Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

LAN2LAN-VPN - IPSec im aggessive mode oder PPTP?

Frage Netzwerke

Mitglied: SarekHL

SarekHL (Level 3) - Jetzt verbinden

09.03.2008, aktualisiert 18.10.2012, 5685 Aufrufe, 1 Kommentar

Was ist sicherer?

Hallo zusammen,

ich möchte mehrere Standorte einer Kirchengemeinde miteinander vernetzen. An jedem Standort befindet sich ein Draytek-Router, die Standorte sind über normales DSL (also keine festen IP-Adressen) ans Internet angebunden.

Zur Verbindung der Standorte schwebt mir ein LAN2LAN-VPN auf Routerebene vor, was mir den Draytek-Routern ja eigentlich kein Problem ist. Da wir aber keine festen IP-Adressen haben, können wir IPSec mit einer "main mode"-Authentifizierung leider nicht verwenden. Auf der Draytek-WebSite steht jedenfalls, daß man bei Verwendung von DynDNS nur über den "aggressive mode" authentifizieren kann. Über diesen "aggressive mode" habe ich im Internet folgendes gelesen:

Die Identitäten sind im Gegensatz zum Main Mode aber nicht geschützt,
weil keine Verschlüsselung erfolgt. Somit ist der Aggressive Mode unsicherer,
da man beispielsweise den Pre-Shared-Key-Hashwert sniffen und diesen
danach offline knacken kann

Wirklich sicher ist diese Methode also offenbar nicht

Die andere Alternative wäre ein VPN über das PPTP-Protokoll. Auch dort scheint die Authentifizierung aber problematisch zu sein:

Die Authentifizierung und die Aushandlung der Schlüssel sind die Schwachpunkte
von Microsofts PPTP-Implementierung. Die Authentifizierung beruht auf einem
Challenge-Response-Verfahren (MSCHAPv1), bei der der Windows-Client eine
vom Server im Klartext verschickte Challenge mit einem Passwort verschlüsselt
und an den Server zurückschickt.


Was ist jetzt sicherer, PPTP oder IPSec mit einer Authentifizierung im "aggressive mode"?



Danke für hilfreiche Hinweise,
André
Mitglied: aqui
10.03.2008, aktualisiert 18.10.2012
PPTP ist das gemeinhin als Windows VPN Protokoll bekannte VPN Verfahren. Gemeinhin gilt PPTP als nicht so sicher, da es schon erfolgreiche Angriffe auf PPTP gegeben hat.
PPTP gilt also gemeinhin nicht wirklich als sicher.
Wenn du also wirklich vertrauliche Daten übertragen willst in einem VPN Tunnel solltest du in jedem Falle auf das sichere IPsec zurückgreifen.
Beide Verfahren sind vollkommen unterschiedlich vom verwendeten Tunnel Protokoll

Der IPsec aggressive Mode benutzt eine etwas einfacherere Passwort Aushandlung als der Main Mode, was aber auf die eigentliche Datenverschlüsselung im Tunnel selber keinerlei Einfluss hat.

Näheres zum Thema IPsec erklärt auch ein Tutorial hier im Forum:

http://www.administrator.de/wissen/ipsec-protokoll-einsatz%2c-aufbau%2c ...
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst VPN IPSec mit Linksys Router funktioniert nicht (5)

Frage von knubbie zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Netzwerkmanagement
Freeware Tools um VPN IPSec zur Firma aufzubauen? (6)

Frage von WinLiCLI zum Thema Netzwerkmanagement ...

Datenschutz
gelöst Was sehen eigentlich Provider beim Datenaustausch VPN-PPTP-L2TP-SFTP ? (4)

Frage von konstrukt777 zum Thema Datenschutz ...

Netzwerkgrundlagen
IPSEC VPN mit pfSense und Lancom - keine verbindung wenn Client offline (7)

Frage von DanyCode zum Thema Netzwerkgrundlagen ...

Neue Wissensbeiträge
Batch & Shell

Batch zum Zurücksetzen eines lokalen Profils

Tipp von Mr.Error zum Thema Batch & Shell ...

RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Heiß diskutierte Inhalte
Exchange Server
Microsoft Exchange Weiterleitung mit anderer primären E-Mail Adresse (14)

Frage von Rene12345 zum Thema Exchange Server ...

Windows Userverwaltung
gelöst Wie verfahrt Ihr mit den Windows-Benutzerkonten und -dateien von ausgeschiedenen Mitarbeitern? (14)

Frage von Bl0ckS1z3 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
VPN Tunnel aufbauen (13)

Frage von Hajo2006 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Microsoft Office
Saubere HTML aus Word-Dokument (13)

Frage von peterpa zum Thema Microsoft Office ...