Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Lange Wartezeit für Benutzerauswahl bei Vista

Frage Microsoft Windows Vista

Mitglied: Markus-ITSK

Markus-ITSK (Level 1) - Jetzt verbinden

03.05.2009, aktualisiert 14:07 Uhr, 5092 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo zusammen!

Ich habe für einen Verein mehrere Laptops von Toshiba gekauft. Einmal habe ich den Toshiba Satellite L300D mit einem AMD Athlon X2 und Windows Vista Home Premium und zum anderen habe ich einen Toshiba Satellite L300 mit einem Intel Pentium Dual und Windows Vista Home Basic.

Der Laptop mit dem AMD Prozessor läuft prima. Leider habe ich bei dem Intel-Laptop ein "Geschwindigkeitsproblem". Vista ist auf beiden Rechnern vorinstalliert gewesen. Auf dem Intel ist zusätzlich noch Software wie "Google-Desktop" und MS Office 2007 Student Testversion gewesen. Diese habe ich bereits gelöscht. Das Problem besteht beim Starten des Rechners.

Ich habe zwei verschiedene Profile angelegt. Einmal für den Admin und einmal für den User. Nach dem Starten werden die beiden Profile angezeigt und man kann eines davon auswählen. Bis die beiden Profile auf dem Intel jedoch angezeigt werden vergeht einige Zeit. Der AMD Laptop fährt hoch und dann ertönt das "erste" akkustische Signal von Vista. Direkt im Anschluss daran erscheinen die Profile. Bei dem Intel Laptop erscheint auch das akkustische Signal, aber dann dauert es sage und schreibe fast 90 Sekunden, bis ich die Profile anklicken kann!

Ich habe die W-LAN Funktion des Rechners bereits ausgeschaltet, aber leider bringt das auch keine Verbesserung. Hat es mit den unterschiedlichen Vista Versionen (Basic und Premium) zu tun?

Weiß jemand einen Rat? Ich weiß leider nicht mehr weiter!!!

Wenn weitere Infos zu den Systemen benötigt werden, bitte melden!

Vielen Dank schon im Voraus.

Gruß

Markus
Mitglied: NetWolf
03.05.2009 um 19:43 Uhr
Hallo Markus,

es liegt am Betriebssystem, am Prozessor, am RAM-Speicher, an der Festplatte, an der Partitonsgröße, an den Treibern, an der installierten Software, am Netzwerk usw.

Beim Auto wäre das nicht passiert: Du hast einen VW Golf II und einen Porsche. Beide starten zu einem Wettrennen...... Der Golf gewinnt, da der Porsche noch einen Wohnwagenanhänger mitziehen musste.

In dem Sinne: vergleiche in der EDV nichts, was nicht absolut gleich ist. Da das sehr selten (0,01 %) vorkommt, lass es!

Grüße aus Schönberg (Lübeck)
Wolfgang
(Netwolf)
Bitte warten ..
Mitglied: Markus-ITSK
03.05.2009 um 20:16 Uhr
Hallo Wolfgang!

Vielen Dank für den Beitrag!

OK, dann vergleich ich jetzt nix mehr. Aber dann gib mir doch mal nen Tipp wie ich die 90 Sekunden Wartezeit abschalten kann?!! ))

Gruß

Markus
Bitte warten ..
Mitglied: mrtux
03.05.2009 um 21:12 Uhr
Hi !

Zitat von Markus-ITSK:
Tipp wie ich die 90 Sekunden Wartezeit abschalten kann?!! ))

Die üblichen Verdächtigen:
Werbemüll, Dienste, Autostart, Netzwerk, alte Chipset Treiber.....zag zag etwas Ehrgeiz zeigen ....Und wie immer: Nicht an allen Schrauben gleichzeitig drehen, sonst wird ein Drama draus

mrtux
Bitte warten ..
Mitglied: NetWolf
04.05.2009 um 00:50 Uhr
Hallo Markus,

ok, dann gib mal alle Daten des Notebooks, des Betriebssystems , der installierten Programme etc. pp. die Plattengröße? die Partitonsgröße?

Tipp: reduziere die Partition für C: auf 20 GB!

Ist das Notebook im Netzwerk? mit welchem Server? welche Profil-Art wird verwendet?
Feste IP oder dynamisch? WLAN oder LAN Anbindung?

TIPP: bei kleinen Netzwerken (<100) immer eine feste IP verwenden!
Prüfe Gateway und DNS!

Welche Programme/Dienste werden beim Start mit geladen?

TIPP:
- alle Programme die beim Start gestartet werden = deaktivieren
- Google-Desktop indexiert die Platte = deinstallieren
- Windows/Vista auch = Indexdienst abschalten

Notebook erst mal ein paar Stunden (über Nacht) mit dem Internet verbinden, damit alle (fehlenden) Updates erstmal runtergeladen und installiert werden können.

Antivirus-Programm wechseln, viele Antivirus-Programme bremsen den PC bis zu 80%.
Kandidaten: Norton (80%), Kaspersky (70%), McAfee (65%)
Lese aktuelle Vergleiche im Internet, da sich die Kandidaten regelmäßig ändern, je nach neuer Version die gerade verkauft wird.

TIPP: Wichtig!! Deaktivieren des Antivirus-Programms hilft nicht!! Nur deinstallieren bringt einen messbaren Geschwindigkeitsgewinn!

TIPP: Aktuelle Treiber für das Notebook aus dem Internet holen und installieren.

TIPP: bevor mit dem Notebook gearbeitet wird, immer erst ein Image anlegen!! z.B. mit Acronis Trueimage!

TIPP: externe Geräte abkabeln

TIPP: überprüfe den Modus deiner SATA?-Festplatte

TIPP: die Auslagerungsdatei beim Beenden NICHT löschen lassen!! (falls es so eingestellt ist)
Die Auslagerungsdatei manuell auf 2 x RAM-Speicher einstellen und möglichst nicht auf der Systempartition platzieren!

Last but not least: Pefetch- und Temp-Ordner leeren


Grüße aus Schönberg (Lübeck)
Wolfgang
(Netwolf)
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Windows Vista
Vista Home Premium nur Basic Key (8)

Frage von Chonta zum Thema Windows Vista ...

Microsoft
Extrem lange Bootzeit einiger Server (9)

Frage von Shnuuu zum Thema Microsoft ...

Microsoft Office
Rechnungen in Word - zu lange Formel (2)

Frage von traller zum Thema Microsoft Office ...

Datenbanken
SUM oder AVG in SQL Abfrage dauert viel zu lange warum? (5)

Frage von samet22 zum Thema Datenbanken ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (12)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...

Grafikkarten & Monitore
Tonprobleme bei Fernseher mit angeschlossenem Laptop über HDMI (11)

Frage von Y3shix zum Thema Grafikkarten & Monitore ...