Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Laptop schaltet ab, wenn ein Mediaplayer oder auch z.B. Google Earth gestartet wird

Frage Microsoft Windows 7

Mitglied: leknilk0815

leknilk0815 (Level 3) - Jetzt verbinden

18.12.2012, aktualisiert 20.12.2012, 3959 Aufrufe, 18 Kommentare

GE und MS Pro Photo Tools schießen Esprimo- Laptop mit WIN7 ab

Servus,

ich habe auf ein Esprimo Mobile V5535 (Dual CPU T2330 1.60GHz, 2GB RAM) Win7 Prof aufgespielt.
Ebenso die Standard- Soft wie Office, TeamViewer, Nokia, Adobe und AVG Antivirus, die laufen alle ohne Probleme.
Ärger machen Google Earth und Microsoft Pro Photo Tools. Wenn man eines der beiden Progs aufruft, sieht man für den Bruchteil einer Sekunde noch das Programmfenster aufpoppen, dann schaltet der Rechner ab.
Mit "abschalten" meine ich kein herunterfahren sondern SOFORTIGES Abschalten, wie wenn man ohne Akku das Netzteil zieht.
Ich hab natürlich bei GE sowohl den Start mit Directx (V.11) probiert als auch mit OpenGL, identisches Verhalten.
Einen Speichertest habe ich mit MS Silverlight gemacht, kein Fehler.
Die Kiste hat alle Updates installiert, die Programme sind aktuell und ich stehe vor einem Rätsel...
Kennt vielleicht jemand so etwas oder hat eine Idee, wie man dem Bock auf die Spur kommen könnte?
Danke vorab!
Mitglied: KowaKowalski
18.12.2012 um 16:58 Uhr
Hi,


mach einen Speichertest mit einer Live-CD. Kein Test mit Silverlight!
ist dort alles i.O. reinige ersmal die Luftansaugschlitze des NB.
Sollten diese schon "voll" gewesen sein macht es auch Sinn den Lappi aufzuschrauben und den Prozessorlüfter zu säubern.
Und wenn Du schon soweit bist überlege ob Du nicht gleich die Wärmeleitpaste erneuerst.


Nun nochmal testen.
Google Earth ist sehr speicherhungrig. Prüfe also eventuell auch mal die Vorgaben für die Auslagerungsdatei.


Mit freundlichen Grüßen
kowa
Bitte warten ..
Mitglied: leknilk0815
18.12.2012 um 17:11 Uhr
Servus,
was ist an Silverlight so schlecht? Es testet nicht im Betrieb sondern fährt die Kiste runter und testet vor dem Start von WIN7.

Wenn der Lüfter schuld wäre, hätte ich das schon früher bemerkt, abgesehen davon wäre dann der Abbruch nicht derart abrupt beim Start eines der Progs.
Und - Wärmeleitpaste erneuern? Wie kommst Du darauf? Auf den Kühlkörpern ist schon seit langer Zeit keine Paste mehr, sonder Wärmeleit- Pads.
Paste kann man als Bastlerlösung auftragen, wenn man den Kühler mal abgenommen hat, aber die saubere Lösung wäre ein neues Pad (bei Compaq gabs auch kein Pad sondern gleich einen neuen Kühlkörper mit Pad!).
Für alle Mitleser: Finger weg!
Bitte warten ..
Mitglied: RobertTischler
18.12.2012 um 17:12 Uhr
Hallo

mach mal ein grafikbenchmark nicht das deine grafikkarte abschaltet wenn sie mehr leistung zieht. ansonsten das was mein vorredner schreibt dir arbeiten.

Mit freundlichen Grüßen
Bitte warten ..
Mitglied: leknilk0815
18.12.2012, aktualisiert um 17:25 Uhr
Servus,
hast Du da mal einen Vorschlag für ein Benchmark- Prog?
Das kann man mal probieren.

Edit: Hab mal gegoogelt, 3DMark06 spuckte Chip aus. 550MB dauert natürlich etwas...
Bitte warten ..
Mitglied: RobertTischler
18.12.2012 um 18:06 Uhr
ja nimm das sollte für den alten laptop passen.
Bitte warten ..
Mitglied: it-frosch
18.12.2012 um 18:17 Uhr
Hallo leknilk0815,

>Wenn man eines der beiden Progs aufruft, sieht man für den Bruchteil einer Sekunde noch das Programmfenster >aufpoppen, dann schaltet der Rechner ab.
Starte mal den Taskmonitor bevor du eines der Programme starten willst und schau dir mal die RAM Auslastung an.


Da der Rechner sofort nach dem Programmaufruf ausgeht, tippe ich weder auf eine Überhitzung, so etwas dauert einige Sekunden, noch auf ein Speicherproblem. Speichertest kann trotzdem nicht schaden. Nur um den RAM auszuschließen.
(MEMTest von Linux CD)
Ich würde eher vermuten dass beide Programme eine bestimmte Funktion aufrufen, die dann Ärger macht.

Auch wenn das jetzt keinen Sinn macht für dich, prüfe bitte mal die SMART Werte deiner Festplatte, ob die ok ist.
Also keine Sektoren die ausgetauscht wurden oder pending sind.

Wenn du damit die Festplatte ausgeschlossen hast, du mit Google keine Hinweise auf Prog + WIN7 + Absturz findest dann würde ich die Tippeltappeltour machen.
Also WIN7 neu aufsetzen,
Google Earth installieren -> prüfen ob läuft
Microsoft Pro Photo Tools installieren -> prüfen ob beides läuft
und dann Programm für Programm installieren und prüfen ob beide noch laufen.

grüße vom it-frosch
Bitte warten ..
Mitglied: leknilk0815
18.12.2012, aktualisiert um 18:41 Uhr
Servus,
Überhitzung und Speicher schließe ich auch aus, da eben der Abbruch sofort erfolgt, ohne jegliche Verzögerung (auch, wenn der Rechner kalt ist und grade gestartet wurde!).
Die Kiste ist frisch aufgesetzt, die Platte wurde sauber neu formatiert, dabei kamen keine Fehler, daher gehe ich auch hier davon aus, daß der Absturz nicht von der Disk kommt (Tool zur SMART- Prüfung weiß ich keines, muss ich erst mal googeln...).
Also bleibt wohl nur die "Tippeltappeltour", auf die ich mich dann machen werde.
...obwohl ich den Ausgang schon vorhersehe..., auf der Kiste sind nur die nötigsten Standardanwendungen drauf, da sie, wie gesagt, "jungfräulich" war...
Bitte warten ..
Mitglied: leknilk0815
18.12.2012 um 19:29 Uhr
So, SMART-Test war ohne Befund, aaaaber - 3DMark06 installiert, Grafiktest gestartet - Peng!
Jetzt muss ich mich erst mal in das Programm einlesen, welche Settings man da einstellen kann. Aber irgendwie hab ich jetzt die Grafikkarte im Verdacht...
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
18.12.2012 um 20:08 Uhr
Hallo,

Zitat von leknilk0815:
3DMark06 installiert, Grafiktest gestartet - Peng!
Wenn deine Graka dies unterstützt, nimm mal Furmark von hier http://www.ozone3d.net/benchmarks/fur/. Sicher das deine SIS Graka GFE usw. auch kann mit ihren 256MB? Treiber ist der richtige z.B. den R529_Logo.zip von hier http://w3.sis.com/download/ (Win7 - IGP - SIS 672 Series). Auch andere / ältere Treiber versucht?

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: leknilk0815
18.12.2012 um 21:01 Uhr
Servus,
den R529- Treiber installiert (der ist etwas neuer als der von der Fujitsu- Seite für das NB) und den Furmark hinterher, Furmark gestartet, Bench angeworfen - Peng.
Ich werde jetzt morgen das OS nochmal neu installieren und die Tests ohne Programme wiederholen aber ich befürchte stark, daß der Grafikchip im Eimer ist. Na ja, für Notepad wirds noch reichen...
Bitte warten ..
Mitglied: RobertTischler
20.12.2012 um 11:54 Uhr
Hallo

Ok das scheint meine vermutung zu bestätigen das was mit der grafikkarte nicht richtig Funktioniert. Du kannst gern den Laptop mal auf schrauben und schauen ob der chip noch richtig gekühlt wird. Was ich mir gerade überlege hat die grafikkarte einen eigenen speicher oder teilt er sich den mit dem arbeitsspeicher? wenn ja dann würde ich im bios mal auf 4 oder 8Mb gehen und dann schauen wie es läuft und langsam nach oben gehen.. so mehr fählt mir erst mal auch nicht mehr ein.

Mit freundlichen Grüßen und frohe Weihnachten
Bitte warten ..
Mitglied: leknilk0815
20.12.2012, aktualisiert um 13:21 Uhr
Servus,
die Graka arbeitet mit shared Mem, das hab ich schon durchprobiert. An der Kühlung liegts sicher nicht, da ein Wärmeproblem nie so abrupt zuschlagen könnte und die Kiste nach längerem Betrieb dann irgendwann mal in ein Wärmeproblem laufen würde. Tut sie aber nicht, auch nicht nach mehr als 24h Dauerbetrieb.
Ich werde die Tagen noch Tests mit verschiedenen OS machen, aber viel Hoffnung hab ich da nicht...

