Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Laptop bleibt nach Plattentausch nach Bios stehen

Frage Hardware Festplatten, SSD, Raid

Mitglied: ChoKole

ChoKole (Level 1) - Jetzt verbinden

28.01.2009, aktualisiert 18.10.2012, 6089 Aufrufe, 11 Kommentare

Hallo,
ich habe mir vor kurzem auf ebay ein Panasonic Toughbook CF-18 ersteigert, und bin auch ziemlich zufrieden. Der einzige nachteil ist die relativ kleine 160GB Festplatte.
Hab mir dann also eine passende 250GB Platte gekauft und mit Acronis per USB Adapter eine 1:1 Kopie von der originalen Platte auf die neue gemacht und diese anschließend eingebaut. Hab mich schon gefreut wie einfach das war, aber dann hat der Laptop nichtmehr gebootet: Er bleibt nach dem Bios stehen, also da wo normalerweise der "Windows wird geladen" screen kommt. Es kommt aber auch keine Fehlermeldung, einfach nur ein schwarzes Bild mit dem weiß blinkendem Strich.

Ich hoffe ihr könnt mir helfen!

mfg
ChoKo
Mitglied: CarstenKoepp
28.01.2009 um 15:07 Uhr
Hallo,
könnte es sein das dein MBR nicht richtig funktioniert?
Mal ne Rep. install. durchführen...

lg casi
Bitte warten ..
Mitglied: ChoKole
28.01.2009 um 15:10 Uhr
Wie kann ich das testen? Windows CD habe ich keine zur Hand. Habe die alte Platte wieder reingemacht, die geht ja, würde aber schon lieber die große drinhaben.
Bitte warten ..
Mitglied: CarstenKoepp
28.01.2009, aktualisiert 18.10.2012
Scau mal hier nach

http://www.administrator.de/forum/mbr-klonen-oder-neu-erstellen-86830.h ...

Um zumindest in Zukunft solche Probleme zu vermeiden, solltest du bei all deinen XP-Rechnern mit

winnt32.exe /cmdcons

von der InstallationsCD, die Wiederherstellungskonsole auf den Rechner LOKAL installieren, damit man sie immer hat.

Ohne CD sieht das jetzt blöd aus. Läuft der Rechner noch ??
Bitte warten ..
Mitglied: napperman
28.01.2009 um 15:44 Uhr
Hallo, ich glaube mich zu entsinnen mal ein ähnliches Problem gehabt zu haben.
Ich bin dann mit Acronis anders vorgegangen:
Habe ne externe USB-Platte genommen und ein Backup aller Partitionen auf diese USB-Platte vorgenommen.
Dann die neue Platte in den Rechner gebaut, von der Acronis CD gebootet und das Backup zurückgespielt.
Danach liefs dann.
Vielleicht hilft dieser Weg auch in Deinem Fall.

Gruß,

Napperman
Bitte warten ..
Mitglied: ChoKole
28.01.2009 um 15:48 Uhr
Der Rechner läuft noch, mit der alten Platte startet er ohne Probleme. Werde das mit Acronis mal versuchen.
Bitte warten ..
Mitglied: Icedg
28.01.2009 um 16:34 Uhr
Hallo ChoKo,
war die alte Festplatte ggf. mit einem Jumper versehen ? Wenn ja, dann müstest du ggf mal schauen, was durch diesen Jumper eingestellt war und das auf der neuen Platte ebenso einstellen...

Gruß
Dirk
Bitte warten ..
Mitglied: ChoKole
28.01.2009 um 18:34 Uhr
Habe den Tipp von Napperman durchgeführt, und so hat es geklappt.
Danke für die schnelle Hilfe!
Bitte warten ..
Mitglied: moesch123
28.01.2009 um 18:49 Uhr
Eigentlich bräuchtest du dir nur eine Startdiskette mit fdisk erstellen.
Da du aber ein Notebook hast, was wahrscheinlich über kein Diskettenlaufwerk verfügt, geht es auch wenn du dir eine BartPE CD erstellst, und das Tool "fdisk" von einem USB Stick ausführst.
Das Tool verfügt über den Parameter /MBR mit der ein neuer MBR auf die erste Platte geschrieben wird.
Danach sollte es wieder laufen.

Gruß

Moesch
Bitte warten ..
Mitglied: mrtux
28.01.2009 um 19:13 Uhr
Hi !

man kanns auch kompliziert machen aber es geht auch ohne Startdiskette oder BartPE

1. XP Installations-CD booten,
2. dann Reparieren mittels Systemwiederherstellungskonsole auswählen
3. und dann mittels "Fixmbr" den MasterBoot Record neu schreiben lassen.
4. gut is

So wie es Napperman gemacht hat steht es auch in der Anleitung von Acronis, wenn ich mich noch recht erinnere.
Also, wie heisst es so schön "read that fuck'in manual" !

mrtux
Bitte warten ..
Mitglied: moesch123
28.01.2009 um 20:35 Uhr
Hi,

@ mrtuxwenn du die Beiträge gelesen hättest, wüsstest du das er keine XP-CD hat.

Gruß

Moesch
Bitte warten ..
Mitglied: mrtux
29.01.2009 um 14:01 Uhr
Hi ,

ich weiss natürlich nicht was Du für ein Notebook hast, meines hat einen CD-Brenner, damit kann man problemlos mit dem auf der Platte vorhandenen Recovery Ordner eine XP Boot-CD erstellen. Seine alte Platte ist ja noch in Ordnung.

Weil Du schon vom Lesen sprichst, wie man eine Boot CD aus den Recovery Daten erstellt steht in der ct.

mrtux
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Win 2008 R2 - CMD bleibt stehen (4)

Frage von emeriks zum Thema Windows Server ...

Windows 7
(Netzwerk)Drucker druckt nur eine Seite und bleibt dann stehen (5)

Frage von harald.schmidt zum Thema Windows 7 ...

Windows 10
gelöst Windows 10-Upgrade bleibt bei 99 Prozent stehen (3)

Frage von achklein zum Thema Windows 10 ...

LAN, WAN, Wireless
W-LAN-Verbindung bricht ab, LAN bleibt stabil (8)

Frage von max.webbing zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Neue Wissensbeiträge
RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Drucker und Scanner

Samsung SL-M4025ND, firmware update und (kompatible) Tonerkassetten

(1)

Erfahrungsbericht von markus-1969 zum Thema Drucker und Scanner ...

Heiß diskutierte Inhalte
Batch & Shell
Skripterstellung Lehrling (22)

Frage von 133119 zum Thema Batch & Shell ...

Exchange Server
Microsoft Exchange Weiterleitung mit anderer primären E-Mail Adresse (14)

Frage von Rene12345 zum Thema Exchange Server ...

Windows Userverwaltung
gelöst Wie verfahrt Ihr mit den Windows-Benutzerkonten und -dateien von ausgeschiedenen Mitarbeitern? (14)

Frage von Bl0ckS1z3 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
Devolo DLAN 500 pro Wireless+ (13)

Frage von IceAge zum Thema LAN, WAN, Wireless ...