Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Lan Server evertech mit win98 nicht über LAN zu erreichen!

Frage Netzwerke LAN, WAN, Wireless

Mitglied: spoggel1

spoggel1 (Level 1) - Jetzt verbinden

17.02.2007, aktualisiert 23:57 Uhr, 4506 Aufrufe, 2 Kommentare

Servus, folgendes Problem:
Habe an mein kleines Netzwerk (an Fritzbox: 1 XP über LAN, 1 win98SE über LAN, 1 win98SE über WLAN) diesen Samba Lan Server von evertech über LAN an meine Fritzbox angeschlossen.
Alles funktioniert wunderbar (von jedem Rechner kann auf den Lan Server zugegriffen werden) - aber nur so lange, wie der XP-Rechner läuft!!!
Geht der XP-Rechner vom Netz, bleibt die Verbindung zum Lan Server zwar noch erhalten - starte ich den Lan Server jedoch neu, wird er von den win98-er Rechnern nicht mehr gefunden.
Auch eine direkte Verbindung vom win98-Rechner über LAN direkt zum Server ist nicht möglich (laut Anleitung müsste der Lan Server über 169.254.0.1 direkt zu erreichen sein).

Was mache ich denn falsch???
Mitglied: aqui
17.02.2007 um 21:48 Uhr
Ueber eine 169.245.x.x Adresse sicher niemals !!! Das ist eine APIPA Adresse die sich Windows Rechner im Netzwerk selber vergeben wenn sie keinen DHCP Server finden. Zeugt also von einem IP Adress Fehler im Netz !!!
Scheinbar stimmt generell etwas mit deiner IP Adressvergabe im Netz nicht !!!
Die Fritzbox hat einen aktiven DHCP Server laufen wenn du an den Werkseinstellungen nichts geändert hast.
Die FB vergibt IP Adressen in der Range 192.168.178.x. die .1 ist der FB Router selber.
Du musst in jedem Falle deinem Server statisch eine feste IP aus dem Netz von dir zuweisen. Ein Server sollte niemals mit DHCP Adressen betrieben werden ! Bei Clients ist das nicht so relevant.

Im IP Adress Setting des Servers stellst du am besten ein : IP:192.168.178.250, Maske:255.255.255.0, Gateway: 192.168.178.1, DNS Server: 192.168.178.1

Welche IP Adressen dein XP Rechner hat bzw. vom DHCP Server des Routers bekommen hat siehst du wenn du in der Eingabeaufforderung einmal das Kommando ipconfig eingibst ! Alles was unter LAN Verbindung steht ist die aktive Adresse.

Beim Win98 Rechner macht es das Kommando winipcfg !

Alle diese Adressen sollten sich im 192.168.178.0er Netz befinden (wie gesagt sofern du an den default Einstellungen der FB nichts geaendert hast !)
Jetzt pruefst du mit einem Ping ob sich alle erreichen
In der Eingabeaufforderung der Windows Rechner gibts du ein:
ping <ip adr. Server> also ping "192.168.178.250"
dann
ping 192.168.178.1 (das ist der Router)
Dann pingst du die Windows Rechner untereinander. Achtung Firewall des XP Rechners entsprechend anpassen oder ggf. temporaer ausschalten !
Auch auf dem Server kannst du am Komandoprompt ein ping auf die anderen Geraete im Netz absenden und so die Verbindungen querchecken !

Kannst du alle mit allen pingen ist dein Netzwerk richtig konfiguriert und dein Netz sollte dann fehlerfrei funktionieren !!!
Bitte warten ..
Mitglied: spoggel1
17.02.2007 um 23:57 Uhr
WOW - bin beeindruckt - funktioniert tatsächlich!!!
Hast mir sehr geholfen, vielen vielen Dank!!!!!

Gruß
Paul
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Neue Wissensbeiträge
RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Drucker und Scanner

Samsung SL-M4025ND, firmware update und (kompatible) Tonerkassetten

(1)

Erfahrungsbericht von markus-1969 zum Thema Drucker und Scanner ...

Heiß diskutierte Inhalte
Batch & Shell
Skripterstellung Lehrling (22)

Frage von 133119 zum Thema Batch & Shell ...

Windows Userverwaltung
gelöst Wie verfahrt Ihr mit den Windows-Benutzerkonten und -dateien von ausgeschiedenen Mitarbeitern? (14)

Frage von Bl0ckS1z3 zum Thema Windows Userverwaltung ...

Exchange Server
Microsoft Exchange Weiterleitung mit anderer primären E-Mail Adresse (14)

Frage von Rene12345 zum Thema Exchange Server ...

LAN, WAN, Wireless
Devolo DLAN 500 pro Wireless+ (13)

Frage von IceAge zum Thema LAN, WAN, Wireless ...