Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Leidige Thema mit der Gehaltsvorstellung o. Gehaltswunsch (umsonst will ja keiner arbeiten)

Frage Weiterbildung

Mitglied: Kill-Bill

Kill-Bill (Level 1) - Jetzt verbinden

10.04.2008, aktualisiert 11.05.2008, 8953 Aufrufe, 9 Kommentare

hallo zusammen,

wollte mal wissen wir ihr bei den Thema Gehaltsvorstellung/Gehaltswunsch

man will sich auf der einen Seite nicht zu billig verkaufen und auf der anderen seite auch nicht zu teuer verkaufen


ich stehe bei dieser frage immer wie der ochse vor den berg

wie geht vor bei der gehlatsvorstellung

gruß
Mitglied: telefix1
10.04.2008 um 16:12 Uhr
...die Gehaltsvorstellungen von Bewerbern und Personalchefs sind sehr individuell und weichen meist stark voneinander ab.

Faktoren für die Höhe des Gehalts sind u.a.

- Qualifikationen (FH, TH/U), Ing./Dr.
- Standort (Ost, West, Nord, Süd)
- Größe der Firma (20, 200 oder 2000 MA)
- Alter
- sowie individuelles Verkaufen der eigenen Persönlichkeit

Ich habe 1987 als Absolvent (Darmstadt) bei einer großen deutschen Firma, deren Name mit "S" beginnt, mit 6.300,- DM angefangen. Eine kleinere Firma in Bad Camberg hatte mir zeitgleich 3.000,- DM geboten...

Da gibt es offensichtlich kein Allgemeinrezept.
Heute bin ich selbst Unternehmer und habe Angestellte mit unterschiedlichen Gehältern bei gleicher Arbeit aufgrund o.g. Faktoren.

Mit freundlichen Grüßen telefix1
Bitte warten ..
Mitglied: 51705
10.04.2008 um 21:44 Uhr
.
Bitte warten ..
Mitglied: brammer
10.04.2008 um 23:06 Uhr
Hallo,

ein recht guter Anhaltspunkt könnte der 'Gehaltsspiegel des ct Magazin sein
der aktuelle ist hier
Ansonsten würde ich immer den Verusch machen den Arbeitgeber zu einem Angebot zu "zwingen".
Kleine Unternehmen können meist nicht soviel zahlen, große Firmen sind meist an Tarifverträge gebunden so das du das möglice Gehalt aus dem Tarifvertrag ableiten kannst. Mittelständische Firmen bieten nach meiner Erfahrung mehr Gehaltsspielraum.
Wichtig ist oft auch eine gute Vorbereitung auf das Thema und (!) auf den Arbeitgeber, über Pressemitteilungen, Geschäftsberichte, IHK Berichte und viele andere Quellen kann man sehen ob der Arbeitgeber bereit ist ein gutes (faires) Gehalt zu zahlen.
Ich habe mehrere Jahre als Freiberufler gearbeitet. ich hatte dabei Auftraggeber die haben bei
90 Euro/h nicht gezuckt und ich habe Angebote gehabt da habe ich bei der ersten genannten Zahl gefragt ob das für 10 min gilt....


brammer
Bitte warten ..
Mitglied: Kill-Bill
11.04.2008 um 08:43 Uhr
wenn ich mir den 'Gehaltsspiegel des ct Magazin' so betrachte bin ich ja mit meinen 7 jahren in der IT bei weiten noch entfernt
Bitte warten ..
Mitglied: CardonX
11.04.2008 um 21:15 Uhr
Srvs,

guck doch mal bei stepstone und/oder bei monster...

Mit freundlichen Grüßen

CardonX
Bitte warten ..
Mitglied: spacyfreak
09.05.2008 um 09:33 Uhr
Das hängt eigentlich nur davon ab was du konkret kannst, ob du das nachweisen kannst was du kannst und ob du dich halbwegs glaubhaft verkaufen kannst.

