Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Laptop Kauf Beratung...

Frage Hardware Notebook & Zubehör

Mitglied: Buch31

Buch31 (Level 1) - Jetzt verbinden

18.07.2009, aktualisiert 16:17 Uhr, 5154 Aufrufe, 18 Kommentare

Ich benötige einen Tipp zum Notebook Kauf

Hallo,

ich habe hier ein Angebot vorliegen und bitte um Tipps, ob dieser Laptop geeignet ist.
http://www.one.de/shop/product_info.php?ref=1&products_id=3510

Ich möchte mit diesem Laptop MS Office laufen lassen, sowie Photoshop, Illustrator, etc.pp.

Wenn ich eines hasse, dann ist es, wenn der Prozessor für o.g. Programme zu schwach ist.

Könntet ihr mir sagen, ob das obige Angebot oder das folgende empfehlenswert ist?
http://www.one.de/shop/product_info.php?products_id=3511

Danke!
Mitglied: ProHoevi
18.07.2009 um 15:20 Uhr
also da du damit ja anscheinend Bildbearbeitung betreiben willst, würde ich dir raten dich erstmal zu erkundingen was das kosten würde dieses laptop auf 8GB RAM aufzurüsten, da man für Bilbearbeitung nie genug ram haben kann ;)


sonst scheint es wohl deinen ansprüchen gerecht zu werden



Mit freundlichen Grüßen
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
18.07.2009 um 15:40 Uhr
Ja du kannst MS Office, Photoshop, Illustrator damit laufen lassen. Ob's für dich reicht ist was anderes.
Das Zeug würde ich aber in der unteren Mittelklasse ansiedeln.
Ach übrigens schau nicht nur auf den Prozessor, Festplatte, Grafikkarte, Arbeitsspeicher, Mainbord Chipsatz das spielt alles ne Rolle.
Bitte warten ..
Mitglied: Cubic83
18.07.2009 um 16:59 Uhr
Zitat von Buch31:
Wenn ich eines hasse, dann ist es, wenn der Prozessor für o.g.
Programme zu schwach ist.


Dann musst du wohl mehr ausgeben als das wenigste vom Wenigsten! Schnelle Arbeitsrechner kriegste ab 1000 €! Schnell mal ein Laptop zusammengebaut bei DELL und ich komme auf 1400 €.
-> DELL XPS 16
-> Core 2 Duo T9900 @3 GHZ
-> 4 GB RAM

Damit kannst Du arbeiten. 500 € Laptops sind gut für mal eben schnell unterwegs E-Mail abfragen und Office aber mehr auch nicht.
Bitte warten ..
Mitglied: AB-Sys
18.07.2009 um 17:49 Uhr
Hallo,

ich bitte diesen Rat nicht zu beachten, da bei Standard-Notebooks ein 32-bit Betriebssystem installiert ist (hier Windows Vista Home Premium) und diese nur mit max. 4 GB Ram etwas anfangen können.
Wenn es über 4 GB Ram sein sollen, muss das Betriebssystem 64-bit-fähig sein und das Photoshop und Co. auch darauf laufen.

Ansonsten finde ich bei den Notebooks den Monitor etwas klein für Bildbearbeitung.
Gerade in dem Bereich ist nach meiner Erfahrung ein größerer Monitor immer vorteilhaft.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
18.07.2009 um 18:30 Uhr
Zitat von Cubic83:
> Zitat von Buch31:
> ----
Dann musst du wohl mehr ausgeben als das wenigste vom Wenigsten!
Schnelle Arbeitsrechner kriegste ab 1000 €! Schnell mal ein
Laptop zusammengebaut bei DELL und ich komme auf 1400 €.
-> DELL XPS 16
-> Core 2 Duo T9900 @3 GHZ
-> 4 GB RAM

Damit kannst Du arbeiten. 500 € Laptops sind gut für mal
eben schnell unterwegs E-Mail abfragen und Office aber mehr auch
nicht.

Gut wer auf den Dell Charme steht, aber Einen T9900 für 1400€ das glaub ich nicht, der Prozessor alleine kostet schon über 1000€
Also einen guten Arbeitsrechner kriegt man schon ab 600-700€

Bei Laptops würde ich wengistens auf die T7000er Serie gehen. Mit nem T9400 ist man dann schon eigentlich gut drann.
Bitte warten ..
Mitglied: andyj
18.07.2009 um 18:56 Uhr
Hallo,
ich habe die gleiche Software am laufen auf meinem Laptop. schau Dir als Vergleich mal den an. Der wurde mir sogar von meinem Haendler empfohlen.

