Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Leistungsüberwachung Server 2008 R2

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: neil

neil (Level 1) - Jetzt verbinden

07.12.2011 um 10:58 Uhr, 6089 Aufrufe, 3 Kommentare

Wie richte ich die Leistungsüberwachung unter MS Server 2008 R2 richtig ein? Ich möchte mich bei einer bestimmten Prozessorauslatung per Mail warnen lassen.

Hallo,

ich versuche gerade die Leistungsüberwachung unter MS Windows 2008 R2 einzurichten mit dem SnapIn perfmon.msc. Ich habe schon verschiedene Sammlungsdatensätze erstellt die bestimmte Ereignisse (CPU-Zeit) protokollieren sollen. Der Sammlungssatz ist gestartet. Ich habe den Prozessor ausgelastet, so dass das Ereigniss hätte feuern müssen. Ist aber nicht passiert. Ich finde weder die Logdatei wie eingestellt in c:\Perflogs\..... noch wird ein Eintrag im Ereignissprotokoll erstellt.

Habe ich etwas übersehen? Muß ich noch etwas einstellen? Danke im voraus.

Gruß Neil
Mitglied: DerWoWusste
07.12.2011 um 11:03 Uhr
Hi.

Teste doch bitte zunächst ein anderes Ereignis, beispielsweise "phys. Datenträger, Leselast über 100 kb/s" und schau, ob das etwas "feuert".
Bitte warten ..
Mitglied: neil
07.12.2011 um 11:18 Uhr
Hallo,

nee macht keinen Unterschied. Ich habe schon verschiedene Indikatoren getestet die garantiert gefeuert haben müssten...
Bitte warten ..
Mitglied: neil
07.12.2011 um 16:01 Uhr
Ich habe herausgefunden, dass der Protokolleintrag nicht unter Windows-Protokolle -> Anwendung abgelegt wird sondern in Anwendungs- und Dienstprotokolle -> Microsoft -> Windows -> Diagnosis-PLA. Alle Ereignisse wurden erfolgreich geloggt und können nun in einem Trigger verwendet werden.

Gruß Neil
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Off Topic

"Ich habe nichts zu verbergen"

(2)

Erfahrungsbericht von FA-jka zum Thema Off Topic ...

Heiß diskutierte Inhalte
CPU, RAM, Mainboards
Kaufberatung für mind. 8 verschiedene HighEnd-Mainboards (24)

Frage von yperiu zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Netzwerke
Abisolierwerkzeug (11)

Frage von SarekHL zum Thema Netzwerke ...

Hyper-V
Langsames Netzwerk i210 LAN Karte (11)

Frage von Akcent zum Thema Hyper-V ...

Windows Server
Server 2016 - Kuriositäten (8)

Frage von certifiedit.net zum Thema Windows Server ...