Danke mal und auch frohe Weihnachten!

Edit: es hat sich herausgestellt, daß die Kiste keine Anwendungen verträgt, die mit Bildverarbeitung zu tun haben. Auch der Mediaplayer oder VLC- Player verursachen einen Sofortabsturz. Irgendwie schon komisch...

P.S.: eine Frage kann ich mir jetzt nicht verzwicken:
Was soll eigentlich der Blödsinn mit der "Fragenbewertung" oben ("Frage ist wenig anspruchsvoll")?
Wenn was "wenig anspruchsvoll" ist, dann der erste "Kommentar"- Schreiberling, welcher das vermutlich als "Rache des kleinen Mannes" angesehen hatte...
Bitte warten ..
Mitglied: KowaKowalski
20.12.2012, aktualisiert um 13:48 Uhr
Hallo,

da Du in Deiner Fehlerbeschreibung MS Silverlight als Speichertest anführtest gehe ich von einem unbedarften Anwender aus.
Dementsprechend fallen die Fehlersuch- und Lösungmöglichkeiten aus die ich Dir vorgeschlagen habe.

Beim spontanen abschalten von elektronischen Geräten liegt der Verdacht einer Überhitzung / Überlastung nahe.
Wenn Du dann meinen Vorschlag der Reinigung und der Wärmeleitpastenerneuerung nicht nachvollziehen kannst bin ich aber schon etwas erstaunt.
Das Wärmeleitpaste eine Bastlerlösung ist wohl Deine Exklusivmeinung wird aber in einigen Gegenden erfolgreich praktiziert.

Ob Du eine verdreckten Lüfter schon früher bemerkt hättest kann ich nicht einschätzen.
Aber wenn in Deinem Anschreiben nicht erwähnst das Du diese Dinge bereits abgeprüft hast stehen sie noch auf meiner Liste.
(und nach der Erwähnung von MS Silverlight als Speichertest liege ich mit dem Vorschlag den Schmutzlevel des Lüfters zu prüfen nicht soo verkehrt wie ich finde)


Die Art und Weise wie Du mit Hilfeversuchen umgehst schließt aus das ich in näherer Zukunft einen Hilfeantrag von Dir lesen werde.
Und nein, von mir stammt die Bewertung des Beitrages nicht.


Mit freundlichen Grüßen
kowa
Bitte warten ..
Mitglied: leknilk0815
20.12.2012 um 13:59 Uhr
Mit Hilfeversuchen gehe ich so um, wie es mir nötig erscheint.
Wenn Du jemanden für "unbedarft" hältst, solltest Du ihm nicht empfehlen, das NB zu zerlegen. Ebenso daneben ist die Empfehlung von Wärmeleitpaste an unbedarfte User, Du solltest Dich erst mal informieren und dann fragwürdige Tipps geben. Wenn man damit umgehen kann, kann man auch mal Paste verwenden, ein Hersteller wird das aber grundsätzlich verbieten (kann man auch nachlesen) und ein unbedarfter User baut damit i.d.R einen Grill, Du brauchst nur mal die Fotos von abgefackelten "Gebraucht- AMD's" anzusehen, wo der Die in der Paste verschwindet...


Und noch etwas zum Thema (falls noch jemand antworten will):
Ich habe nun noch getestet, ein Bild mit dem Picture Manager zu öffnen und dieses Programmfenster auf dem Schirm herumzuschieben, weil dies die Last hochtreibt, das macht keinerlei Probleme und geht auch recht ruckelfrei, so, wie ich das auch erwartet hätte. Ein weiterer Test mit einem Video- Programm, welches GPS- hinterlegte Videos, die während der Fahrt aufgenommen werden, wiedergibt, verlief ebenso ohne Probleme. Die ASF- Dateien werden ruckfrei abgespielt und im zweiten Fenster läuft die Streckenführung von Google Maps mit. Öffne ich die gleiche Datei mit dem Media- Player (oder VLC- Player), gibts einen gnadenlosen Absturz.
Sooo einfach scheint die Lösung nun doch wieder nicht zu sein, da die Kombination Player/Google die Graka schon "etwas" beanspruchen dürfte...
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
20.12.2012 um 14:18 Uhr
Hallo,

