Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Keine LAN-Verbindung zwischen Arcor-DSL WLAN-Modem 100 und RealTek RTL8169-8110 unter Windows 7

Frage Netzwerke

Mitglied: rralsta

rralsta (Level 1) - Jetzt verbinden

09.04.2014, aktualisiert 11.04.2014, 2384 Aufrufe, 7 Kommentare

Guten Tag,
das ist mein erster Besuch hier. Ich habe ein Problem, bei dem ich nicht mehr weiter weiß:

Ich soll in einer kleinen Büroeinheit, bestehend aus 2 Räumen, je ein XP-PC per LAN sowie 2 Laptops per WLAN an ein Arcor-DSL WLAN-Modem 100 angeschlossen, die beiden PCs umstellen bzw. ersetzen.

Der eine PC wurde problemlos durch einen neuen mit Windows 8 ersetzt, an das LAN-Kabel angeschlossen, funktioniert prima.

Der zweite PC, mit genügend CPU-Power und 2 GB RAM sowie 2 Festplatten und einer RealTek RTL8169/8110 PCI Gigabit Ethernet-Karte wurde als Dual-Boot mit Windows 7 ausgerüstet, damit zunächst der normale Betrieb weitergehen kann, bis alle Anwendungen auf Windows 7 umgestellt sind.
In meiner heimischen Umgebung (an einem ASUS RT-NS56U) funktioniert alles wunderbar.

Im Büro des Besitzers kann ich zwar unter XP wie bisher booten und arbeiten, erreiche auch das Modem bzw. Router z.B. per Ping , wenn ich jedoch unter Windows 7 boote gelingt es mir nicht, eine Verbindung zwischen dem PC und dem Arcor-Gerät herzustellen.

Bei Ping erhalte ich als Antwort: „Fehler bei der Übertragung. Allgemeiner Fehler“, die Windows-Fehlerdiagnose behauptet, das Netzwerkkabel sein nicht angeschlossen. Ich habe sämtlichen Adaptereinstellungen zwischen XP und Win 7 verglichen, ich finde keinen Unterschied. Der Realtek-Treiber von Windows 7 (7.2.1127.2008) wird als der aktuelle Treiber ausgegeben.

Wie gesagt, in meiner heimischen Umgebung funktioniert das auf beiden Betriebssystemen (sogar extra nochmals dort aufgebaut) und auch das Anschließen des neuen Win-8-PCs verlief wie erwartet: LAN Kabel angeschlossen Verbindung klappt sofort.
Was habe ich übersehen?

Für hilfreiche Antworten vielen Dank
Mitglied: red-ed
09.04.2014 um 15:39 Uhr
Hallo,

Der Treiber ist auch sauber eingebunden?
Also im Geräte-Manager ist der Treiber ohne Ausrufezeichen?
Hast du schon versucht mit der Geschwindigkeit zu testen? Fullduplex/Halfduplex? 10 / 100 / 1000 ?
Kannst du den deinen Eigenen Rechner Pingen?
Also die 127.0.0.1 ?
Welches Protokoll verwendest du? TCP/IP V4 oder V6?

Gruß
Red-Ed
Bitte warten ..
Mitglied: rralsta
09.04.2014 um 15:50 Uhr
Der Treiber ist ohne Ausrufezeichen eingebunden (und im Gerätemanager meldet Windows: Das Gerät funktioniert einwandfrei)
den eigenen Rechner kann ich pingen und als Protokoll denke ich IvP4. Geschwindigkeitstests habe ich bisher keine gemacht, da der Rechner an meinem ASUS-Router problemlos arbeitet und die gleiche Karte mit dem Kabel beim booten unter XP korrekt arbeitet.
Leider kann ich erst am Freitag Nachmittag wieder an den Rechner - der Betrieb wird zu sehr gestört
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
LÖSUNG 09.04.2014, aktualisiert 11.04.2014
und als Protokoll denke ich IvP4
Denken heisst nicht wissen... !
Was du oben schreibst ist nicht richtig, jedenfalls nicht laut Realtek Support Seite ! Der aktuelle Realtek Treiber für den betreffenden Chipsatz hat die Version 7.0.8.0 und ist aktuell vom 27.März diesen Jahres ! Deiner vermutlich von 2008 der Markteinführung von Win 7 und damit uralt ! Kein Wunder das der dann unsauber arbeitet !
http://www.realtek.com.tw/downloads/downloadsView.aspx?Langid=1&PNi ...

Kann das sein das du einen falschen Treiber eingespielt hast ?
Du solltest in jedem Falle den original Realtek Treiber verwenden und nicht den mitgelieferten.
Interessant wäre auch noch zu wissen ob die Link LED sowohl beim Arcor Router (es ist KEIN Modem !) als auch beim Ethernet Anschluss des Rechners leuchtet, was dnan auf einen korrekten Link schliessen lässt.