Lenovo R500 Bestell-Nr. NP76FGE
http://www5.pc.ibm.com/de/products.nsf/Products?openagent&brand=Thi ...

Genuine Windows Vista Business with Windows XP Professional downgrade
Intel® Core 2 Duo Processor P7370 2.00GHz 3MB
2GB/ 4GB/PC3-8500 DDR3 SDRAM
320GB (Serial ATA)
15.4''
1680x1050WSXGA+ TFT with integrated camera
ATI Mobility Radeon 3470 power optimized
2.94Kg UltraNav (TrackPoint and TouchPad)
--
DVD Recordable
-- Integrated Gigabit Ethernet
V.90&K56Flexvoice&Ethernetcard,V.90 & K56 w Ethernet
Intel WiFi Link 5100AGN
Intel iTPM

Gruss
Bitte warten ..
Mitglied: mrtux
18.07.2009 um 19:08 Uhr
Zitat von Buch31:
Ich möchte mit diesem Laptop MS Office laufen lassen, sowie
Photoshop, Illustrator, etc.pp.

Die Programme von Adobe geben die Ansprüche vor, Office läuft auf jedem 0815 Laptop. Für DTP- und Bildbearbeitung ist der Arbeitsspeicher in der Zeit von Multicore-CPUs viel wichtiger als die CPU aber das wurde ja schon geschrieben.


Wenn Du mit dem Laptop professionell arbeiten möchtest, würde ich mir das Gerät nur dann in einem Internetshop bestellen, wenn es einen Vor-Ort-Service hat, der ins Haus kommt, wenn mit dem Gerät mal was ist! An einem Laptop/Notebook kann, abgesehen von den Laufwerken und dem RAM, quasi nix mal schnell ausgewechselt werden. Meist müssen die Geräte bei einem Defekt eingeschickt werden und das kann dann von Tage bis Monate dauern. Die Computerzeitschriften sind voll davon! Also auch an den Servicefall denken und lieber 100 Euro mehr hinlegen als wochenlang auf eine Reparatur zu warten, vor allem, wenn Du mit dem Gerät deinen Lebensunterhalt verdienen musst!

mrtux
Bitte warten ..
Mitglied: Cubic83
18.07.2009 um 19:11 Uhr
Also ob T9900 oder T7000 hätt ich bis vor ein paar Minuten nicht den Unterschied gewusst! Ich ging nur "mal eben schnell" auf die HP von Dell. Auch weil die nen tollen Konfigurator haben ;)

Aber T7000 mit 2 GHZ Dual Prozessor ist definitiv auch ok!!

Den Laptop gibts aber wirklich - wie gesagt DELL XPS 16 -> Konfigurator.

Ich bin der Meinung dass du keinen vernünftigen Laptop für Bildbearbeitung unter 1000 € kriegst. Ich, als admin, hab einen 500 € Laptop, und das reicht auch für die einfachsten Arbeiten, aber zu mehr auch nicht.

PS: Zum thema Dell Charme: Ich habe vom Betrieb her noch nie was mit Dell zu tun gehabt, aber wenn ich da mal, im Namen unserer Mitarbeiter wegen Support, angerufen hab, das hatt immer geklappt!

Mit freundlichen Grüßen
Bitte warten ..
Mitglied: Senffass
18.07.2009 um 20:30 Uhr
Allein schon wegen dem Prozessor rate ich vom Gerätekauf ab, der Pentium will nämlich jede Menge Strom...
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
18.07.2009 um 20:45 Uhr
Wie wärs denn mal mit einem

http://www.apple.com/de/macbookpro/

Da hast du keine Sorgen mehr mit deiner Bildbearbeitung und schwacher CPU Performance.
MS Office kann er natürlich auch wenns sein muss... obwohl es mit
http://de.openoffice.org/downloads/quick.html
ja eine kompatible Alternative gibt und das kostenfrei !
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
18.07.2009 um 21:21 Uhr
Geben tut's ihn aber nicht für 1400€, da liegen wir schon eher bei 2500€
Hab letzte Woche einen Laptop für 3D CAD von Dell in den Händen gehabt. Totzt des hohen Preises, wenn man ihn ansieht hat er eine Plastik Optik.

