Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Langsamer Netzwerkzugriff auf W2008 Server von einem client

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: greatmgm

greatmgm (Level 1) - Jetzt verbinden

12.09.2012 um 09:35 Uhr, 2807 Aufrufe, 9 Kommentare

Hallo zusammen,

habe zwar schon gegoogelt bzw. hier gesucht, aber genau das Phänomen nicht gefunden.
Umgebung: 1 w2k Server, 2 linux server, 1 w2008 r2 server
ca. 30 clients xp und w7

Es geht nur um das Kopieren aus einer Dateifreigabe.

29 clients funktionieren einwandfrei
1 client funktioniert einwandfrei beim Kopieren von Daten des w2k servers oder der linux server

Beim Kopieren vom w2008 Server bricht die Datenrate auf ca. 80 kb/s zusammen (eine Test 50MB Datei braucht ca. 11 Minuten), OS: ist XP SP3
Von allen anderen Servern holt dieser client mit ca. 5000 kb/s

Firewall aus bringt keine Besserung
Abgesicherter Modus mit Netzwerktreibern keine Besserung
die lokalen Sicherheitsrichtlienien (LAN-Manager etc.) durchgeforstet nichts, was die
anderen clients nicht auch haben
Keine Meldungen in der Ereignisanzeige, weder client noch server


Vielleicht jemand einen Tipp ?



Mitglied: hannsgmaulwurf
12.09.2012 um 09:43 Uhr
Teste dochmal die Geschwindigkeit zwischen allen Clients und dem Server 2008 mit netio (http://www.heise.de/download/netio.html) und guck, ob Unterschiede auftreten.
Bitte warten ..
Mitglied: kontext
12.09.2012, aktualisiert um 09:55 Uhr
HeyHo,

Was für Switch setzt du ein?!
... Schau mal ob beim Port was eingestellt ist ...
... evtl. mal Port tauschen ...

Schon mal Kabel getauscht?!

Du schreibst nur bei einem Client - aber nicht was für OS (XP / Win7)
Onboard-Netzwerkkarte oder extra Netzwerkkarte verbaut?
Treiber aktuell, Betriebssystem aktuell?!
Besteht das Problem erst seit kurzem, oder schon länger?!
Ist die Datenrate nur beim Kopieren lahm oder ist der allgemeine Zugriff aufs Netz auch langsam?!
Was für ein AV setzt du ein und was passiert wenn du den deaktivierst?

Fragen über Fragen ...
EDIT: Alternativ mal die Performance mit iperf testen

Cheers
@zanko
Bitte warten ..
Mitglied: greatmgm
12.09.2012, aktualisiert um 11:02 Uhr
@hannsgmaulwurf:

alle bis auf diesen client arbeiten mit ca. 5000 kb/s auf dem win2008

@zanko:
switch ist ein hp procurve, an den ports ist nichts eingestellt
an einem anderen switch (OmniSwitch BOS6250-P48) wird es auch nicht besser
client ist xp prof. sp3, interne nic: realtek, Problem bestand immer schon
alle Datenpakete sind langsam unterwegs (von/nach diesem Server)
AV hatte ich erst MSE, dann mal testweise CLAM-AV und derzeit gar keinen mehr:
es bleibt bei 80-100kb/s.
Netio mache ich gleichmal.

und hier ist es:
client-Seite:
TCP connection established.
Packet size 1k bytes: 10.77 MByte/s Tx, 996.84 KByte/s Rx.
Packet size 2k bytes: 11.12 MByte/s Tx, 1004.91 KByte/s Rx.
Packet size 4k bytes: 11.21 MByte/s Tx, 1006.35 KByte/s Rx.
Packet size 8k bytes: 11.20 MByte/s Tx, 1088.55 KByte/s Rx.
Packet size 16k bytes: 11.21 MByte/s Tx, 998.51 KByte/s Rx.
Packet size 32k bytes: 11.23 MByte/s Tx, 1011.39 KByte/s Rx.
Done.

