Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Lenovo Edge E73 klonen

Frage Microsoft Windows 8

Mitglied: hardlog

hardlog (Level 1) - Jetzt verbinden

15.02.2014 um 12:40 Uhr, 1715 Aufrufe, 1 Kommentar

Hallo,

bin neu in diesem Forum.
Ich muss 5 Rechner eines kleinen Netzwerkes identisch herstellen (alte ersetzen).
Habe mir Lenovo E73 mit i3-Prozessor geholt. Darauf ist Win7pro (64) vor installiert. Es ist Win8 pro (64) als Recovery-Version ebenfalls enthalten.
Nun meine Frage:

Den ersten hab ich so eingerichtet, wie ich es auf den anderen auch haben will (es müssten alle hardwareidentische PCs sein): Win8.1pro (64), Netzwerkdruckertreiber und meine Firmensoftware. Wie muss ich nun vorgehen um das System "einfach" 4x zu clonen:

(1) komplette Platte (des eingerichteten PCs) mit z.B. Clonezilla duplizerien?
(2) Computername, Benutzername und IP (feste) dann auf jeder Kopie einzeln individualisieren.
(3) muss ich und wenn wie die SID ändern (z.B: NewSID), sind noch andere Einstellungen die ich ersetzten muss?
(4) auf den Rechnern ist wie gesagt Win7pro (OEM) vorinstalliert. Kann ich später auf den Kopien die Product ID des ursprünglichen Win7 nutzen (oder hat die Revocery 8-Version eine andere ID) oder muss ich erst auf den einzelnen PC Win8 recovern und die ID auslesen und nach dem Klonen die ursprüngliche ID einsetzten.
Geht das eigentlich überhaupt mit OEM-Lizenzen?
Oder kann ich ohne Win8 aus der Recovery zu installieren die Win8-Lizensen auslesen? Auf den beiliegenden DVD ist ja leider keine ID abgedruckt?

Vielen Dank im Voraus

hardlog
Mitglied: Sheogorath
15.02.2014 um 13:04 Uhr
Moin,

Ja, das könnte so funktionieren, wie das mit den SIDs ist, naja, hast du ein AD oder sind es lokale Accounts?

Mit den Keys ist das so eine Sache, OEM-Keys sind eigentlich vom Haus aus aktiviert, wenn du keinen Aufkleber beiliegen hast (zumindest bei Windows 7) hast du keine direkte Lizenz (soweit ich weiß). Bei Windows 8 sieht es anders aus, da werden die Key im BIOS hinterlegt. Vielleicht ging das bei Windows 7 auch schon, würde auf einen Versuch ankommen, vielleicht ziehst du einfach ein Image von einem 2. Rechner, spielst das 1. ein und schaust was passiert.

Insgesamt bin ich persönlich kein Freund von wirklichen HDD Abbildern, dann lieber eine WDS Installation, da gibt es weniger Komplikationen z.B. die Punkte, die du angesprochen hast, Computername, SIDs etc. Bei 5 PC sollte man das noch so händeln können. 5 Rohlinge mit Windows, 1 Share mit der Software und dann 5 Mal identische Handlungen. Bei mehr Rechnern schreibt man ein kurzes Script, was das wichtigste macht, fertig.

Naja, wie gesagt persönliche Ansicht und schlechte Erfahrungen mit Images.

Gruß
Chris
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Peripheriegeräte
Lenovo E73 USB Problem

Frage von nullpeiler zum Thema Peripheriegeräte ...

Server-Hardware
Lenovo Server System X 3650 M5 Festplatten (9)

Frage von Hendrik2586 zum Thema Server-Hardware ...

Windows Netzwerk
Windows 10 PC auf andere PCs klonen für Domainbetrieb (7)

Frage von Mikel56 zum Thema Windows Netzwerk ...

SAN, NAS, DAS
Frage zu Lenovo IX4-300D

Frage von Stefan007 zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Windows 7
Verteillösung für IT-Raum benötigt (12)

Frage von TheM-Man zum Thema Windows 7 ...