Ich denke die Admingehälter schwanken je nach Nachfrage des Spezialgebietes drastisch.
Meine über den Daumen gepeilte Vorstellung:

  • Hotline Anruf-Entgegennehmer 20.000 - 30.000 brutto / Jahr all incl.
  • Systemadmin (Windows Server Standardarbeiten 25.000 - 35.000)
  • Systemadmin (Konzern, viele User, erfahrener Vollprof 35.000 -45.000)
  • SAP Berater (Programmierung, Beratung 40.000 - 60.000)
  • Cisco Mensch (CCNA Level 35.000 - 40.000)
  • Cisco Mensch (Network-Gott CCNP u. CCIE 45.000 - 90.000)


Die C'T Statistik ist ein guter Überblick über Zusammenhang und Verteilung je nach Fachgeebiet, Berufserfahrungsjahren und Alter des Bewerbers.
Bitte warten ..
Mitglied: mattes007
09.05.2008 um 15:41 Uhr
Du bist Systemadmin?
Wie viele User betreust Du in der AD? Wie viele Mitarbeiter hat die Firma?
Studium?
Microsoft Zertifikat?

Also mit abgeschlossener Berufsausbildung, keine Zusatzqualifikation, mittelständischen Unternehmen (<500Mitarbeiter) und 7 Jahren Berufserfahrung...solltest Du ca.25-30000 Euro pro Jahr verdienen. Bei einem Unternehmen über 2000 Mitarbeiter würde ich noch mal 5000 Euro Brutto/Jahr hinzufügen.

Aus eigener Erfahrung lag nach dem Studium die Differenz zwischen den Gehaltsangeboten bei 15000 Euro (mittelständisches Unternehmen zu großen Unternehmen) und die Differenz der Urlaubstage lag bei 5 Tagen im Jahr.

Mir haben Umfragen an der Hochschule (von Abgängern) sowie Google-Suche geholfen. Es gibt viele Gehaltschecks im INet. Rechne dann noch mal 1-2% pro Jahr für Erfahrung hinzu.
Bitte warten ..
Mitglied: spacyfreak
09.05.2008 um 20:27 Uhr
Also mit abgeschlossener Berufsausbildung,
keine Zusatzqualifikation,
mittelständischen Unternehmen
(<500Mitarbeiter) und 7 Jahren
Berufserfahrung...solltest Du ca.25-30000
Euro pro Jahr verdienen. Bei einem
Unternehmen über 2000 Mitarbeiter
würde ich noch mal 5000 Euro Brutto/Jahr
hinzufügen.

Was lernen wir daraus? Fang nie bei kleinen Firmen an! Such dir die fetten Konzerne mit massig Usern. Da sind die Zuständigkeiten klar abgesteckt und man weiss was man zu tun hat - besser organisiert das ganze, je grösser es ist (meistens jedenfalls...). Ausserdem sind grosse Konzerne gezwungener massen in aller Regel "netter" zu ihren Angestellten, da dort meist ein (laut-)starker Betriebsrat agiert und sich die Chefs nicht jede Frechheit erlauben wie dies in kleinen (Familien-)Betrieben wohl eher der Fall ist wenn man nen geizig-cholerischen Chef erwischt. Pfui! Da sind mir die Nerven zu schade als dass ich mich mit so Idioten rumprügeln wöllte!
In kleinen Firmen bist du nur der Depp vom Dienst und musst dich um jeden Kretz kümmern und kriegst nen Hungerlohn.
Firmen mit unter 5.000 Usern sind für mich so gut wie uninteressant.
Für 25.000€ kann ich ja gleich Stapler fahren gehn! D
Wer hebt denn mit 7 Jahren Erfahrung für DIE Kohle morgens den A.. aus dem Bett?

BEKANNTSCHAFTSNETZWERK AUFBAUEN UND PFLEGEN!
Ich kam zu allen tollen Jobs die mich weiterbrachten NUR über Bekanntschaften - und über FLEISS.
Ohne Fleiss und Können nützt die tollste Bekanntschaft wenig... man ist ne Lusche und muss Jobs suchen wo man sich verstecken kann, was selten lange funktioniert. Wenn man nicht kontinuierlich lernen will muss man eben was anderes machen.
Bitte warten ..
Mitglied: Kill-Bill
11.05.2008 um 21:24 Uhr
man(n) sagt mal so zu mir

wenn du geld verdienen willst,
sollte man die firma wechseln und wenn du glück hast nach 2 bis 3 jahren geh in deine alte firma
und verlang die gleich kohle o. mehr
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(1)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...