Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
Kommentar vom Moderator Biber am 29.10.2009 um 08:29:32 Uhr
Leerzeichen in verschiedenen Pfaden einfach durch Bindestrick ersetzen
WTF ist ein Bindestrick? Paketband?

Egal, da es kein Feedback gab, aber bastlas Lösung nichts hinzuzufügen ist --> setze ich das mal auf "gelöst und geschlossen".
GELÖST

Leerzeichen in verschiedenen Pfaden einfach durch Bindestrick ersetzen

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: BBUser

BBUser (Level 1) - Jetzt verbinden

23.01.2009, aktualisiert 29.10.2009, 3834 Aufrufe, 1 Kommentar

Folgendes Problem:

Ich lesen verschiedenen Pfade aus einer .ini. Dies kann unter anderem auch C:\Documents and Settings.... sein.
In dem folgenden Stückchen code ersetze ich unter anderem ":" und "\" durch "-" per SET.
Wie kann ich dies auch mit den Leerzeichen handhaben?

set "Pfad=%~1"
set Pfadlog=%Pfad%
XCOPY "%Pfad%\*.*" "%BACKUPTEMP%" /E /M /Y /V
DIR /B /S %BACKUPTEMP% > TMP.txt
@FOR /F "tokens=1 delims=[]" %%i in ('find /V /N "XYZ@" TMP.txt') do set linecount=%%i
INIFILE monitor.ini [MESSAGE3] MSG_3=%linecount%
IF "%Pfad:~-1%"=="\" SET STRING=%Pfad:~0,-1%
SET Pfad=%Pfad:\=-%
SET Pfad=%Pfad::=%
SET filename=%username%-[%Pfad%]-%date:~-4%-%date:~-7,2%-%date:~-10,2%-%counter%

Der Pfad (Bsp.: C-Documents-and-Settings..) soll dann, wie man sieht, mit in einem Dateinamen geschrieben werden.

Habe schon die Suche, und diverse Google Ergebnisse bemüht - ohne erfolg.
Mitglied: bastla
23.01.2009 um 16:34 Uhr
Hallo BBUser!

Eigentlich sollte doch
SET "Pfad=%Pfad: =-%"
genügen ...

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Neue Wissensbeiträge
Sicherheits-Tools

Sicherheitstest von Passwörtern für ganze DB-Tabellen

(1)

Tipp von gdconsult zum Thema Sicherheits-Tools ...

Peripheriegeräte

Was beachten bei der Wahl einer USV Anlage im Serverschrank

(8)

Tipp von zetboxit zum Thema Peripheriegeräte ...

Windows 10

Das Windows 10 Creators Update ist auf dem Weg

(6)

Anleitung von BassFishFox zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte