Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Lastenverteilung mit dem Packet Tracer möglich ?

Frage Netzwerke Router & Routing

Mitglied: MrAndersson

MrAndersson (Level 1) - Jetzt verbinden

19.02.2009, aktualisiert 11:49 Uhr, 5304 Aufrufe, 6 Kommentare

Ich führe momentan das CCNA 2. Semester durch und muss, da ich keine passende Router-Hardware habe, auf den Cisco Packet Tracer zurückgreifen.
Nun wollte ich fragen, ob man mit diesem auch (Paketweise / Zielweise) Lastenverteilung einstellen kann ?

Über den Befehl (no ip route-cache / ip route-cache) im Schnittstellenmodus geht es bei mir mit der Version 5.1. leider nicht.

Hat von euch da jemand vielleicht eine Idee ?
Mitglied: Dani
19.02.2009 um 12:33 Uhr
Hi,
da wirst du mit PT nicht weit kommen...wir setzen hier auf GNS3...ist eine kostenlose Software. Legendlich die IOS-Image-Datei wird benötigt. Somit stehen dir alle Funktionen zu, dass das IOS unterstützt.


Grüße,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: MrAndersson
19.02.2009 um 15:40 Uhr
Gut, dann werde ich mich wohl bei Cisco anmelden müssen und schauen, ob ich mir dort die IOS Software herunterladen kann.
Kann ich denn mit GNS3 auch IGRP konfigurieren (mit dem PT geht ja meines Erachtens nur RIP v.1,oder?) ??
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
19.02.2009 um 16:04 Uhr
Hi,
bei Cisco anmelden?! LOL...damit du an solche IOS ran kommst, musst du Kunde sein - d.h. mittelständiges Unternehmen oder Schulen (Cisco Academy). Ansonsten hast du keine Chance.


Grüße,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: MrAndersson
19.02.2009 um 16:31 Uhr
Ich habe mich auf der Seite von Cisco angemeldet, allerdings kann ich dort kein IOS, wie du schon sagtest, herunterladen. Wir sind zwar mit der Schule an der Cisco Academy (cisco.netacad.net) angemeldet, allerdings habe ich dort auch keinen Punkt gefunden, der auf einen Download der IOS Software hindeutet.
Muss da wohl mal meinen BS Lehrer fragen, der weiss hoffentlich, wo ich die Software herbekomme.

Es wäre nett, wenn du mir noch meine Frage beantworten könntest:

Kann ich denn mit GNS3 auch IGRP konfigurieren (mit dem PT geht ja meines Erachtens nur RIP v.1,oder?) ??

Vielen Dank schonmal für die schnellen Antworten !
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
19.02.2009 um 16:34 Uhr
Hi,
wie gesagt, was du mit den Routern machen kannst, ist nicht von GNS3 abhängig sondern vom IOS. Es gibt schließlich für jedes Routermodell ein IOS. Dies wiederrum gibt es in 5-12 Ausführungen. Das sollte man als angehender CCNA aber wissen.

Wir bilden z.B. mit GNS3 unser komplettes Backbone nach.


Grüße,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: MrAndersson
24.02.2009 um 06:13 Uhr
Dass es zu einem IOS mehrere diverse Varianten gibt, ist mir sicherlich klar, nur war mir die Funktionsweise von GNS3 nicht geläufig, da ich noch nie mit diesem Programm gearbeitet habe (im Gegensatz dazu verwendet der PT ja ein integriertes IOS). Werde zusehen, dass ich dieses besorgen kann und mich mal ranmachen und hier schließen.
Vielen Dank schon mal Dani.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Router & Routing

192.168er Adresse im öffentlichen Netz

(2)

Erfahrungsbericht von visco-c zum Thema Router & Routing ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Terminalserver 2012 R2 - keine Anmeldung mehr für user möglich - (2)

Frage von tredl127 zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2010 aufgesetzt - Mailempfang von extern nicht möglich! (7)

Frage von crossh4ir zum Thema Exchange Server ...

Microsoft Office
gelöst Nach Office 2010 SP2 Update - Kein Sharepoint export zu Access möglich (1)

Frage von paddl82 zum Thema Microsoft Office ...

Heiß diskutierte Inhalte
Zusammenarbeit
Als Administrator im Großraumbüro (29)

Frage von Dopamin85 zum Thema Zusammenarbeit ...

Exchange Server
Test-ActiveSyncConnectivity Error nach neuem Zertifikat (22)

Frage von Driphex zum Thema Exchange Server ...

Hyper-V
HYPER V und USB (16)

Frage von Hendrik2586 zum Thema Hyper-V ...

SAN, NAS, DAS
Backupserver für KMU (14)

Frage von Leo-le zum Thema SAN, NAS, DAS ...