Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Wie lange darf ein Internetausfall bei T-Online dauern um Schadensersatzansprüche geltend machen zu können?

Frage Sicherheit Rechtliche Fragen

Mitglied: Juckie

Juckie (Level 1) - Jetzt verbinden

12.09.2014, aktualisiert 08:42 Uhr, 2012 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo an alle,

vorab: Verzeiht mir, wenn ich das falsche Thema ausgewählt habe.

Wir hatten vorgestern (9:40 Uhr - 14:34 Uhr) und vor rund 2 Wochen (12:48 Uhr - 22:55 Uhr) einen Ausfall des Internets jeweils über mehrere Stunden. Wie es sich im nachhinein herausgestellt hat, wurde bei Bauarbeiten ein Kabel durchtrennt.

Wie lange und vor allem wie oft muß ich als Geschäftskunde einen solchen Ausfall tolerieren bzw. dulden? Ab wann kann ich evtl. Schadensersatzansprüche für die Ausfälle geltend zu machen?

Vielen Dank für eure Antworten.

Gruß

Juckie
Mitglied: xbast1x
12.09.2014 um 08:42 Uhr
Hallo Juckie,

genaueres sollte in den AGB's / Vertrag stehen.

Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: Juckie
12.09.2014 um 08:45 Uhr
Hallo,

da der Vertrag schon relativ alt ist und sich seit Vertragsabschluss die Gesetzgebung bestimmt schon 20 mal geändert hat, würden mich die momentane rechtlichen Bestimmungen interessieren.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
12.09.2014, aktualisiert um 09:00 Uhr
Zitat von Juckie:

da der Vertrag schon relativ alt ist und sich seit Vertragsabschluss die Gesetzgebung bestimmt schon 20 mal geändert hat,
würden mich die momentane rechtlichen Bestimmungen interessieren.

Erstmal kommen die AGB und aktuelle vertragsbestimmungen. Nur wenn da etwas "überraschend" ist, kommt das gesetz zur Geltung. Du bist Geschäftskunde. da sollte man schon wissen, was vertragsfreiheit ist oder sich jemanden leisten der einem das erklärt.

lks

Edith: Rechtsverdreher ergänzt.

Nachtrag: Hast Du wirklich einen Geschäftzskundenvertrag oder hast Du einen Vertrag als Privatkunde, den du auch geschäftlich nutzt. Das ist dann wieder eine andere Hausnummer.
Bitte warten ..
Mitglied: brammer
12.09.2014 um 08:54 Uhr
Hallo,

wenn in den AGB ein Wert steht ist der erstmal bindend, es sein den der verstösst gegen geltendes Recht.
Im Zweifelsfall wird vor Gericht oder kurz davor eine aussergerichtliche Einigung erreicht.
Und da geht es dann um einen Monat erlass der Grundgebühr oder ähnliches..und ob sich dafür der Aufwand lohnt ist fraglich ...

Wenn du einen Businessanschluss mit SLA und Konventionalstrafe hast...dann wende dich an deine Rechtsbateilunng

brammer
Bitte warten ..
Mitglied: MrTrebron
12.09.2014 um 08:55 Uhr
Servus Juckie,

nicht nur dass die AGB maßgeblich sind, so bleibt im Regelfall zu beweisen das wirklich ein Schaden entstanden ist und dieser nicht hätte vermieden / gemindert werden können wenn man, ich sag mal, fexibel gewesen wäre.

Gruß
Norbert
Bitte warten ..
Mitglied: killtec
12.09.2014 um 09:09 Uhr
Hi,
was auch noch anzumerken ist. Wenn du als Businesskunde auf das Netz angewiesen bist, warum hast du dann keine Backupleitung mit getrennter Trassenführung?
Die Telekom bietet so etwas an.
Wir haben z.b. als Global Player schon einen Tag lang einen Ausfall wegen Bauarbeiten gehabt. Da steckt man nicht drin. Bei Bauarbeiten, gerade wenn man weiß das da welche sind, muss man mit Störungen rechnen. Bei dem Privatanschluss meiner Eltern ist auch bei einer Erneuerung einer Straße im Ort das Netz 3-4x ausgefallen. Und, ändern kann man das dann nicht und die Störung bekommst du auch nicht schneller beseitigt wenn du da mehrfach anrufst...

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Rudbert
12.09.2014 um 17:39 Uhr
Hi,


hier die Leistungsbeschriebung für T-DSL Business: http://www.telekom.de/dlp/agb/pdf/42433.pdf


mfg
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Exchange Server
Freigegebenes Postfach und lokale Kopie in Exchange Online (1)

Frage von DeathNote zum Thema Exchange Server ...

Microsoft Office
404 Sharepoint Online - Ticket System

Frage von Paragon zum Thema Microsoft Office ...

Windows Server
gelöst SBS2011 Selbst ausgegebenes Zertifikat wird erneuert dauert lange (10)

Frage von Freizeitmanager zum Thema Windows Server ...

PHP
Lange Liste und einige häsliche Schleifen (4)

Frage von WPFORGE zum Thema PHP ...

Neue Wissensbeiträge
Drucker und Scanner

Samsung SL-M4025ND, firmware update und (kompatible) Tonerkassetten

(1)

Erfahrungsbericht von markus-1969 zum Thema Drucker und Scanner ...

Router & Routing

PfSense auf Supermicro Intel Xeon D-15x8 SoC Bare Bone

Tipp von Dobby zum Thema Router & Routing ...

Windows Server

Exchange 2010 auf Windows Server 2016 und AD

(2)

Tipp von Herbrich19 zum Thema Windows Server ...

KVM

How to: Libvirt Port forwarding

(2)

Anleitung von fundave3 zum Thema KVM ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
über Vmware auf eine FritzBox mit IPv6 per VPN (16)

Frage von Zockervogel zum Thema Router & Routing ...

Windows Server
gelöst Netzlaufwerk RemoteApp auf Win 2012 R2 Terminalserver funktioniert nicht (12)

Frage von grenzde zum Thema Windows Server ...

Windows 7
Windows Client Anmeldung bei zwei identischen Domänen (11)

Frage von creeko zum Thema Windows 7 ...