Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Microsoft Windows Tools

Laufende Programme zeitgesteuert beenden

Mitglied: GCSEDV

GCSEDV (Level 1) - Jetzt verbinden

14.11.2005, aktualisiert 14:50 Uhr, 17099 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo @all,

ich stehe vor dem kleinen aber kniffligen Problem, ein laufendes Programm, das manuell - also über eine Verknüpfung - gestartet wird zeitgesteuert beenden zu müssen.

Konkret soll das so aussehen:
1. Anwender startet Software beim Schichtbeginn
2. Anwender benuzt Anwendung
3. Anwender schließt Anwendung
3.1 Anwender vergisst das schließen - es wird ein Script ausgeführt um die Anwendung automatisch zu deaktivieren. (bzw. Script wird immer ausgeführt, hat jedoch nichts zum beenden wenn der Anwender das Schließen nicht vergisst).

Kann mir jemand einen Tip geben, wie ich dies realisieren kann? Ich dachte schon an die Rundll.exe, aber hiermit lässt sich nur das komplette System herunterfahren, nicht jedoch eine einzelnde Anwendung - oder hab ich da nur noch nicht gründlich genug nach den PArametern gesucht?

Danke im Voraus.

Matthias Plaßmann
Mitglied: Kunde
14.11.2005 um 12:53 Uhr
Hallo,

zum Beenden von Prozessen gibt es unter Windows XP den Befehl 'taskkill'.
Probier's mal damit.

...Nico...
Bitte warten ..
Mitglied: GCSEDV
14.11.2005 um 13:03 Uhr
Hallo Nico,

guter Tip, funktioniert das unter Win2K bzw. NT4 auch?

Wir arbeiten hier teilweise noch auf recht antiquierten Workstations.

Danke, Matthias Plaßmann
Bitte warten ..
Mitglied: Kunde
14.11.2005 um 13:24 Uhr
Ich glaube 'taskkill' gibt es erst seit Windows XP.

Kopiere doch mal 'taskkill' aus einem XP-system32-Ordner auf ein 2k oder NT4-System und probiers aus.
Bitte warten ..
Mitglied: MetalHeart
14.11.2005 um 13:26 Uhr
Grade mal bei google nach geschaut, weils mich auch interessierte

http://www.robvanderwoude.com/index.html


Ich denke das ist das was du suchst.

Aber denk dran, wenn du den Prozess abschießt werden keine Daten gesichert. Weiß ja nicht ob du das vllt berücksichtigen musst.
Bitte warten ..
Mitglied: Metzger-MCP
14.11.2005 um 13:31 Uhr
Mahlzeit

Ist das an einem lokalen Rechner oder Server ?

Bleibt der Rechner immer an ?

Kann man den Task an sich automatisieren ?
Ich denke da an ein Cronjob oder " geplante Tasks ...

Mit freundlichen Grüssen

Metzger
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
14.11.2005 um 14:50 Uhr
Moin GSCEDV,
ich finde MetalHearts Einwand...
>>Aber denk dran, wenn du den Prozess abschießt werden keine Daten gesichert.
...nicht nur berechtigt, sondern wirklich ein Killerkriterium, dass für mich das einfache "Abschießen" der Applikation via TaskKill.exe oder ähnliche Utilities ausschließt.

Darf man/frau etwas über die Applikation erfahren? Ist die änderbar/liegt Sourcecode vor?
Warum muss die so brutal um jeden Preis geschlossen werden?
Hat die ungesicherte Daten offen oder manipuliert die gar keine eigenen Daten?

Ich würde die jedenfalls nicht einfach "killen", sondern von der Strategie her "benachrichtigen", damit die sich selbst ordnungsgemäß beenden kann.. mit Dateien schließen und Aufräumarbeiten etc.

Grüße
Biber
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
Programm beenden
gelöst Frage von garciamBatch & Shell4 Kommentare

Hallo zusammen Ich habe ein Problem, bei dem ich nicht weiterkomme Ich muss ein Programm zu einer bestimmten Zeit ...

Windows 7
Programme die IDLEn beenden.
Frage von killtecWindows 73 Kommentare

Hallo zusammen, ich suche nach einer Möglichkeite, mit der man ein bestimmtes Programm bei einer Bestimmten IDLE-Zeit beendet. Bsp. ...

Entwicklung
Benutzerzugriff auf ein Programm automatisch beenden
gelöst Frage von imebroEntwicklung56 Kommentare

Hallo, in einem anderen Thread ) hatte ich danach gefragt, wie man den Servermanager mit einem Unterpfad per Script ...

Windows Userverwaltung
Programme der User beenden als Administrator
gelöst Frage von Stefan007Windows Userverwaltung10 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe folgendes Ziel: immer wenn ich die Warenwirtschaft updaten muss, sollen alle Mitarbeiter das Programm beendet ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 2 TagenLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 3 TagenTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 3 TagenSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 3 TagenSicherheit12 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
E-Mail
Erfahrungen mit hMailServer gesucht
Frage von it-fraggleE-Mail10 Kommentare

Hallo, meine neue Stelle möchte einen eigenen Mailserver. Ich als Linuxkind war direkt geistig mit Postfix dabei. Leider wollen ...

Entwicklung
VBS: alle PDF-Dateien in einem Ordner gleichzeitig öffnen
gelöst Frage von JuweeeEntwicklung9 Kommentare

Hallo, ich habe in deiner Ordnerstruktur (.\Tagesberichte\xx.18\) mehrere dynamische PDF-Formulare (mit LCD erstellt). Die Berichtsformulare sind im Layout alle ...

Firewall
Penetrationstester-Labor - Firewalls
Frage von Oli-nuxFirewall9 Kommentare

Mich würde interessieren warum man beim Einrichten eines Penetrationstester-Labor (VMs) die Firewall der Systeme deaktivieren soll? Hat das nur ...

Netzwerkgrundlagen
IPv6 Inter-VLAN Routing
gelöst Frage von clSchakNetzwerkgrundlagen9 Kommentare

Hi ich befasse mich gerade mit der Implementierung von IPv6 was bisher (in einem VLAN) korrekt funktioniert inkl. DNS ...