Zitat von RobertTischler:
teilt er sich den mit dem arbeitsspeicher?
Laut Beschreibung des herstellers; Ja. SIS 672 Serie

wenn ja dann würde ich im bios mal auf 4 oder 8Mb gehen
Naja, laut Hersteller des Laptops steht da das die Grafikkarte mit 256 MB Shared RAM arbeitet

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: it-frosch
20.12.2012 um 21:33 Uhr
Hallo leknilk0815,

ich hätte noch eine Idee, das ganze Problem etwas weiter einzugrenzen.
Für mich stellt sich immer noch die Frage ob Hardware oder Nutzung einer bestimmten Funktion bzw. Ansprechen eines "ungünstigen" Speicherbereiches.

Ich würde auf einer zweiten Partition Linux installieren und unter Linux dann Google Earth.

Noch mal zur Festplatte.
Auch wenn du beim Installieren keine Probleme hattest. Starte den Rechner von einer Linux Live CD (Ubuntu) und öffne die Laufwerksverwaltung. Dort kannst du einen SMART Test (erweitert) auswühren und bekommst die Ergebnisse in deutsch bewertet.

grüße vom it-frosch

Lass dich nicht irritieren von der Bewertung deiner Frage. Ich halte die Funktion ehe für nicht sehr aussagekräftig, um es mal vorsichtig zu formulieren.
Denn man kann eine Frage als wenig anspruchsvoll bewerten, wenn:

a) man in der Materie zu Hause ist und es für einen selbst keine Herausforderung ist

oder

b) wenn deutlich absehbar ist, das der Fragesteller einfach zu faul war etwas Zeit für Recherche aufzuwenden

oder

c) wenn die Fragestellung so trivial ist, dass man sich fragt, ob man hier am richtigen Forum angemeldet ist

oder

d) falls man der Meinung ist, dem Fragesteller eins auswischen zu wollen


, um nur einige Beispiele zu nennen. Ich würde eine Bewertung der gestellten Frage und den darauf gegebenen Antworten mehr bevorzugen. So könnten zum Beispiel sehr gute Frage/ Antwort Beiträge eine Qualitätsangabe in Form von Sternen erhalten. Das hätte meiner Meinung nach mehr Wert.


grüße vom it-frosch
Bitte warten ..
Mitglied: leknilk0815
20.12.2012 um 22:20 Uhr
Servus,
ich hab mir vor ein paar Tagen erst einen Ubuntu- Stick zusammengebaut, der kommt da gerade recht. Danke für den Tipp, werd ich die Tage auch noch probieren. Kann aber ein paar Tage dauern, bis ich die ganzen Optionen (Linux, Win7 bzw, XP neu installieren) umgesetzt habe.
Eine dumme Sache - nach dem erfolgreichen Test mit dem Player grüble ich jetzt natürlich, ob nicht doch irgendeine Treiberunverträglichkeit vorliegt.

P.S.: Bewertung:
ich hab das nur erwähnt, weil ich es irgendwie witzig fand, daß die Bewertung schon nach der zweiten Antwort erschien.
Wie gestaltet man eigentlich eine "anspruchsvolle Frage"?
Vielleicht so:
"An meinem iPad fallen immer die Brillianten runter. Kann es sein, daß heiße Videos den Kleber aufweichen?"
Bitte warten ..
Mitglied: leknilk0815
21.12.2012 um 15:03 Uhr
So, Ubuntu 12.10 installiert, GE nachgeschoben, Peng.
GE schreibt zwar für den Bug- Report: "this is a bug in the program and should never be happen under normal circumstances", aber das kann man skeptisch sehen.
Ich denke, ich muss das Ding doch mal schlachten und sehen, ob man die Graka evt. tauschen kann...

P.S.: bevor nun gegrölt wird: "Ich habs ja gleich gesagt..." - ich werde weder den Lüfter reinigen noch den Kühlkörper neu verspachteln...
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

(1)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Webbrowser
Google stopft 36 Löcher in Chrome 55

Link von runasservice zum Thema Webbrowser ...

Erkennung und -Abwehr
Mehr als 1 Million Google Accounts von Malware Gooligan gekapert

Link von Frank zum Thema Erkennung und -Abwehr ...

Windows Server
Google Chrome Web Store Problem auf Terminal Farm

Frage von dakoerry zum Thema Windows Server ...

Hardware
Unterstützt mein Laptop einen 1440p 60hz externen Monitor? (2)

Frage von thomasreischer zum Thema Hardware ...

Heiß diskutierte Inhalte
Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (9)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (9)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...