Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Langsamer Netzwerkzugriff (W2k3 SBS und WXP/2k)

Mitglied: c.mamojka

c.mamojka (Level 1) - Jetzt verbinden

04.10.2004, aktualisiert 16.04.2008, 11770 Aufrufe, 8 Kommentare

Hallo Leute,

Habe ein Netzwerk indem ein MS Windows 2003 SBS läuft und als FileServer und DC mißbraucht wird.
In dem Netzwerk befinden sich XP Rechner (ca. 15 Stck.) und drei 2000 Rechner.

Vor einiger Zeit lief hier noch ein Normaler W2k Rechner als Server. Nun haben wir vor ca. 3 monaten auf W2k3 SBS umgestellt und seit dem beschweren sich einige User über langsame Verbindunge zum Server.

Wenn jemand auf irgendeinen Freigegebenen Ordner Zugreifen will dauert es bis zu 5 Sek. bis sich dieser öffnet. Mit dem alten System ging dies wesentlich schneller!

Was habe ich falsch (oder gar nicht) konfiguriert. Der Server muss doch mehr hergeben, oder?

Dateien die geöffnet werden sollen sind teilweise große CAD Zeichnungen aber auch größtenteils kleinere Word oder Excel Dateien, und bei denen sollte es doch schneller gehen oder?


Vielen Dank für eure Hilfe!
Mitglied: das-omen
05.10.2004 um 10:36 Uhr
Hi!

Habt ihr ein active Direktory? Läuft irgendwo ein sauber konfigurierter DNS-Server?


Tschau

das Omen
Bitte warten ..
Mitglied: c.mamojka
05.10.2004 um 12:03 Uhr
Ja, auf dem Server läuft Active Directory. Und der Server fungiert als DNS Server. DNS könnte allerdings auch von einem Linux Server übernommen werden. ÜPber diesen läuft die Firmen eigene Verwaltungssoftware.
Bitte warten ..
Mitglied: c.mamojka
05.10.2004 um 13:07 Uhr
Wäre übrigens auch mal gut zu wissen WIE man einen DNS Server RICHTIG konfiguriert. Ich denke mal das dies bei uns nicht der Fall ist.

Was muss ich beachten? Welcher DNS sollte bei den Clients angegeben sein? Zur Zeit ist bei den Clients der Router und ein öffentlicher DNS Server (T-Online) eingetragen.

Ich schätze das ganze wird langsam Interessant?
Bitte warten ..
Mitglied: EDV-NDS
17.11.2005 um 09:58 Uhr
Hallo!

Wir haben letztes Jahr nach der Umstellung von 2000 Server auf 2003 Server das gleiche Problem gehabt - vielleicht hilft dir meine Antwort auf den Beitrag "Windows 2000 Workstation und Netzwerkproblem" von vorhin auch weiter?

Wir hetten Erfolg!

Allerdings nur mit "falschen" Netzwerkverbindungen - noch immer haben wir das Problem, dass manchmal, scheinbar ohne Systematik, auf einigen Workstations das Öffnen von Word- oder Exeldateien vom Server bis zu 30 Sekunden dauert.... ist das bei euch auch so? Habt ihr dafür eine Lösung?

Viel Erfolg - viele Grüße,
Thore
Bitte warten ..
Mitglied: c.mamojka
21.11.2005 um 10:10 Uhr
Hallo,

in der Zwischenzeit habe ich sehr viel rum "gespielt" und mir folgende Weisheit füe immer nd ewig gemerkt. Ohne Richtig konfiguriertem DNS läuft das ganze Netz bescheiden. Ständig Probleme mit Netzwerk bzw. Domänenanmeldungen zugriffen etc.

Du solltest deinen / euren DNS einmal Richtig konfigurieren und danach wird alles gut. Und dabei nicht vergessen den Server als DNS bei allen Clients einzutragen oder eben per DHCP zuweisen. Nach dieser Konfiguration lief bei uns alles bestens bis heute.

Merke: Ohne DNS läuft gar nix

P.S.: Kann das Buch "Windows Server 2003" von Markt und Technik empfehlen. Saubere Erklärungen und gute Beschreibung. Im Bundle mit nem "Exchange Server 2003 und Outlook" Buch bei Amazon für ca. 80 ?.
Bitte warten ..
Mitglied: EDV-NDS
21.11.2005 um 11:59 Uhr
Hallo,

werde mir die DNS-Konfiguration noch mal vorknöpfen; ich war eigentlich der Meinung, dass dort alles vernünftig sei - bei den WS ist auch alles eingetragen, aber man kann es ja nie ordentlich genug machen... )
Bitte warten ..
Mitglied: Torsten73
16.04.2008 um 00:10 Uhr
Hallo!

Wir haben letztes Jahr nach der Umstellung
von 2000 Server auf 2003 Server das gleiche
Problem gehabt - vielleicht hilft dir meine
Antwort auf den Beitrag "Windows 2000
Workstation und Netzwerkproblem" von
vorhin auch weiter?

Wir hetten Erfolg!

