Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Laufwerke per Computerkonfiguration zuweisen

Frage Microsoft Windows Userverwaltung

Mitglied: NoLimits

NoLimits (Level 1) - Jetzt verbinden

28.02.2011, aktualisiert 18.10.2012, 6261 Aufrufe, 8 Kommentare

Zuweisung nicht unter Benutzer - sondern Computerkonfiguration

Hallo!

ich wollte im AD unter einer OU eine Gruppenrichtlinie zur Zuweisung von Druckern erstellen. Ich wende die Richtlinie in der OU "Computer" an. Dort sind nur die Rechner gelistet - keine Benutzer.

Nun gehe klicke ich mich durch die Gruppenrichtlinie - Computerkonfiguration - Windows-Einstellungen. Und lande im -> Startscript.

Dort trage ich den Pfad zur Batchdatei ein. Die Datei "funktioniert" auch. Leider habe ich gerade mitbeommen, dass man sowas in der Benutzerkonfiguration einstellen sollte, nachedem ich herausfand, dass dieses Script nicht ausgführt wird.

Da dies eine Hürde dastellt, da meine Domäne nur die PCs verwaltet (logische Gründe), würde ich gerne die Scripte auf der Computerebene ausführen lassen.

Auszug ais Script Drucker.bat:
rundll32 printui.dll,PrintUIEntry /q /in /n <printername>

Wie kann man Drucker und Laufwerke per Gruppenrichtlinie den Computern und nicht speziell den Benutzern zuweisen?

Lg
Alex
Mitglied: SlainteMhath
28.02.2011 um 13:09 Uhr
Moin,

1. Falscher Bereich
2. Im Anmeldescript für alle Benutzer:
01.
if "%computername%"=="pc001"  
02.
  rundll32 printui.dll,PrintUIEntry /q /in /n printer01 
03.
  net use x: \\server\share 
04.
  exit 
05.
 
06.
if "%computername%"=="pc002"  
07.
 .... 
08.
 exit
usw

lg,
Slainte
Bitte warten ..
Mitglied: NoLimits
28.02.2011 um 13:13 Uhr
Zitat von SlainteMhath:

2. Im Anmeldescript für alle Benutzer:
01.
> if "%computername%"=="pc001"  
02.
>   rundll32 printui.dll,PrintUIEntry /q /in /n printer01 
03.
>   net use x: \\server\share 
04.
>   exit 
05.
>  
06.
> if "%computername%"=="pc002"  
07.
>  .... 
08.
>  exit 
09.
> 

Danke! Wie bring ich das in die OU damit der Pc das beim Anmelden ausführt? Bedenke, die Benutzer sind aus einer anderen Domäne.
Bitte warten ..
Mitglied: Logan000
28.02.2011 um 13:24 Uhr
Moin Moin

1. AD? rundll32... unter Linux?
Du bist mit deiner Frage evtl. nur im Falschen Bereich gelandet?
Danke! Wie bring ich das in die OU damit der Pc das beim Anmelden ausführt? Bedenke, die Benutzer sind aus einer anderen
Domäne.
2. Da unter Windows die Zugewiesenen Drucken eine Einstellung im jeweiligen Benutzerkontext ist
schein mir das eher eine Aufgabe für den Admin der "anderen Domäne" zu sein.

Gruß L.
Bitte warten ..
Mitglied: Pikespeak
28.02.2011 um 13:24 Uhr
Hallo,

wieso machst du nicht alles per GPO, Laufwerke und Drucker kannst du dort ja auch zuweisen.

Du brauchst dafür aber min. 2008 als DC und XP als Client.

Gruß

Oliver
Bitte warten ..
Mitglied: NoLimits
28.02.2011, aktualisiert 18.10.2012
Zitat von Mad-Eye:
Zu 1.

Soweit ich weis ist es nicht möglich Netzlaufwerke direkt über GPOs zu verbinden. Aber du kannst entweder einfache
Logonscripte benutzen oder du schaust dir das mal an:
http://www.administrator.de/wissen/laufwerksmapping-f%c3%bcr-gruppen-un ...

>...

Mit freundlichen Grüßen Mad-Eye

^^

sry fürs falsche Forum, hab nur noch "Userverwaltung" geschaut :/ Ist natürlich ein Win2008 Server!
Bitte warten ..
Mitglied: Logan000
28.02.2011 um 14:01 Uhr
Moin

sry fürs falsche Forum, hab nur noch "Userverwaltung" geschaut :/ Ist natürlich ein Win2008 Server!
Kann passieren. Ist im 1. moment aber meist verwirrend.

@Oliver
wieso machst du nicht alles per GPO, Laufwerke und Drucker kannst du dort ja auch zuweisen.
Das versucht er doch.
Du brauchst dafür aber min. 2008 als DC und XP als Client.
Das ist Blödsinn. GPOs gibt es seit Server 2000 und damit konnte man schon auf NT 4.0 Netzlaufwerke bzw. Drucker verbinden.
Was Du wohl meinst sin die neuen GPPs (Group Policy Preferences) oder auch Gruppenrichtlinien Einstellungen.
Aber auch die lösen nicht das Problem des TO das er Benutzereinstellungen verteilen möchte aber nur Computer in seiner Domäne hat.

@NoLimits
Was mir gerade einfällt: Ihr müst doch eine Vertrauenstellung für diese Konstellation haben, oder?
Kannst du damit nicht Richtlinien erstellen die nur auf (Benutzer)Gruppen greifen, auch wenn diese Benutzer gruppen in der anderen Domain sind?
Bzw. dir eigene Benutzergruppen erstellen die User aus der anderen Domäne enthalten?
Probiers doch mal aus.

Gruß L.

Du
Bitte warten ..
Mitglied: SlainteMhath
28.02.2011 um 14:10 Uhr
Was mir noch einfällt:

Wenn du bei den GPOs die Loopbackverarbeitung aktivierst und dann per WMI Filter auf die Computernamen einschränkst könnte das auch klappen.
Bitte warten ..
Mitglied: NoLimits
28.02.2011 um 15:44 Uhr
Ich kann in einer Benutzergruppe die User der anderen Domäne nicht verbinden, ich denke die Vertrauensstellung ist nur unidirektional.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Laufwerke aller User für Chef (20)

Frage von tsunami zum Thema Windows Server ...

Windows Server
SBS2011 Laufwerke defragmentieren bzgl. Performance (5)

Frage von saschag zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Lokale Laufwerke auf Terminalserver ausblenden (1)

Frage von Aubanan zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...

Exchange Server
DNS Einstellung - zwei feste IPs für Mailserver (15)

Frage von ivan0s zum Thema Exchange Server ...