Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

LDAP-Struktur exportieren? (unter linux)

Frage Linux Linux Netzwerk

Mitglied: Interspirit

Interspirit (Level 1) - Jetzt verbinden

15.05.2006, aktualisiert 12:37 Uhr, 11243 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo zusammen,

habe einen Linux-Server im Betrieb, auf dem ein LDAP-Verzeichnisdienst läuft.

Hab mittlerweile schon eine beachtliche Anzahl an Usern und Gruppen.

Nun würde ich gerne die LDAP-Struktur sichern. (Bakup)
Jetzt hab ich leider keine Ahnung wie ich da vorgehen kann? Wie kann man denn so eine LDAP-Struktur exportieren bzw sichern?

Hat jemand sowas schon mal gemacht oder hat nen Tipp für mich?

MFG

Tom
Mitglied: prob
15.05.2006 um 09:39 Uhr
slapcat -l ldif
Bitte warten ..
Mitglied: Interspirit
15.05.2006 um 09:48 Uhr
Hallo,

erst mal danke für deine Antwort...

Könntest du mir vielleicht noch erklären, was der befehl macht? Ein wenig Hintergrundinfo. Bin ziemlicher Neuling.

Danke
Bitte warten ..
Mitglied: prob
15.05.2006 um 09:52 Uhr
Damit wird die gesamte LDAP-Datenbank ausgelesen und in eine LDIF-Datei geschrieben. Leider sind im Normalfall dann einige Einträge zuviel. Wenn diese entfernt sind (z.B. mittels Script) kann man die LDIF-Datei mit slapadd wieder in den Server einlesen.

Kurzgesagt, die Daten des Servers werden in eine Textdatei geschrieben.
Bitte warten ..
Mitglied: Interspirit
15.05.2006 um 10:22 Uhr
Ok danke. Jetzt is das ganze schon klarer )


Da ich einen Experten am anderen Ende habe gleich noch eine Frage..

Angenommen ich habe einen Linux-server mit Samba.. Dieser arbeitet als PrimaryDomainController.
Ich hab ja unter linux die Möglichkeit User und Gruppen anzulegen und zu verwalten...
Wozu genau brauch ich dann LDAP? Z.b. openLdap?!
Bitte warten ..
Mitglied: prob
15.05.2006 um 12:11 Uhr
Für einen Server reicht die interne Nutzerverwaltung von Linux aus. Was ist aber, wenn ein zweiter Server dazu kommt? Dann müsstest du auf dem 2. Server alle Nutzer wieder anlegen.

Mit LDAP kannst du eine netzwerkweite Nutzerverwaltung realisierern, die auch noch von verschiedenen Anwendungen genutzt werden kann.

Von einem LDAP-Server können sich mehrere Sambaserver die Nutzerdaten holen und andere Server als Cyrus-IMAP Server und weitere Apache-Server.

Die Übersetzung von UID/GID (Linux) und SID(Win) findet im Verzeichnis für jeden Nutzer (jede Gruppe) statt.

Als LDAP-Server kann auch ein ADS-Server unter Win Server 2003 genutzt werden.

Ist doch toll .....
Bitte warten ..
Mitglied: Interspirit
15.05.2006 um 12:37 Uhr
Hi,
ja is schon toll *g*

Oh mann.. Woher hast du denn das ganze Wissen? *Blödfrag*
Sich alles "zusammenzugoogeln" is immer sehr mühsam

Aber Dankeschön!
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Neue Wissensbeiträge
Drucker und Scanner

Samsung SL-M4025ND, firmware update und (kompatible) Tonerkassetten

(1)

Erfahrungsbericht von markus-1969 zum Thema Drucker und Scanner ...

Router & Routing

PfSense auf Supermicro Intel Xeon D-15x8 SoC Bare Bone

Tipp von Dobby zum Thema Router & Routing ...

Windows Server

Exchange 2010 auf Windows Server 2016 und AD

(2)

Tipp von Herbrich19 zum Thema Windows Server ...

KVM

How to: Libvirt Port forwarding

(2)

Anleitung von fundave3 zum Thema KVM ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
über Vmware auf eine FritzBox mit IPv6 per VPN (16)

Frage von Zockervogel zum Thema Router & Routing ...

Windows Server
gelöst Netzlaufwerk RemoteApp auf Win 2012 R2 Terminalserver funktioniert nicht (12)

Frage von grenzde zum Thema Windows Server ...

Windows 7
Windows Client Anmeldung bei zwei identischen Domänen (11)

Frage von creeko zum Thema Windows 7 ...