Hab für mich einen HP 8530w mit nem T9400 von meinem Chef abschwatzen können. Das Teil ist einfach anders verarbeitet und schneller als mein Spiele PC
Bitte warten ..
Mitglied: CasaRossa
19.07.2009 um 17:49 Uhr
Hallo.

Weder das eine, noch das andere Notebook werden Dich auf Dauer zufrieden stellen.

Die ProzessorLeistung ist eher nicht so toll für deine Photobearbeitung. Office und I-Net wäre okay.

Wenn Du nicht mehr Geld ausgeben möchtest, als bei den Notebooks von One, würde ich Dir ein DesktopPC empfehlen.

Dort sind die Preise für einen Quad, und für eine ordentliche GraKa erschwinglich.

Will hier keine Werbung einbringen, gehe in einen beliebigen PC Laden und lass Dir ein ordentliches Angebot machen.

Dann kannst Du entscheiden was Du nimmst.

Gruss
Bitte warten ..
Mitglied: AB-Sys
19.07.2009 um 18:56 Uhr
Übrigens wäre es auch gut zu wissen, welche Photoshop Version eingesetzt wird.

PS CS4 setzt versterkt die Grafikkarte zur Berechnung ein, insofern sollte man also im Falle, dass man CS4 einsetzt, auch darauf achten, dass die Graka stimmt.


PS: Wieso schreibt jemand eine solche Frage in ein Forum, lässt dann -zig Leute drauf antworten, meldet sich aber nie dazu?!
Bitte warten ..
Mitglied: Cubic83
19.07.2009 um 21:35 Uhr
Wahrscheinlich weil keine Antwort ihm gefiel und niemand seine Auswahl hochgelobt hat!
Bitte warten ..
Mitglied: Buch31
20.07.2009 um 10:31 Uhr
PS: Wieso schreibt jemand eine solche Frage in ein Forum, lässt
dann -zig Leute drauf antworten, meldet sich aber nie dazu?!

Nur wegen dem Wochenende Entschuldigung!

Ich habe jetzt ein wenig mit Photoshop irritiert. Die Hauptarbeiten werden natürlich auf einem Desktop PC erledigt.

Hier und da unterwegs, wenn etwas korrigiert werden muss, kommt PS auf den Lappi zum Einsatz.

Des Weiteren soll vorwiegend Office Arbeit darauf stattfinden.
Bitte warten ..
Mitglied: AB-Sys
21.07.2009 um 23:11 Uhr
Aus meiner Sicht ist der Monitor zu klein und für Photoshop wird es auch nicht wirklich langen.
Wird CS3 oder CS4 eingesetzt?

Wenn das Gerät nur Office können soll, dann langt es, vor allem wenn es Office < 2007 ist.

Gruß
Alessandro
Bitte warten ..
Mitglied: Buch31
22.07.2009 um 08:18 Uhr
Ich downgrade mal meine Entscheidung nur auf Office 2007. Photoshop ist ja utopisch und wäre nur beiläufig auf dem Laptop.

Aber Office 2007 ist ja schon intensiv was Arbeitsspeicher angeht.
Bitte warten ..
Mitglied: AB-Sys
22.07.2009 um 08:21 Uhr
Aufgrunddessen, dass auf den neuen Rechnern i.d.r. vista drauf ist, empfehle ich einen rechner mit 4gb RAM.

Mehr geht ohnehin bei 32-bit systemen nicht und teuer ist das im moment auch nicht.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Hardware
Unterstützt mein Laptop einen 1440p 60hz externen Monitor? (2)

Frage von thomasreischer zum Thema Hardware ...

Notebook & Zubehör
Robustes Laptop für Außendienst (4)

Frage von TlBERlUS zum Thema Notebook & Zubehör ...

Notebook & Zubehör
Laptop hängt nach Windows 10 Update (1)

Frage von Markowitsch zum Thema Notebook & Zubehör ...

Notebook & Zubehör
Laptop schreibt groß weiter, obwohl Shift losgelassen wurde (6)

Frage von Yauhun zum Thema Notebook & Zubehör ...

Heiß diskutierte Inhalte
Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (8)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...

Backup
Clients als Server missbrauchen? (8)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (8)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...