Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Lenovo Thinkserver RS210 uefi abstellen möglich?

Mitglied: X0r0x3

X0r0x3 (Level 1) - Jetzt verbinden

06.05.2014, aktualisiert 07.05.2014, 1330 Aufrufe, 3 Kommentare

Hi,

ich hab hier zum Testen ein Lenovo Thinkserver RS210. Hier wollte ich Windows Server 2012 R2 testweise installieren.

Ich wollte mal wissen, ob es möglich ist, dieses unsägliche UEFI abzustellen? Ich hab im BIOS ein paar Einstellungen , die vom UEFI sprechen, aber ich trau mich da irgendwie nicht ran, weil ich mich in dem Thema UEFI noch überhaupt nicht zurechtfinde.

In mehreren Guides, die ich mir in den letzten Stunden durchgelesen habe, steht, man könne uefi in der Regel abstellen. Dies würde man im BIOS in den diversen Securitiy Optionen finden. Andere sprechen davon es über irgendwelche Konsolen deaktivieren zu können. Schlau wurde ich aber daraus nicht wirklich.

Auf der Lenovo Support Seite finde ich irgendwie nur Supportzeugs für Windows Server 2008 , aber nichts zu 2012.

Ist sowas überhaupt möglich dieses uefi abzustellen? Was bringt mir dieses uefi überhaupt für Vorteile und warum wurde dies eingeführt?

Testweise wollte ich Ubuntu installieren, aber dies scheint ja garnicht zu funktionieren mit diesem uefi. -.-

Beste Grüße
X0r0
Mitglied: Lochkartenstanzer
06.05.2014 um 16:56 Uhr
Zitat von X0r0x3:

Testweise wollte ich Ubuntu installieren, aber dies scheint ja garnicht zu funktionieren mit diesem uefi. -.-

doch, Dur mußt nur die 64-bittige version, vorzugsweise Server, nehmen und beim booten den UEFI-Modus wöhlen.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
LÖSUNG 06.05.2014, aktualisiert 07.05.2014
Hi X0r0,
wenn du im BIOS das CSM(Compatibility Support Module) aktivierst wirst du im Bootauswahlmenü(F8/F12/ESC, etc) für dein Installationsmedium auswählen können ob der Start mit UEFI Support oder ohne laufen soll.
Alternativ hast du im UEFI-Bios meistens eine Option um direkt im jeweiligen Modus von einem Medium zu starten.

Wenn du von einem Server 2012R2 Medium im UEFI-Modus startest, wird Windows die Platte im GPT-Format formatieren, ansonsten wird im alten MBR-Format partitioniert.

UEFI komplett abschalten wirst du sehr wahrscheinlich nicht können, da es aber sowieso durch das CSM abwärtskompatibel ist, ist das auch nicht nötig.

Grüße Uwe
Bitte warten ..
Mitglied: X0r0x3
07.05.2014 um 13:16 Uhr
Okay, ich hab zwar keine CSM Einstellungen in meinem BIOS , aber durch den Start über den Legacy Modus wurde Windows Server 2012 nun ohne dieses EFI installiert. Nun ist es endlich nicht mehr auf einer GPT Partition installiert. Ich hatte im BIOS eben die genannte Option, es in einem Legacy Modus zu starten.

Nungut... danke für den Hinweis!

LG X0r0
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Server-Hardware

Lenovo ThinkServer RAID 510i - AnyRAID Adapter

Frage von burg.dServer-Hardware2 Kommentare

Hallo, aus einer falschen Kundenbestellung haben wir obige RAID-Controller Karte abzugeben. Ebay ist dafür der falsche Platz, da zu ...

Windows 7

Lenovo B50-80 UEFI oder Legacy?

Frage von OIOOIOOIOIIOOOIIOIIOIOOOWindows 74 Kommentare

Moin, Ich hab einen älteren Lenovo B50-80 80ew und mein Plan ist es zwei System drauf zu spielen. Dachte ...

Windows Installation

Lenovo R61 Installation nicht möglich

Frage von cu1905Windows Installation6 Kommentare

Hallo liebe Community, ich habe hier grad einen Lenovo R61 stehen den ich einfach nicht installiert bekomme. Ich hab ...

Windows 7

Windows 7 Pro 64 mit UEFI - keine Wiederherstellung möglich

Frage von marcushbWindows 74 Kommentare

Hallo zusammen, vielleicht hat einer von Euch eine Idee, auf einem PC fährt Windows 7 nicht mehr hoch, d.h. ...

Neue Wissensbeiträge
Vmware
VMware Update für den ESXi 5.5 verfügbar
Information von sabines vor 54 MinutenVmware

Nach dem ganzen Hickhack um Update mit Microcode Anpassungen und Rückzug, gibt es nun für den ESXi 5.5 ein ...

CPU, RAM, Mainboards

Meltdown und Spectre: Intel zieht Microcode-Updates für Prozessoren zurück

Information von keine-ahnung vor 4 StundenCPU, RAM, Mainboards3 Kommentare

Moin, extrem lutztig. Nur gut, dass ich noch nicht beim Probanden-Bingo mitgemacht habe :-) LG, Thomas

Router & Routing
PfSense als Addon auf QNAP
Information von magicteddy vor 18 StundenRouter & Routing3 Kommentare

Moin, für Spielereien eine ganz nette Idee aber ich fürchte das soetwas auch als echte Firewall genutzt wird: In ...

Datenschutz

Teamviewer kommt für IoT-Geräte wie den Raspberry Pi

Information von magicteddy vor 1 TagDatenschutz1 Kommentar

Moin, jetzt werden IoT Geräte endgültig zur Wanze? Anscheinend kann man auf einem Dashboard seine Geräte visualisieren Ich stelle ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkmanagement
Preis für Wartungsvertrag ok?
gelöst Frage von a-za-zNetzwerkmanagement26 Kommentare

Hallo! Mal ne Frage, weil ich mich mit dem akzeptablen Preis für einen Reaktionszeitvertrag nicht auskenne. Meine Firma hat ...

Windows Server
TEMP-Profile
gelöst Frage von Forseti2003Windows Server21 Kommentare

Guten Morgen, wer kennt sie nicht, die lieben Temporären Benutzerprofile, vorallem immer dann, wenn man sie am wenigsten braucht. ...

Multimedia & Zubehör
Welches Tablet für die Verkäufer?
Frage von Hendrik2586Multimedia & Zubehör15 Kommentare

Guten Morgen meine Lieben, vielleicht könnt ihr mir ja helfen. Es geht um unsere Außendienstmitarbeiter /Verkäufer. Sie sollen demnächst ...

Windows Netzwerk
Ist ein Portforwarding auf einen PC ohne lauschendes Programm ein (großes) Sicherheitsproblem?
Frage von PluwimWindows Netzwerk13 Kommentare

Hallo zusammen, zur Fernwartung eines Rechners an einem anderen Ort nutze ich VNC. Da dieser Rechner einfach nur eine ...