Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

lange Befehle auf mehrere Zeilen aufteilen

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: fugu

fugu (Level 2) - Jetzt verbinden

28.11.2007, aktualisiert 19:17 Uhr, 21425 Aufrufe, 5 Kommentare

Moinz Leutz,

der Titel sagt eigentlich schon alles: Ich würde gerne lange Befehle auf mehrere Zeilen aufteilen! Aber wie?
Welches Zeichen ist für diesen "Zeilenumbruch" zuständig?

Thx, Fugu
Mitglied: miniversum
28.11.2007 um 18:55 Uhr
Du hast so lange Befehle das sie ncith in eine Zeile passen?
Ich wüsste ncith das es ne art umbruch wie bei VB gibt.
Du kannst aber einzelne Teile Variabeln zuweisen und Die Variabeln dan hintereinander schreiben:
set a=echo
set b=Hallo Du
%a% %b%
entspricht dann einem
echo Hallo Du

miniversum
Bitte warten ..
Mitglied: fugu
28.11.2007 um 18:58 Uhr
01.
ROBOCOPY "%USERPROFILE%\AppData\Local\Microsoft\Outlook\Outlook.pst" "U:\Backup\Outlook\Outlook.pst" /FFT /TEE /COPY:DAT /PURGE /ZB /NP /R:0 /W:0 /LOG:"U:\Outlook.log"
Das ist ein gutes Beispiel dafür...
Wenn davon 10 Zeilen untereinander stehen, findet man nix wieder...

Deswegen wollte ich gerne "Zeilenumbrüche" in den Befehlen haben!

Geht des net?
Bitte warten ..
Mitglied: miniversum
28.11.2007 um 19:10 Uhr
Da würd ich aus
ROBOCOPY "%USERPROFILE%\AppData\Local\Microsoft\Outlook\Outlook.pst" "U:\Backup\Outlook\Outlook.pst" /FFT /TEE /COPY:DAT /PURGE /ZB /NP /R:0 /W:0 /LOG:"U:\Outlook.log"
dann das machen:
set "quelle=%USERPROFILE%\AppData\Local\Microsoft\Outlook\Outlook.pst"
set "ziel=U:\Backup\Outlook\Outlook.pst"
set "Logfile=U:\Outlook.log"
ROBOCOPY "%quelle%" "%ziel%" /FFT /TEE /COPY:DAT /PURGE /ZB /NP /R:0 /W:0 /LOG:"%Logfile%"
So kannst du dann auch wen du mehrmals die gleichen Dateien Brauchst die Variabeln immer wieder verwenden. Bei einer Änderung ist auch nur eine Stelle zu ändern dann.
Die Parameter könntest du sogar auch noch, wen du willst, in eine Variable verpacken:
set "params=/FFT /TEE /COPY:DAT /PURGE /ZB /NP /R:0 /W:0"
Dann hättest du nurnoch das:
ROBOCOPY "%quelle%" "%ziel%" %params% /LOG:"%Logfile%"

miniversum
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
28.11.2007 um 19:11 Uhr
Moin Fugu,

praktikable und praktizierte Methode:
Die einzelnen Paramter sinnvoll in Einzelvariablen schreiben.
Ist lesbar, pflegbar, wartbar... sollte man/frau machen.
01.
.. 
02.
setlocal 
03.
Set "pst1=%USERPROFILE%\AppData\Local\Microsoft\Outlook\Outlook.pst"  
04.
set "pst2=U:\Backup\Outlook\Outlook.pst"  
05.
Set RoboParms= /FFT /TEE /COPY:DAT /PURGE /ZB /NP /R:0 /W:0 /LOG:"U:\Outlook.log" 
06.
ROBOCOPY %pst1% %pst2 %roboparms% 
Zweite Variante -Zeilenumbruchzeichen ist ein Caret ("^") direkt gefolgt von einem CRLF/Enter.
Not recommended! Sehr fehlerträchtig.

Grüße
Biber
[edit] @miniversum... okay, bin ich halt zweiter.... [/edit]
Bitte warten ..
Mitglied: fugu
28.11.2007 um 19:17 Uhr
ok, ok, ist ja schon gut ich geb auf !!
ich mach's in einer Zeile... bzw. mit vorweggestellten Variablen...

Fugu
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(5)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Microsoft
Extrem lange Bootzeit einiger Server (10)

Frage von Shnuuu zum Thema Microsoft ...

LAN, WAN, Wireless
Mehrere Hardware Firewalls (10)

Frage von cerberus90 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Microsoft Office
Rechnungen in Word - zu lange Formel (2)

Frage von traller zum Thema Microsoft Office ...

VB for Applications
gelöst Excel VBA Eine oder mehrere Zellen Verschieben (2)

Frage von batchnewbie zum Thema VB for Applications ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (17)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...