Allerdings nur mit "falschen"
Netzwerkverbindungen - noch immer haben wir
das Problem, dass manchmal, scheinbar ohne
Systematik, auf einigen Workstations das
Öffnen von Word- oder Exeldateien vom
Server bis zu 30 Sekunden dauert.... ist das
bei euch auch so? Habt ihr dafür eine
Lösung?

Viel Erfolg - viele Grüße,
Thore


Dazu habe ich einen Tipp, verwendet ihr Dokumente mit Vorlagen aus alten Office97/98/2000 Versionen? Wenn ja ist dies die Ursache. Word 2002 muß diese konvertieren und das dauert.
Hatte das bei einem Kunden und wie ein Wahnsinniger nach der Symptomatik gesucht und dabei die alten Vorlagen in den Dokumenten gefunden.
Es brachte auch nichts, die Vorlage einfach in eine neue 2002er zu kopieren. Erstellt man die Vorlage von Grund auf neu, lassen sich die Dokumente sofort öffnen!

Cu
Torsten

PS: Ja der Beitrag ist alt, aber vielleicht stolpert da ja noch einmal jemand drüber...
Bitte warten ..
Mitglied: EDV-NDS
16.04.2008 um 08:08 Uhr
Du hast recht!
Inzwischen habe ich z. B. in Word bei den betreffenden langsamen Dokumenten unter Extras - Vorlagen und Add Ins den alten Server eingetragen gesehen - einfach löschen und alles geht top schnell!

DNS war bei uns nicht das Problem, aber dennoch ist ebenfalls richtig: ohne guten DNS läuft auch nichts vernünftig.....

Danke und bis neulich...
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Netzwerke
Netzwerkzugriff langsam
gelöst Frage von slanskyNetzwerke5 Kommentare

Hallo Leute, ich habe folgendes Problem: Wir haben mehrere Rechner innerhalb der Firma umgezogen. Das bedeutet die Rechner sind ...

Windows Netzwerk

SBS 2011 in Testumgebung mit Netzwerkzugriff

gelöst Frage von FM1989Windows Netzwerk3 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe momentan einen SBS 2003 im Einsatz. (Domäne test.testdomain) IP:10.10.10.20 Ich möchte nun einen SBS 2011 ...

Exchange Server

Deinstallaton eines Exchange von W2k3 SBS

Frage von ulangeExchange Server3 Kommentare

Hallo, ich soll von einem W2k3 SBS den Exchange deinstallieren. Die Domäne soll auf eine W2k8 STd. übernommen werden. ...

Windows Netzwerk

SBS 2011 ohne Netzwerkkabel langsam

Frage von terminatorsxWindows Netzwerk10 Kommentare

Hallo, ich bin noch neu in der Windows Server Materie und stehe nun vor einem Problem. Kurze Zusammenfassung: Ein ...

Neue Wissensbeiträge
Vmware
VMware Update für den ESXi 5.5 verfügbar
Information von sabines vor 10 StundenVmware

Nach dem ganzen Hickhack um Update mit Microcode Anpassungen und Rückzug, gibt es nun für den ESXi 5.5 ein ...

CPU, RAM, Mainboards

Meltdown und Spectre: Intel zieht Microcode-Updates für Prozessoren zurück

Information von keine-ahnung vor 14 StundenCPU, RAM, Mainboards5 Kommentare

Moin, extrem lutztig. Nur gut, dass ich noch nicht beim Probanden-Bingo mitgemacht habe :-) LG, Thomas

Router & Routing
PfSense als Addon auf QNAP
Information von magicteddy vor 1 TagRouter & Routing7 Kommentare

Moin, für Spielereien eine ganz nette Idee aber ich fürchte das soetwas auch als echte Firewall genutzt wird: In ...

Datenschutz

Teamviewer kommt für IoT-Geräte wie den Raspberry Pi

Information von magicteddy vor 1 TagDatenschutz1 Kommentar

Moin, jetzt werden IoT Geräte endgültig zur Wanze? Anscheinend kann man auf einem Dashboard seine Geräte visualisieren Ich stelle ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkmanagement
Preis für Wartungsvertrag ok?
gelöst Frage von a-za-zNetzwerkmanagement26 Kommentare

Hallo! Mal ne Frage, weil ich mich mit dem akzeptablen Preis für einen Reaktionszeitvertrag nicht auskenne. Meine Firma hat ...

Windows Server
TEMP-Profile
gelöst Frage von Forseti2003Windows Server21 Kommentare

Guten Morgen, wer kennt sie nicht, die lieben Temporären Benutzerprofile, vorallem immer dann, wenn man sie am wenigsten braucht. ...

Multimedia & Zubehör
Welches Tablet für die Verkäufer?
Frage von Hendrik2586Multimedia & Zubehör15 Kommentare

Guten Morgen meine Lieben, vielleicht könnt ihr mir ja helfen. Es geht um unsere Außendienstmitarbeiter /Verkäufer. Sie sollen demnächst ...

Ubuntu
Ubuntu - Routing mit 2 Netzwerkkarten?
Frage von gabrixlUbuntu13 Kommentare

Hei Folgende Situation: Ich habe zwei virtuelle Maschinen: 1 - Server für DHCP, DNS und Routing - Netzwerkkarte 1: ...