Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Lancom 321 AGN als Repeater

Frage Netzwerke LAN, WAN, Wireless

Mitglied: nullpeiler

nullpeiler (Level 1) - Jetzt verbinden

15.10.2014, aktualisiert 10:46 Uhr, 1690 Aufrufe, 6 Kommentare

Guten Morgen Admins,
ich habe in unserem Haus demnächst ein Kongress mit ca. 100Teilnehmern die ins Internet möchten, wieviel es davon am Ende sind weiß ich nicht.
Ich habe als Anschluss ein VDSL 50/10 Mbit mit einer Easybox904 (steinigt micht bitte nicht, ich bin mir sicher sie wird den Dienst irgendwann quitieren), 2 Lancoms 321agn und einen HP Switch 2928SFP Plus.
Szenario
- Easybox - reiner Gateway ohne WLAN
- Switch in der Hoffnung das er die ARP und Broadcast Flut übersteht und die EASYBOX wenigstens etwas entlasstet
- 2 Lancoms 1. Als AP mit DHCP Server (um auch diese Flut von der Easybox zu nehmen) und der 2. soll eigentlich nur Repeaten aber diese Einstellung gibt es bei den Lancoms nicht Direkt.

Frage:
Wie kann ich die Lancoms konfigurieren das sie als Repeater laufen? Oder einfach auf beiden gleiche SSID und gleiches Passwort und hoffen das die Endgeräte sich kümmern?

Gruß der Nullpeiler...
Mitglied: win-dozer
15.10.2014 um 11:52 Uhr
Hallo,

bei 100 Teilnehmern mit Repeatern arbeiten kannst du vergessen.
Die Broadcasts sind auch nicht das große Problem.
Das Problem ist das du zu wenig Slots bei den Frequenzen hast. Blöd ist das der AP nur 2,4 oder 5 GHZ kann.

Wie groß ist die Fläche? Evtl würde ich einen AP auf 2,4GHz konfigurieren und den anderen auf 5GHz...

Gruß

win-dozer
Bitte warten ..
Mitglied: MrNetman
15.10.2014 um 11:55 Uhr
100 Teilnehmer und Repeater verbieten sich per se.
Repeater benötigen die doppelte Bandbreite. Für die Benutzer reduziert sich die eh schon knappe Bandbreite in Summe auf deutlich unter die Hälfte der im Einzelfall erreichbaren Geschwindigkeit. Und ich spreche nicht von den Werbeaussagen bis 300Mbit/s sondern von realen maximalen 80Mbit/s für das bgn und 160Mbit/s für das an Band, die im Nahbereich erzielbar sind.

Der zweite AP muss unbedingt mittels LAN-Label am Switch angeschlossen werden. Es gibt bei diesen APs nur an oder bgn Betrieb, also musst du auf bgn setzen.
Wenn du keine Nachbarn hast kannst du zur Not mit 40MHz breiten Kanälen arbeiten um im Einzelfall höhere Bandbreiten zu erzielen. Der AP erlaubt 40 gleichzeitige Nutzer. Die in der Klammer erwähnten 512 sind Eintragsmöglichkeiten in der Benutzerdatenbank.

Wenn du also zwei LANcoms (siehe Datenblatt) a 40 Nutzer hast und einen Speedport mit 20 bis 25 Nutzern, könntest du die 100 Teilnehmer stemmen (20 MHZ Kanalbandbreite).
Zur Vereinfachung sind überall die SSID und die Passwörter gleich. Zwischen den Lancoms gäbe es die Möglichkeit eines Handover. Zum Speedport geht das nicht, aber bei gleichen Einstellungen funktioniert das Internet dort irgenwie auch.

Wichtig ist die Kabelverbindugn der APs. Kein Repeater. Die Switches werden wegen der Limitierung von WLAN kaum in die Knie zu zwingen sein. Die oder der DHCP-Server hat etwas mehr zu tun.

Gruß
Netman
Bitte warten ..
Mitglied: nullpeiler
17.10.2014, aktualisiert um 10:16 Uhr
Also hab nochmal mit Lancom Support gesprochen es gibt leider keine Softwareseitige Limitierung an Clients an einem AP. Tipp war einen konfigurieren, auf die anderen Config einspielen und nurnoch die IP anpassen. Desweiteren die Kanalbreite auf 20Mhz setzen, ist zwar für die Perfomance der Clients von nachteil aber es kommt der Perfomance des AP zu gute. Hab mich jetzt mit unseren Lokalen Vertrieb von Lancom in Verbindung gesetzt und die besorgen mir als Leihgerät ein WLC mal schauen ob Clientsteering was bringt.

https://www2.lancom.de/kb.nsf/bf0ed2a4d2a4419ac125721b00471d85/3e0e66237 ...
Bitte warten ..
Mitglied: nullpeiler
17.10.2014, aktualisiert um 11:49 Uhr
Nachtrag: nach genauerer Recherche in der Lanconfig kann man den AP doch die Anzahl der Clients limitieren. Lanconfig ->WLAN-Logische Einstellungen -> jeweiliges Netzwerk ->Max Clients. Hab den Wert auf 60 gestellt mal schauen ob das in der Praxis erreicht werden kann.
Bitte warten ..
Mitglied: MrNetman
19.10.2014 um 13:09 Uhr
Und unbedingt deine APs mittels Kabel und nicht mit Funk verbinden!

Gruß Netman
Bitte warten ..
Mitglied: nullpeiler
20.10.2014 um 09:41 Uhr
Moin MrNetman ja das ist gewährleistet, ich hoffe nur die Easybox macht mir keinen Strich durch die Rechnung.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
Fritzbox 3170 als modem und Lancom 1781ew+ als Router (6)

Frage von ItGeek zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Router & Routing
gelöst LANCOM 1781AW per WLAN an Fritzbox anmelden (17)

Frage von chrizl zum Thema Router & Routing ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (17)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (11)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...