Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Laufwerk Inhalt löschen bis auf bestimmte Ordner und Dateien

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: derjuice

derjuice (Level 1) - Jetzt verbinden

21.12.2011 um 11:42 Uhr, 3671 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo Zusammen,

Ich habe versucht die Variante von bastla aus einem alten Thread für mich anzupassen. Ich möchte später mal auf einen Netzlaufwerk alle Ordner bis auf 5-6 bestimmte löschen lassen.
Schritt 2 wäre dann Dateien die auf dem Laufwerk liegen und in keinem Ordner sind zu löschen bis auf ein-zwei Ausnahmen.

In meinem Test möchte ich die Ordner muster, test2, office behalten und alle anderen im Verzeichnis Test1 löschen

01.
@echo off & setlocal 
02.
set "Ordner=C:\Test1" 
03.
set "Behalten=§muster§test2§office§" 
04.
for /d %%i in ("%Ordner%\*.*") do echo "%Behalten%"|findstr /i "§%%~nxi§">nul|| echo rd /s /q "%%i" 
05.
pause
Ergebnis des Echos:

Zeichenfolgenzählfehler: (0 ist nicht gleich 1)
rd /s /q "C:\Test1\muster"
Zeichenfolgenzählfehler: (0 ist nicht gleich 1)
rd /s /q "C:\Test1\office"
Zeichenfolgenzählfehler: (0 ist nicht gleich 1)
rd /s /q "C:\Test1\test1"
Zeichenfolgenzählfehler: (0 ist nicht gleich 1)
rd /s /q "C:\Test1\test2"
Drücken Sie eine beliebige Taste . . .

lösche ich das letze Echo sprich das vor rd erscheint:

Zeichenfolgenzählfehler: (0 ist nicht gleich 1)
Zeichenfolgenzählfehler: (0 ist nicht gleich 1)
Zeichenfolgenzählfehler: (0 ist nicht gleich 1)
Zeichenfolgenzählfehler: (0 ist nicht gleich 1)
Drücken Sie eine beliebige Taste . . .

und nur das Verzeichnis Test2 ist noch vorhanden alles andere wurde gelöscht.

Ich finde den Fehler gerade nicht und wäre Dankbar für Eure Hilfe.
Falls jemand noch eine Idee hat wie ich Schritt2 noch unterbekomme wäre ich auch sehr dankbar

Vielen Dank

gruß
Stefan
Mitglied: 60730
21.12.2011 um 12:43 Uhr
moin,

zeile 1.... (ich weiß das macht Bastla absichtlich)...

Zeichenfolgenzählfehler: (0 ist nicht gleich 1)== "§"

C:\>dir /b c:\test1 
amwechsten 
test.cmd 
test2 
wech 
wecher
01.
set "Ordner=C:\Test1" 
02.
set "Behalten=zyxmusterzyxtest2zyxofficezyx" 
03.
for /d %%i in ("%Ordner%\*.*") do echo "%Behalten%"|findstr /i "zyx%%~nxizyx">nul|| rd /s /q "%%i" 
04.
pause
C:\>c:\test1\test.cmd 
 
C:\>set "Ordner=C:\Test1" 
 
C:\>set "Behalten=zyxmusterzyxtest2zyxofficezyx" 
 
C:\>for / %i in ("C:\Test1\*.*") do echo "zyxmusterzyxtest2zyxofficezyx"  | find 
str /i "zyx%~nxizyx" 1>nul  || rd /s /q "%i" 
 
C:\>echo "zyxmusterzyxtest2zyxofficezyx"  | findstr /i "zyxamwechstenzyx" 1>nul 
 || rd /s /q "C:\Test1\amwechsten" 
 
C:\>echo "zyxmusterzyxtest2zyxofficezyx"  | findstr /i "zyxtest2zyx" 1>nul  || r 
d /s /q "C:\Test1\test2" 
 
C:\>echo "zyxmusterzyxtest2zyxofficezyx"  | findstr /i "zyxwechzyx" 1>nul  || rd 
 /s /q "C:\Test1\wech" 
 
C:\>echo "zyxmusterzyxtest2zyxofficezyx"  | findstr /i "zyxwecherzyx" 1>nul  || 
rd /s /q "C:\Test1\wecher" 
 
C:\>pause 
Drücken Sie eine beliebige Taste . . . 
 
C:\>dir /b c:\test1 
test.cmd 
test2 
 
C:\>
Bitte warten ..
Mitglied: derjuice
21.12.2011 um 14:55 Uhr
Hallo TimoBeil,

vielen Dank!. Wenn ich das richtig sehe liegt es also am § Zeichen, werden Sonderzeichen nicht erkannt oder ist ein Zeichen zuwenig (damit ich das für die Zukunft weiß).

Für Schritt 2 (Dateien die direkt im Laufwerk liegen bis auf Ausnahmen löschen) habe ich versucht anhand von anderen Beispielen etwas zuschreiben.

01.
set "dBehalten"=.!test.bad.!test2.bat.!kill.exe.!Killnotes.exe.!" 
02.
for /f "delims=" %%i in ('dir /b /a-d "%Ordner%"^do echo "%dBehalten%|findstr /v /b ".!%%~nxi.!"') do echo del "%%i" 
03.
pause


funktioniert nicht....wird wohl auch komplett falsch von mir sein
Könnte bitte nochmal jemand einen Blick draufwerfen?

Danke!
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
21.12.2011 um 17:05 Uhr
Hallo derjuice!

Ja, liegt am "§" (wobei ich nicht wirklich weiß, warum ) - wenn Du stattdessen ":" verwendest (kann in einem Datei-/Ordnernamen nicht vorkommen und ist daher als Trennzeichen geeignet), sollte das dann wieder klappen ...
Für die Be- (oder Miss- )handlung von Dateien sähe das etwa so aus:
01.
set "dBehalten=:test.bad:test2.bat:kill.exe:Killnotes.exe:" 
02.
for /f "delims=" %%i in ('dir /b /a-d "%Ordner%"') do echo "%dBehalten%"|findstr /i ":%%~i:">nul||echo del /f "%Ordner%\%%~i"
Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: derjuice
22.12.2011 um 08:11 Uhr
Vielen Dank an euch Beide!
Funktioniert !
Wünsche euch frohe und besinnliche Feiertage
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows 10
Löschen von Ordner mit Dateien (3)

Frage von jerry32 zum Thema Windows 10 ...

Debian
gelöst ISPCONFIG löschen. client-ordner lassen sich nicht löschen (3)

Frage von Moddry zum Thema Debian ...

Batch & Shell
gelöst Dateien (keine Ordner) löschen die älter sind als (4)

Frage von siziigilendirmez zum Thema Batch & Shell ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (19)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...