Wie oben schon richtig bemerkt kann das zu 98% ein Ethernet Speed und Duplex Autonegotiation Problem sein was nicht unüblich ist.
Du solltest dann mal folgendes probieren:
  • Da der Port am Router nur 100 Mbit ist vermutlich hier einmal ein Ethernet Patchkabel verwenden was nur die Ports 1,2,3 und 6 angeschlossen hat wie üblich bei billigen UTP Kabeln
  • Die Link Speed einmal am Rechner in den Treiber Settings unter Windows FEST auf 100 Mbit full Duplex setzen
  • Wenn möglich das am Router auch machen sofern der das Supportet. Bei den Arcor Schrottroutern ist das aber zweifelhaft.
Eins dieser Maßnahmen wird vermutlich dein Problem lösen.
Bitte warten ..
Mitglied: rralsta
09.04.2014 um 18:37 Uhr
Danke für die Hinweise.
Den Treiber habe ich mir jetzt aktuell runtergeladen - und hoffe....

Zum Arcor: Es ist DAS Arcor-DSL-Modem mit Router (von ZyXEL, dort Prestige 660H/HW), dass original mitgeliefert wurde.

Die LED für diesen Link leuchtet nicht, am Rechner blinkt die LED im 5-10s-Takt - daraus schließe ich, dass keine Verbindung besteht.

Beim Booten von XP leuchtet die LED am Router, was sie am Rechner macht kann ich nicht derzeit nicht sagen, da ich wie bereits gesagt, erst am Freitag wieder an die Anlage darf. Darauf bezog sich auch mein "glaube" zum Protokoll.

Ich bin aber dankbar für alle Tipps, die ich am Freitag im "Gepäck" mitnehmen kann - und anschließend kann ich hoffentlich Erfolg (oder Ergebnisse der Test) mitteilen
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
LÖSUNG 10.04.2014, aktualisiert 11.04.2014
Die LED für diesen Link leuchtet nicht, am Rechner blinkt die LED im 5-10s-Takt - daraus schließe ich, dass keine Verbindung besteht.
Ja physischen (Kabel) Problem oder Autonegotiation. Solange die LED nicht angeht wird auch nix gehen...
Bitte warten ..
Mitglied: rralsta
11.04.2014, aktualisiert um 17:37 Uhr
Kaum macht man es richtig - schon tut es

Bin vom Kunden zurück: alles funktioniert.

Ursache: Der LAN-Router-Teil des Arcor-Modems kommt mit Autonegotiation nicht klar, er schafft gerade mal 10 Mbit/s full Duplex.

Im Handbuch von ZyXEL wird u.a. die Funktion der LEDs am Router beschrieben:
grün: 10 Mbit/s-Verbindung
gelb: 100 Mbit/s-Verbindung
Auch der bisher schon funktionierende Windows-8-PC hat nur eine grün leuchtende LED!

Die ganzen Untersuchungen wurden noch mit dem alten Treiber von Windows durchgeführt.
Anschließend habe ich auch den neuen Treiber von RealTek eingespielt:
Gleiches Verhalten 10 Mbit/s fullduplex = OK, 100 Mbit/s = Fehlermeldung "Verbindungskabel ist nicht angeschlossenen"

Da auch der Internetzugang von Arcor keine berauschende Geschwindigkeit hat, reichen in dem Fall 10 Mbit/s aus und ein Datentransfer zwischen den Rechnern (Chef - Vorzimmer) findet kaum statt.
Daher: Alle sind zufrieden.

Und ich danke für die guten Tipps.

Gruß rralsta

(Seit der Zeit der Koax-Schnittstellen zur PC-Kopplung habe ich nie mehr an den Netz-Adaptern etwas eingestellt. Tat immer automatisch und gut.Nun weiß ich's besser)
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
11.04.2014 um 22:50 Uhr
Ursache: Der LAN-Router-Teil des Arcor-Modems kommt mit Autonegotiation nicht klar, er schafft gerade mal 10 Mbit/s full Duplex.
Was hattest du gedacht das der Provider aus Menschenfreude dir ein Deluxe Router dahinstellt wo er schon an den Gebühren nx verdient ?!
Das ist in der Regel billigster Schrott weil darf nix kosten und sollte man immer als erstes gegen einen "richtigen" Router tauschen. Gerade bei einer Firma hat so ein billiger Consumer Kram nix zu suchen. Für Lieschen Müller reicht er natürlich.

Gut wenns denn nun final klappt....
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Router & Routing
VPN in LAN-LAN Verbindung zwischen zwei Fritzbox-Netzwerken in DMZ (3)

Frage von Molar88 zum Thema Router & Routing ...

Voice over IP
LAN zu Lan Verbindung VOIP (4)

Frage von Gunnar2100 zum Thema Voice over IP ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst W-LAN Hotspot ohne SIM um WLan Signal zu verteilen (8)

Frage von linkit zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...