Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Laufwerk, Freigabe, Verzeichnis in Verzeichnisbaum einhängen

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Trubadix

Trubadix (Level 1) - Jetzt verbinden

14.02.2009, aktualisiert 12:26 Uhr, 7191 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo,

in dem folgendem Artikel http://www.administrator.de/index.php?content=99826 wird beschrieben, wie ich eine Festplatte in einem Ordner einhängen kann.

Da ich ein ähnliches Problem habe, würde mich interessieren, ob auch das folgende Szenario funktioniert:

Bei der Anmeldung über einen Thin Clöient an einem Terminal Server wird über ein Anmeldeskript für den jeweiligen Benutzernamen individuell ein Verzeichnis in den Verzeichnisbaum eingehängt.

Meine Problem liegt darin, daß ich auf einem W2k3 Terminalserver fünf Benutzern auf Laufwerk C ein Verzeichnis zur Verfügung stellen muß.
Problem dabei ist, daß jeder User dieses Verzeichnis für sich alleine braucht.

Gedanklich stelle ich mir die Sache so vor: Die Verzeichnisse werden in einem Unterverzeichnis erstellt und bei der Anmeldung über eine Batch Datei, etc. dem jeweiligem Benutzer zugeordnet und unter Laufwerk C in den Verzeichnisbaum eingehängt (Ähnlich wie es mit subst funktioniert)

Bei mir stellt sich nun die Frage, lässt sich dies überhaupt verwirklichen?
Wenn ja, geht dies mit einer Batch Datei, etc. und welchen Befehl muß ich hierzu nutzen.

Gruß

Daniel
Mitglied: trapper-tom
14.02.2009 um 14:54 Uhr
Hallo Daniel,

das kannst Du im AD Benutzer des Servers konfigurieren. Dort stellst Du, wie Du schon beschreibst, ein, dass der Client bei der Anmeldung einen Laufwerksbuchstaben mit einem bestimmten Verzeichnis zugewiesen bekommt. Alternativ kannst Du natürlich das auch über eine Batch steuern. Verzeichnisstruktur z.B. ./Benutzer/USER (Tom, Daniel etc. - sollte der Benutzeranmeldename sein). Die Batch könnte wie folgt aussehen:

@echo off
net use c: /D ---> trennt evtl. vorhandenes Laufwerk c: des ThinClients
net use c: \\server\freigabe\Benutzer\%USER%

Damit stellst Du dem ThinClient ein Laufwerk c: ur Verfügung, welches auf sein Benutzerverzeichnis verweist. Achtung: das funktioniert os nur mit Diskless Workstations, da Du das lokale Laufwerk C: eines PC's nicht mit net use überschreiben kannst.

Gruß Trapper Tom
Bitte warten ..
Mitglied: Trubadix
14.02.2009 um 15:17 Uhr
Hallo Trapper Tom,

vielen Dank für die Antwort.

Per AD kann ich es abhaken, da ich das Ganze auf Arbeitsgruppenebene betreibe.
Für fünf Clients lohnt sich dies meiner Meinung nicht.

Diese Methode habe ich bereits einmal ausprobiert. Klappt leider nicht.
Das Programm welches ich benutze, legt seine Konfigurationsdatei unter c:\Programmverzeichnis ab.
Ursprünglich wurde es für Workstations geschrieben, wo dies ja auch kein Problem darstellt.

Ich muß es irgendwie schaffen, daß ich den Laufwerksbuchstaben C: der Serverpartioen freibekomme und per Skript individuelle Verzeichnisse via subst einhänge, oder was eine absolut geniale Lösung wäre:
c:\Programmverzeichnis ist leer. Bei der Anmeldung wird dieses Verzeichnis pro Benutzer in ein anderes Verzeichnis umgeleitet.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Erkennung und -Abwehr
Spam mit eigener Domain (12)

Frage von NoobOne zum Thema Erkennung und -Abwehr ...