Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Lexmark X544 - Wer kennt sich mit dem Scanner aus?

Frage Hardware Drucker und Scanner

Mitglied: Nataly

Nataly (Level 1) - Jetzt verbinden

09.08.2012 um 21:35 Uhr, 9800 Aufrufe, 6 Kommentare

Ich bin ganz neu hier und habe ein Problem mit der Bedienung des Scannertreibers für den Lexmark X544 (ein All-in-one-Gerät). Kennt sich einer von Euch aus und kann mir als Laie und Frischling helfen?

Problem 1: Das Fenster des Scan-Programms ist extrem winzig und lässt sich nicht vergrößern, so dass ich große Mühe habe den richtigen Scan-Ausschnitt zu positionieren. Ist das normal?
Problem 2: Die Scaneinstellungen lassen sich zwar speichern und immer wieder anwenden, doch nach 4-6 Scans zeigt die Vorschau nichts mehr an, erst wenn ich wieder auf die Grundeinstellung zurück gehe.
Problem 3: hier geht es auch wieder um die sogenannte "Vorschau", die so klein ist, dass ich gar nicht erkennen kann, welche Hell-Dunkel swie Kontrast-Einstellungen sich wie auf das zu scannende Objekt auswirkt. Ich habe sogar die Befürchtung, dass dies gar nicht zu erkennen ist, ich bearbeite die Bilder sowieso meist noch per Photoshop nach.

Diese Probleme häufen sich nun, sie sind bei meiner Arbeit als Grafikerin etwas hinderlich und ich wär unendlich dankbar, wenn mir einer von Euch Tipps geben könnte, was ich machen kann. Der Drucker sonst ist klasse, nur der Scanner macht mir halt Probleme und in einem namenhaften Elektrogeschäft hab ich leider auch niemanden gefunden, der mir helfen konnte (und ich habe 6 verschiedene Fachhändler gefragt!).

Gruß, bis hoffentlich bald,
Nataly
Mitglied: KowaKowalski
10.08.2012 um 08:09 Uhr
Hallo Nataly,

gleich vorweg: Ich kenne Deinen Scanner nicht.
Ich kann mir aber auch nicht vorstellen das Du das Vorschaufenster auf normalem Weg größer bekommst außer den/die Programmierer zu fragen.

Eine Möglichkeit der Abhilfe wäre einen zweiten Monitor anzuschließen (wäre für grafische Arbeiten eh nicht verkehrt) auf dem Du dann eine andere Auflösung einstellst.
Dann kannst Du das Scanfenster auf den 2. Moni verschieben und hoffentlich gut erkennen.


Mit freundlichen Grüßen
kowa
Bitte warten ..
Mitglied: Nataly
10.08.2012 um 09:09 Uhr
Vielen Dank schonmal für diese erste Rückmeldung, Kowa, aber ich habe so einen hervorragenden und riesigen Monitor, dass ich mir nicht vorstellen kann, dass ein zweiter etwas bringen würde. Es liegt auch überhaupt nicht an der Auflösung, nur an der Fenstergröße, die sich nicht, wie andere Anzeigen, auf Großbildschirmgröße einstellen lässt.

Ich werde heute nochmal Kontakt zu meinem Händler aufnehmen, vielleicht kann der mir weiter helfen.
Es müsste doch eine externe Scannertreiber-Software geben, die Abhilfe schaffen könnte, oder?
Gibt es da besondere Empfehlungen die kein Vermögen kosten? Ich arbeite nicht am Mac sondern mit Microsoft/Windows 7 - ich weiß, dass ist ungewohnt für den grafischen Bereich, ich kann damit aber besser umgehen.
Ich kenn mich nicht großartig aus mit den ganzen Fachbegriffen und sonstigen Innereien in der digitalen Medienwelt, ich nutze den Computer nur als Werkzeug und würde mir wünschen, dass der Umgang mit diesem Alleskönner etwas leichter zu begreifen wär.

Gruß,
Nataly
Bitte warten ..
Mitglied: KowaKowalski
10.08.2012, aktualisiert um 11:38 Uhr
Hi Nataly,

unter Grafikern (natürlich nicht nur bei denen) ist es ja nicht unüblich mit 2 Monitoren zu arbeiten.
So kann das zu bearbeitende Büldchen auf dem großen Moni angezeigt werden und die Werkzeugleisten vom Photoshop auf den zweiten (meist kleineren) Moni verschoben werden.
Und wenn Du nun diesen zweiten Monitor von der Auflösung her so einstellst das Dein Scannerfenster gegenüber dem erstMoni wesentlich größer angezeigt wird solltest Du nun problemlos arbeiten können.

Dies war eigentlich der Vater meines Gedanken.

Wenn das für Dich natürlich nicht in Frage kommt muss eine andere Lösung her.

Du musst ja nicht zwingend mit dem Lexmark-Tool scannen.
Wenn Du im Photoshop auf Datei > Importieren gehst sollten Dir aber eigentlich mehrere Scanquellen angezeigt werden.
Unter anderem die WIA-Unterstützung.
Diese Unterstützung öffnet ein eigenes Scanfenster und dieses sollte sich eigentlich auch größenmäßig anpassen lassen.

Teste das doch mal.

Mit freundlichen Grüßen
kowa
Bitte warten ..
Mitglied: Nataly
10.08.2012 um 12:57 Uhr
Moin Kowa,

tausend Dank, dein Tipp mit der WIA-Unterstützung ist wirklich goldwert! Die Anzeige lässt sich vergrößern und auch die Feineinstellungen lassen sich somit viel besser bearbeiten. Nun kann ich auch weiter arbeiten.

Das mit den zwei Monitoren hab ich jetzt auch verstanden, aber mein Grafikbüro ist nicht so groß, dass ich mir 2 leisten kann. Für das, was ich mache, reicht einer vollkommen aus.
Du hast mir sehr geholfen, hab vielen Dank!

Beste Grüße,
Nataly
Bitte warten ..
Mitglied: KowaKowalski
10.08.2012 um 16:28 Uhr
Hi Nataly,

kein Problem! Dafür ist dieses Forum ja da.
Wenn Dein Problem nun behoben ist markiere doch Deinen Beitrag bitte als gelöst.

siehe hier


Na dann, Viel Spaß beim scannen und werkeln.

Mit freundlichen Grüßen
kowa
Bitte warten ..
Mitglied: Nataly
10.08.2012 um 16:56 Uhr
Okay, mach ich, das wusste ich noch nicht. Man lernt halt nie aus.
Danke und Tschau bis zum nächsten Problem!

Gruß,
Nataly
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Drucker und Scanner
gelöst Scanner Software pls schnelle Hilfe (5)

Frage von TheScanner zum Thema Drucker und Scanner ...

Drucker und Scanner
Doku-Scanner unter TS Win 2k8 (11)

Frage von Mejestic12 zum Thema Drucker und Scanner ...

Drucker und Scanner
gelöst Suche preisgünstigen, schnellen Scanner für mehrere Computer (15)

Frage von Rekario zum Thema Drucker und Scanner ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...