Übrigens andersherum geht es. Also kopiere ich Daten vom Server aus in eine
Freigabe auf den Rechner passt es mit der Geschwindigkeit.
Bitte warten ..
Mitglied: kontext
12.09.2012 um 11:01 Uhr
Also - PC ohne AV - dann fällt das schon mal Flach
Treiber von Realtek aktuell?!
Schonmal unter den Treibereinstellungen geschaut und ein paar Elemente deaktiviert?
- Abladung großer Übertragung...
- IPv4 Prüfsummenabladung...
- Jumbo Rahmen
- TCP Prüfsummenabladung...
- UDP ...

Denke da an solche Dinge - alternativ wirklich mal ein Element nach dem anderen deaktivieren und schauen ob es besser wird.
Ist das der einzige XP Client oder schwirren andere auch noch umher?!

Cheers
@zanko
Bitte warten ..
Mitglied: hannsgmaulwurf
12.09.2012, aktualisiert um 11:13 Uhr
Oder - falls zur Hand - einfach mal mit einer anderen Netzwerkkarte testen, bevor du dich an Einzelheiten aufhälst. Wenn es mit der klappt, würde ich überlegen ob es den Aufwand Wert ist, den Fehler zu finden oder einfach die andere Karte stecken zu lassen. Zeit ist Geld

EDIT: Dieser Test soll ja helfen herauszufinden, ob es eher an der Hardware oder am System liegt. Wenn du also keine zweite Karte zur Hand hast, um die Hardware zu testen, dann versuch es doch mit einem anderen System, z.B. mit Ubuntu von CD (https://help.ubuntu.com/community/LiveCD).
Bitte warten ..
Mitglied: greatmgm
12.09.2012, aktualisiert um 11:48 Uhr
ist ein laptop, NIC Konfig Features disablen hat nichts gebracht, vielleicht habe ich im Serverraum noch nen kleinen USB-LAN Adapter ... ich kann ja nichts wegschmeißen. Ich probier es mal damit und melde mich wieder ...

ok, haltet euch fest: USB-Adapter gesteckt Netzwerkverbindung aufgebaut
und 60kb/s zum w2008 Server, alle anderen Server 10000 kb/s

habe noch direkt am core switch neben dem server gehängt, nichts

irgendwie werde ich das Gefühl nicht los, das genau dieses XP und W2008 nicht miteinander wollen, so OSI ab 5 aufwärts-Problem
Bitte warten ..
Mitglied: hannsgmaulwurf
12.09.2012, aktualisiert um 11:35 Uhr
Um die Komponenten zwischen den beiden Endgeärten auszuschließen könntest du auch mal das Laptop mit einem gekruezten Kabel direkt an den Server hängen...
Bitte warten ..
Mitglied: greatmgm
21.01.2013 um 13:12 Uhr
Melde Vollzug wenn auch etwas spät :/
Meine Motivation das Problem zu lösen stieg mit dem heutigen Tag sprunghaft an, da es neben dem einen PC von damals sich nun mehr auch um den meinigen (neuen) handelt
Also ein frischer Win7 Prof. 64 bit kopiert Dateien auf den Win2008SP2 Server mit sage und schreibe 16 KByte/sec.
Alle anderen Server (Linux: Debian, Suse und ein CentOS) sowie ein guter alter Win2000-Server kopierten problemlos.
Habe dann Rat befolgt und mal lokal ein Knoppix gestartet und siehe da es geht auch schneller als 16Kb/s ...
Netzwerkkarte bei neuem client und Server ist eine Realet PCIe GB Family Karte. Erst den client aktualisiert, keine Besserung, dann Server aktualisiert ... und ihr ahnt schon ... jetzt geht neuer und alter client.
Es war wirklich erst der Realtek-Treiber vom Nov.2012 der Besserung verschaffte, im September hat das noch nicht geklappt.
Dank euch und bis zum nächsten Mal :D
Bitte warten ..
Mitglied: hannsgmaulwurf
21.01.2013 um 14:12 Uhr
Da sieht man mal wieder dass es ganz nützlich sein kann, die Treiber zu installieren, bevor man sich auf intensives Troubleshooting einlässt ;) Danke für deine Rückmeldung und bis zum nächsten Mal!!
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Windows 7
Verteillösung für IT-Raum benötigt (12)

Frage von TheM-Man zum Thema Windows 7 ...