Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Von LAN auf WLAN?

Frage Netzwerke

Mitglied: 33251

33251 (Level 1)

24.11.2006, aktualisiert 21.03.2009, 3938 Aufrufe, 5 Kommentare

Das Netzwerk sieht wie folgt aus:

FritzBox
3 x PC via LAN mit Windows XP Pro
1 x Notebook via WLAN mit Win Home

Pingen können sich alle Geräte untereinander.
Notebook kann auf freigaben der Pro rechner zugreifen. Umgekehrt geht das jedoch nicht.

Frage nun: Warum nicht?
Mitglied: aqui
25.11.2006 um 02:06 Uhr
Das ist ein Rechteproblem (Zugriffsrechte) unter Windows. Am Netz liegt es de facto nicht ! Sind die User gleich eingerichtet ? Arbeitsgruppe gleich ???
Bitte warten ..
Mitglied: 33251
25.11.2006 um 09:48 Uhr
Moin, ja sind alle in der selben Arbeitsgruppe. Aber was genauz meinst du mit dem User? Heißt das ich muss jetzt auf allen Pro rechnern ein zusätzliches Profil einrichten welches so heißt wie der des Notebooks?
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
25.11.2006 um 12:27 Uhr
Ja, der Benutzer muss auf beiden Systemen mit identischen Parametern angelegt sein.
Bitte warten ..
Mitglied: masterhinz
27.11.2006 um 20:26 Uhr
Moin, ja sind alle in der selben
Arbeitsgruppe. Aber was genauz meinst du mit
dem User? Heißt das ich muss jetzt auf
allen Pro rechnern ein zusätzliches
Profil einrichten welches so heißt wie
der des Notebooks?

Hi,
richtig. Also angenommen du hast ein netzwerk mit 2 Clients und 1 Server.

Client 1 meldet sich mit "Paula" an und mit dem Kennwort "123456"
Dann muss am Server der Benutzer "Paula" mit dem Kennwort "123456" auch eingetragen sein.
und mit Client 2 genau die gleiche geschichte.

Vorteile hat es auch noch wenn du den Benutzern überall Administratorrechte gibst.

Du solltest auch in jedem fall Kennwörter vergeben, da XP meißtens mit ohne kennwörter probleme hat.

Und wenn du keine Lust hast beim Anmelden ein Kennwort einzugeben erstell dir eine Bat datei mit folgendem inhalt und führe die aus und der rest erklärt sich von selbst ;)

"rundll32 netplwiz.dll, UsersRunDll
Exit"
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
28.11.2006 um 01:14 Uhr
....das geht viel einfacher:
Von der Microsoftseite unter den "XP Powertoys" das Tool "TweakUI" runterladen und installieren. Ist generell nicht falsch da man damit noch ein paar mehr Systemparameter einstellen kann...
Im Menü ganz am Schlüss gibt es den Parameter "Autologon" und den kann man bequem mit dem User konfigurieren den man automatisch einloggen will.
Da muss man dann nicht mit DLLs rumfrickeln....
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
Notebook LAN WLAN LTE trennen (2)

Frage von HansB3rt zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Drucker und Scanner
Multifunktions(Farb)-Laser Drucker (Lan-Wlan) fähig (3)

Frage von wescraven07 zum Thema Drucker und Scanner ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Routing WLAN-Karte und LAN-Adapter im Laptop (11)

Frage von jedilu zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Neue Wissensbeiträge
Batch & Shell

Batch zum Zurücksetzen eines lokalen Profils

Tipp von Mr.Error zum Thema Batch & Shell ...

RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
VPN Tunnel aufbauen (16)

Frage von Hajo2006 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Microsoft Office
Saubere HTML aus Word-Dokument (14)

Frage von peterpa zum Thema Microsoft Office ...

Router & Routing
ASUS RT-N18U mit VPN Client hinter Fritzbox - Portforwarding (14)

Frage von marshall75000 zum Thema Router & Routing ...

E-Mail
gelöst Probleme beim E-Mail Empfang (12)

Frage von TommyB83 zum Thema E-Mail ...