Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Zu lange Dateinamen und Sonderzeichen im Dateinamen entfernen (Windows Server 2012)

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: rupertt

rupertt (Level 1) - Jetzt verbinden

04.04.2013 um 11:06 Uhr, 6430 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo, ich bin neu hier und habe eine Frage zu Dateinamen und Zeichensätzen.

Hallo,

ich habe hier einen Windows 2012 Server als DC laufen,
jetzt ist es so das einige benutzer sehr lange Ordner und Dateinamen haben
und mein Backupprogramm dies moniert und die betreffenden Dateien nicht kopiert.
Zweites Problem ist das anscheinend bei der migration auf den neuen Windows 2012 Server
einige Ordner und Dateinamen mit Sonderzeichen nicht sauber konvertiert wurden oder so.
Das sieht dann so aus:

"Sprachförderung"


Gibt es ein tool das solche Probleme erkennt und behebt?

Ich habe hier das hier gefunden:
http://www.administrator.de/frage/sonderzeichen-in-dateinamen-entfernen ...

bin mir aber nicht sicher ob das noch auf dem neuen 2012er Server laufen würde.

Für die Länge der Dateinamen habe ich foldendes gefunden:
http://www.replsoft.com/cutlongnames.html
kann ich das bedenkenlos laufen lassen?


Der alte Server war ein 10 Jahre alter Linux Server, ich denke mal der hatte evtl.
noch kein UTF8 oder so.

vielen Dank


rupertt
Mitglied: bastla
04.04.2013 um 13:28 Uhr
Hallo rupertt und willkommen im Forum!
bin mir aber nicht sicher ob das noch auf dem neuen 2012er Server laufen würde.
Das nähme ich doch an - lässt sich aber auch leicht testen (die letzte Fassung und die Anweisung zum "Entschärfen" findest Du in diesem Kommentar) ...

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: departure69
04.04.2013, aktualisiert um 16:02 Uhr
Hallo,

eine Fileservermigration von UNIX nach Windows habe ich auch schon mal hinter mich gebracht. Auch da gab's massenweise zu lange Dateinamen und Verzeichnisnamen, weil deren Länge unter UNIX nicht gejuckt hat.

Ich habe damals die Homes der User von Hand auf den neuen Server kopiert. Mein XP-Rechner, über den ich das machte, hatte im Kopierdialog leider noch nicht den Komfort von Windows 7 oder 8, die einem genau sagen, wo sie stehengeblieben sind und anbieten, trotzdem weiterzumachen, ich mußte mich durch jedes Verzeichnis quälen, die Übeltäter einzeln ausfindig machen und die Datei- und Verzeichnisnamen dann unter UNIX kürzen (unter Windows ging auch das nicht).

Wenn ich's heute, So wie Du jetzt, nochmal zu bereinigen hätte, würde ich mir einen Windows-7-Pro-Client nehmen, den ganzen Kram auf einen anderen Windows-Rechner oder einfach auf demselben Server in ein anderes Verzeichnis verschieben, und dann gelassen die Fehlermeldungen abwarten, sobald der Fehler kommt ("kann nicht kopiert werden wg. blablabla"), einfach auf "ignorieren-alle" gehen, fertig laufen lassen und danach im Quellverzeichnis nachsehen, was da so stehengeblieben ist und dort von Hand die notwendigen Kürzungen vornehmen. Dann die gekürzten Reste noch verschieben. Wenn dann alles bereinigt ist, alles wieder zurückschieben (dabei sollten ja dann keine Fehler mehr kommen), Rechte setzen, fertig.

Klingt nach viel Arbeit, die ich für ein sauberes Ergebnis aber in Kauf nehmen würde, lieber, als irgendwelche automatischen Kürzungstools zu verwenden, von denen ich nicht richtig weiß, was sie genau tun.

Im Übrigen:

Du bist das Problem zu langer Dateinamen danach leider auch unter Windows nicht los. Zieht jemand bspw. eine Mail aus Outlook per Drag&Drop in ein Explorerfenster, entsteht dabei eine *.msg-Datei. Als Dateiname wird dabei automatisch der Betreff der Mail verwendet, und der kann in diesem Fall merkwürdigerweise so lang sein, wie er will, Windows meckert da nicht.
Bitte warten ..
Mitglied: rupertt
05.04.2013 um 12:26 Uhr
Hallo bastla,

ich bekomme beim aufruf in winXP folgende Meldung:

C:\temp\Scripte>cscript //nologo C:\temp\Scripte\TidyFileNames.vbs
C:\temp\Scripte\TidyFileNames.vbs(1, 1) Kompilierungsfehler in Microsoft VBScrip
t: Ungültiges Zeichen

Liegt das am script. oder an meinen Dateien?


Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
05.04.2013 um 18:34 Uhr
Hallo rupertt!
Liegt das am script. oder an meinen Dateien?
Vermutlich liegt es an Deinem Script ...

Das erste Zeichen der Zeile 1 sollte ein gewöhnlicher Apostroph (also ') sein - damit wird in VB ein Kommentar gekennzeichnet.

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Windows Server 2012 mit Fritzbox per VPN verbinden (13)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Windows Server 2012 Standard Upgrade auf R2 (8)

Frage von Hendrik2586 zum Thema Windows Server ...

Backup
Backup QNAP auf Windows Server 2012 (10)

Frage von H41mSh1C0R zum Thema Backup ...

Windows Server
gelöst Windows Server 2012 Berechtigungsproblem (14)

Frage von Ausserwoeger zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
gelöst Ipv4 mieten (22)

Frage von homermg zum Thema Router & Routing ...

Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...