Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Lastverteilung mit DFS unter Windows Server 2003 SP1?

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Jens1

Jens1 (Level 1) - Jetzt verbinden

04.01.2007, aktualisiert 09.01.2007, 5412 Aufrufe, 4 Kommentare

Angeblich gibt's das - aber wo und wie wird konfiguriert?

Halle NG,

mit insgesamt drei Microsoft Windows Server 2003 SP1-Servern habe ich einen DFS-Stamm eingerichtet.
Das ganze funktioniert soweit auch ganz gut.
Microsoft beschreibt auf ihren Seiten, daß sogenanntes "load-sharing" unterstützt würde. Ich gehe mal davon aus, daß damit eine Lastverteilung (Load Balancing) gemeint ist. Ist der Mechanismus dahinter jemandem bekannt? Weis jemand ob und wo das zu konfigurieren ist?

Ich habe hier bei uns das Problem das Clients, obwohl im selben Subnetz wie einer der Server, stattdessen über das langsame VPN versuchen die Dateien zu ziehen. Besonders bei größeren Dateien ist das sehr lästig da damit nicht nur unnötig die Bandbreite gekillt wird, sondern auch der Ladevorgang stundenlang dauern kann. Das DFS ist somit für uns unbrauchbar.

Wer weiß Rat?

Gruß
Jens
Mitglied: Kosh
04.01.2007 um 08:46 Uhr
moin.

hier mal die techref zu dfs:
http://technet2.microsoft.com/WindowsServer/en/library/20ffb860-f802-45 ...

load sharing bedeutet nicht load balancing, sondern dass eine grosse anzahl von daten auf mehrere server aufgeteilt werden kann, und diese dann aber über einen dfs-stamm zugänglich sind.

der entsprechende user kann den dfs-server von dem er die daten holt normalerweise einstellen.
dazu klicke am client mit der rechten maustaste auf das netzlaufwerk-> eigenschaften
im registerreiter "dfs" siehst du nun alle dfs-server die sich replizieren.
klicke nun den server der im selben subnetz ist an und dann auf "aktivieren".


EDIT: falls du vorhast dfs dauerhaft einzusetzen und viel mit replikationen zwischen standorten arbeitest, empfehle ich dir die betreffenden fileserver auf Windows Server 2003 R2 upzugraden.
Da hat sich bei DFS vor allem im Replikationsbereich EXTREM viel getan. (Stichwort: Full-Mesh Replikationstopologie)
Bitte warten ..
Mitglied: Jens1
04.01.2007 um 09:11 Uhr
Hallo!

Vielen Dank für die Info.
der Zugriff auf das DFS soll bzw. kann allerdings nicht über ein Netzlaufwerk stattfinden. Es handelt sich im aktuellen Fall um die automatisierte Installation von Software via Gruppenrichtlinie.
Gibt's da jetzt trotzdem einen Weg?
Das Update auf R2 werde ich für meine Server dieses Jahr noch machen. Derzeit ist aber leider keine Zeit.

Gruß
Jens
Bitte warten ..
Mitglied: Kosh
04.01.2007 um 09:37 Uhr
dü könntest bei den betroffenen clients das share direkt auf dem richtigen server anstatt über dfs ansprechen.
ist zwar nur ein workaround, aber besser als nichts.

eigentlich komisch da xp automatisch den richtigen dfs-server auswählen sollte.
Bitte warten ..
Mitglied: Jens1
09.01.2007 um 08:31 Uhr
Moin!

Mir ist aufgefallen, daß die Clients bei regulärem Zugriff über den Explorer auch stets den "richtigen" Server ansprechen. Lediglich bei über Gruppenrichtlinien Softwareinstallation geht der Client immer an den Master.
Ich habe das Problem jetzt vorübergehend so gelöst, daß ich das Share auf dem Master im DFS inaktiv geschaltet habe. Jetzt gehen die Client bei der Installation auch auf Ihren eigenen Server.
Wenn die alle durch sind schalte ich das Share wieder aktiv und die Verzeichnisse sind bald wieder synchron.

Gruß
Jens
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Netzwerk
Windows Server 2003 SBS Netzwerk durch neuen Server Ersetzen (9)

Frage von MultiStorm zum Thema Windows Netzwerk ...

Exchange Server
gelöst Microsoft Excange Server 2007 auf Windows Server 2003 Installieren? (9)

Frage von Herbrich19 zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
gelöst Suche Windows Server 2003 Enterprise ISO (8)

Frage von Herbrich19 zum Thema Windows Server ...

Server
gelöst Client bei Windows Server 2003 ändern (5)

Frage von Therealcookie zum Thema Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...