Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Laptop über Accesspoint mit Router per Wlan verbinden

Frage Netzwerke LAN, WAN, Wireless

Mitglied: 57192

57192 (Level 1)

09.11.2007, aktualisiert 10.11.2007, 9508 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo zusammen,

ich brauche dringend Hilfe da ich selbst nicht mehr weiter komme!!!

Ich möchte meinen Laptop (mit PCM CIA W-Lan Karte) über einen Accesspoint (von Longshine LCS-WA5-45) mit unserem Router (Speedport w700v von t-com) verbinden, da die Reichweite
des Routers nicht reicht.

Ich wohne in einem Einfamilienhaus. Der Router ist im Keller installiert und mein Laptop steht im Dachgeschoss, d.h. die Funkverbindung muss durch ganze Haus gehen. Da die Signalstärke im Dachgeschoss ca 6% beträgt habe ich mir einen Accesspoint gekauft um diesen in der Mitte des Hauses zu installieren und somit die Reichweite des WLANs zu vergrößern.

Ich habe schon versucht den Accesspoint per LAN-Kabel mit meinem Laptop zu verbinden und ihn über den Laptop einzustellen. Das hat soweit auch funktioniert. Wenn ich auf WLAN Netzwerke anzeigen klicke wird der Accesspoint mit ca. 70% angezeigt und ich kann auch eine Wireless verbindung zum Accesspoint herstellen. Es klappt jedoch nicht, dass der Accespoint sich mit dem Router verbindet. Somit kann ich natürlich keine Internet verbindung herstellen!

Ich vermute das es an der IP Einstellung liegt, da ich in der Anleitung des AP und auf verscheidenen Seiten im Internet gelesen habe, dass man die IP Adressen einstellen muss. Ich habe das auch schon versucht doch nach 2 Stunden habe ich enttäuscht aufgegeben.

Hat jemand eine Idee an was das liegen könnte, und wie ich das Problem beheben kann?

Vielen Dank schon mal im Voraus!!!
Mitglied: BjoernP
09.11.2007 um 21:42 Uhr
Hallo,

gehen wir das Szenario mal durch:

Router-IP: 192.168.2.1 (Standard beim 700V)
Subnetmask: 255.255.255.0 (C-Class Netz)
DHCP: ausschalten (Bereich von 192.168.2.2-192.168.2.5 sollte reichen)
MAC-Adresse des Repeaters in den WLAN Einstellungen freigeben! (MAC-Filter einschalten!)
Verschlüsselungsart wählen (WPA-PSK (TKIP) oder WPA2 wählen, Schlüssel selber definieren)
SSID-Namen vergeben (nicht unsichtbar, damit haben viele Repeater Schwierigkeiten!)

Repeater-IP: 192.168.2.2 (musst du so einstellen)
Subnetmask: 255.255.255.0 (musst du so einstellen)
Verschlüsselungsmethode wie Router
MAC-Adresse des Notebooks freigeben
Standard-Gateway: 192.168.2.1
DNS-Server: 192.168.2.1 (alternativ einen aus dem Internet verwenden z.B. 217.237.148.70 (d-lb-a01.isp.t-ipnet.de))

Notebook-IP: 192.168.2.3
Subnetmask: 255.255.255.0 (sollte automatisch vergeben werden bei Eingabe der IP)
Default-Gateway: 192.168.2.2 (also den Repeater)
DNS-Server: 192.168.2.2 (und wieder den Repeater, weil der die Namensauflösung abwickelt)
Verschlüsselungsmethode wählen wie auf Repeater

Wenn du das alles sauber eingestellt hast, sollte das tadellos klappen.

Halt uns auf dem Laufenden

Björn

PS: Fast hätte ich es vergessen: Alle 3 Geräte müssen auf dem gleichen Kanal senden und Empfangen, optimalerweile einen Kanal kleiner 10
Bitte warten ..
Mitglied: 57192
10.11.2007 um 13:10 Uhr
Ok, dann liegt es vermutlich daran! Ich werde es gleich nachher ausprobieren!!
Vielen Dank für deine Bemühungen
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Router & Routing
gelöst Zwei unterschiedliche IP Netzwerke über WLAN verbinden (26)

Frage von Oggy01 zum Thema Router & Routing ...

LAN, WAN, Wireless
Macbook mit verstecktem WLAN verbinden (7)

Frage von Meterpeter zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (14)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...

DSL, VDSL
Problem mit variernder Internetgeschwindigkeit (12)

Frage von schaurian zum Thema DSL, VDSL ...