Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Wo liegen die lokalen nicht-synchronisierte Eigene Dateien im Windows 2003Server/XP Pro - Netz?

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: kalium

kalium (Level 1) - Jetzt verbinden

05.02.2007, aktualisiert 05.11.2007, 7335 Aufrufe, 4 Kommentare

Zustand nach Server-Crash und Neu-Installation - User hat mit Notebook noch offline mit seinen (4 Wochen vor dem Crash zuletzt synchronisierten) Eigenen Dateien weitergearbeitet, mir aber nix davon gesagt - Nach Einrichtung des neuen Profils für den "neuen" Server sind die Dateien natürlich "weg" - kommt man da noch ran?

...und ich wollte doch nix mehr damit zu tun haben - naja...
Nach knapp drei Jahren (die letzten beiden ohne Wartung/Überwachung durch mich, da das ja Geld kostet...) hat ein Kunde von mir ein Server-Problem bekommen, wie auch immer, der zweite SATA-Controller des Boards ist Mus, die daranhängende Datenplatte nicht mehr rettbar laut Analyse von Knoll/Vogon. Das RAM hatte auch nen Schuss...
Das letzte Backup ist vom Juli 2006(!), hat ja auch keiner kontrolliert, obs noch läuft.
Nach großem Heulen und Wehklagen habe ich die defekte Hardware ersetzt und, da ich leider das alte Board nicht wiederbekam, auf eine Reserve-Platte das Win2003SBS neu installiert.
Nach und Nach habe ich dann die alten User-PCs in die neue Domäne zurückgeholt. Dabei habe ich den Domänen-Namen behalten, fand das auch nicht schlimm.
JETZT weiss ich, dass das dämlich war, denn der Chef hat fröhlich weiterhin mit seinem Notebook weitergearbeitet - offline.
Heisst: Über das alte, 2004 installierte Outlook Mails direkt versendet und empfangen, Eigene Dateien (lagen/liegen eigentlich auf dem Server und werden synchronisiert) bearbeitet und verändert und hinzugefügt.

Als sein Notebook an der Reihe war, um in die neue Domäne integriert zu werden, hat er mir davon aber nix gesagt. Also habe ich, wie bei allen anderen, die Profileinstellungen gesichert per XP-Assistenten, dann per Admin den Rechner aus der "alten" Domäne herausgenommen und wieder an der neuen Domäne angemeldet und die Profilsicherung zurückgespielt mit dem Assi. Hat überall gut geklappt.
Chef kann natürlich jetzt nicht mehr auf sein Outlook zugreifen, da das ja merkt, dass es ein neues Profil ist. Ausserdem liegt auf der Platte nur eine .OST-Datei, na klar, hing ja mal an einem Exchange-Server. Für DAS Problem habe ich ihm gerade einen Link besorgt, wo jemand angeblich für 15 US$ ein e OST-PST-Konvertierung macht, so dass er wieder darauf zugreifen kann - grr... Alle anderen Programme kosten >250 US$, das will er natürlich nicht.

Dann hat er soeben bemerkt, dass seine "alten" Eigene Dateien nicht mehr da sind, sprich die, die er seit Wochen mit dem NB bearbeitet und nie synchronisiert, da das ja so lange dauert...
Naja, letzteres ist auch egal, denn die Daten des Servers sind ja mit der Datenplatte eh gestorben.
Schön wäre aber, wenn man auf die Offline-Kopien Zugriff hätte, da da natürlich wichtige Sachen für ihn drin waren.

Da hört mein Wissen aber auf, so tief steckte ich nie drin im AD/W2K3-Zeugs -> Wo legt XP Pro diese Dateien für den Offline-Gebrauch ab? Kommt man an die ran?

Danke für ein paar Tipps im voraus!

Gruß,
Marc
Mitglied: bussi
05.02.2007 um 15:23 Uhr
Hallo,

physikalisch werden die Offlinedateien in einer Datenbank auf dem Client im Verzeichnis \Windows\CSC (Client Side Caching) gespeichert. Suche mal in der Microsoft Knowledgebase nach Client Side Caching. Vielleicht hast Du da Glück.

Mit freundlichen Grüßen
Bitte warten ..
Mitglied: kalium
05.02.2007 um 16:31 Uhr
Danke bussi,
ich hab mal gesucht und auch ein nettes Tool namens CSCCMD gefunden (http://support.microsoft.com/kb/884739/de), mit dem man sogar per EXTRACT Daten rausziehen können soll. Leider ist der Kundenchef schon wieder weg mit dem NB, so dass ich erst morgen wieder testen kann, wenn's nicht klappt, schreib ich nochmal weiter.
Danke soweit!
Gruß,
Marc
Bitte warten ..
Mitglied: bussi
06.02.2007 um 12:59 Uhr
Hallo,

zur Info, weil ich das Tool auch interessant finde:
Die Option EXTRACT ist bei CSCCMD in der Version 1.1. enthalten.
Im Ressource-Kit ist die Version 1.0

Version 1.1 gibt es von Microsoft nicht als Freien Download. Erhält man evtl., wenn man bei Microsoft Product Support Services anruft.

Oder Alternativer Download der Version 1.1

http://www.megaupload.com/de/?d=5EUO5R6K

Mit freundlichen Grüßen
Bitte warten ..
Mitglied: BlackMoon
05.11.2007 um 16:44 Uhr
Super danke ... "bussi" genau nach diesem Prog habe ich gesucht
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Microsoft

Lizenzwiederverkauf und seine Tücken

(5)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Microsoft ...

Ähnliche Inhalte
Windows 10
gelöst Windows 10 eigene Dateien spinnt (28)

Frage von Revo1506 zum Thema Windows 10 ...

Windows Server
gelöst Freigegebener Ordner "Eigene Dateien" (8)

Frage von JensDND zum Thema Windows Server ...

Netzwerke
gelöst Verknüpfung im heterogenen Windows-Mac-Linux Netz (1)

Frage von PharIT zum Thema Netzwerke ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (13)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...

Grafikkarten & Monitore
Tonprobleme bei Fernseher mit angeschlossenem Laptop über HDMI (11)

Frage von Y3shix zum Thema Grafikkarten & Monitore ...