod alternative Downloadquelle

(5)

Tipp von Lochkartenstanzer zum Thema Google Android ...

Batch & Shell

Batch als Dienst bei Systemstart ohne Anmeldung ausführen

(5)

Tipp von tralveller zum Thema Batch & Shell ...

Sicherheits-Tools

Sicherheitstest von Passwörtern für ganze DB-Tabellen

(1)

Tipp von gdconsult zum Thema Sicherheits-Tools ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Statische Routen mit Shorewall, ISC-DHCP Server konfigurieren für Android Devices (25)

Frage von terminator zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Server
gelöst Wie erkennen, dass nur deutsche IPs Zugang zu einer Website haben? (22)

Frage von Coreknabe zum Thema Server ...

Hardware
16-20 Port POE Switch mit VLAN (19)

Frage von thomasreischer zum Thema Hardware ...

Windows Server
Exchange HyperV Prozessorlast (18)

Frage von theoberlin zum Thema Windows Server ...