Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Lifecycle Exchange 2k3 und Server 2k3

Frage Microsoft

Mitglied: AdmiNewbie

AdmiNewbie (Level 1) - Jetzt verbinden

23.10.2013 um 13:49 Uhr, 1121 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo Zusammen,

ich habe eine Frage zu MS Exchange 2003 und MS Server 2003.
Wir haben hier jeweils den aktuellen Stand der Software am Laufen.
Wie nun weitläufig bekannt ist, endet der erweiterte Support für Exchange 2003 nächstes Jahr im April, also 04/2014.
Das Betriebssystem des Servers ist noch Server 2003. Hier läuft der Support noch bis 07/2015.
Spätestes dann sollte was Neues her.

Meine Frage ist jetzt, kann man bedenkenlos den Exchange bis 07/2015 noch mit laufen lassen, oder ist dies nicht zu empfehlen?

Grüße
AdmiNewbie
Mitglied: wiesi200
23.10.2013 um 14:16 Uhr
Hallo,

also ich hab vor nicht all zu langer Zeit einen NT4 Rechner soweit degradieren können das er zumindest nicht mehr Produktiv laufen muss.
Ich würd sagen es liegt eher in deinem ermessen und anhand deiner Umgebung.
Bitte warten ..
Mitglied: AdmiNewbie
23.10.2013 um 14:52 Uhr
Na herzlichen Glückwunsch
Einen NT4 Rechner... aber der hatte sicher keine wichtige Aufgabe mehr, oder?
Da hat sicher jemand seine Gründe gehabt, solch ein altes Schätzchen noch laufen zu lassen.

Mir geht es ehr um den Sicherheitsaspekt. Was kann passieren wenn es keine Sicherheitsupdates mehr gibt? Oder sonst, was kann allgemein passieren, wenn es keine Updates gibt?
Bitte warten ..
Mitglied: departure69
23.10.2013 um 18:50 Uhr
Zitat von AdmiNewbie:

Hallo.


Mir geht es ehr um den Sicherheitsaspekt. Was kann passieren wenn es keine Sicherheitsupdates mehr gibt? Oder sonst, was kann
allgemein passieren, wenn es keine Updates gibt?

Da werden erstaunliche Dinge passieren:

ich habe es sowohl unter NT4.0 als auch unter W2K erlebt, daß Microsoft trotz totalem Supportende noch Monate später Updates für die eigentlich nicht mehr supporteten Systeme bereitgestellt hat. Der Grund dafür kann eigentlich nur sein, daß Microsoft sehr wohl klar ist, daß es nicht jeder geschafft hat, rechtzeitig zu migrieren und manche eigentlich nicht mehr unterstützten Systeme sogar noch in hoher Anzahl in Betrieb sind, vor allen Dingen Server. Natürlich wird's trotzdem irgendwann aufhören, keine Frage.

Was dann passiert, liegt meines Erachtens auch zu einem großen Teil an Dir als Admin:

- es gibt sog. "Härtungstipps" für eigentlich nicht mehr unterstützte Systeme, welche aber in manchen Fällen noch eine Zeitlang weiterlaufen müssen
- weitere Software, die auf dem ausgelaufenen System installiert ist, sollte selbstverständlich weiterhin aktualisiert werden (das geht oftmals noch eine ganze Zeit länger)
- Virenschutz sollte beibehalten und natürlich auch regelmäßig (mehrmals täglich) aktualisiert werden - sofern der AV-Hersteller das System noch ein bißchen länger unterstützt als MS es tut
- Firewall, sowohl lokal als auch zentral, sollte natürlich weiterlaufen
- auf dem Rechner nicht mehr aktiv (Browser) ins Internet gehen (obwohl manche Programme/Dienste das dann trotzdem noch von sich aus müssen)
- Dienste, die definitiv nicht (mehr) benötigt werden, deaktivieren

... und was einem sonst noch so einfällt, um einen alten Rechner bzw. ein altes, nicht mehr versorgtes OS in halbwegs guter Sicherheit am Leben zu halten.


Grüße

von

departure
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
23.10.2013 um 19:06 Uhr
Bis vor 2 Jahren war der noch für unser ERP System zuständig. Sprich Server tot = Firma tot.
Gut das war ein Extremfall.
Aber auch bei meinem Schweine treuren SAN von EMC² läuft als Basissystem XP und ich hab nicht vor das ich das in nächster Zeit austausche.

Auch unsere WIN 2003 Server werde ich jetzt nicht nur wegen dem Wartungsende austauschen obwohl ich Lizenztechnisch problemlos auf 2012 wechseln könnte.
Aber es kommt auf die Situation an. Das sind Server die nur dienste ausführen und keiner drauf arbeitet. Es ist kein direkter Zugriff von extern möglich. Virenscanner ist drauf. Und ich bin mir sicher das ich die Dienste ohne externe Hilfe schnell wieder zum laufen bekomme. Solange es läuft und ich nicht grad viel Zeit übrig habe lass ich's so.
Bitte warten ..
Mitglied: AdmiNewbie
24.10.2013, aktualisiert um 07:55 Uhr
Das hört sich ja gar nicht so schlimm an. Man muss also nicht in Panik verfallen, wenn der Support endet...
Das beruhigt mich ein wenig. Im Prinzip sind die Server auch nur für sich am arbeiten. Direkt darauf arbeiten tut keiner, klar es gibt Zugriffe darauf. Aber das ist ja das tägliche Brot eines Servers.
Danke für Eure Tips

-AdmiNewbie-
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows 10
Lifecycle Windows 10240 und 1511 und Redstone unterschiedlich?
Frage von DerWoWussteWindows 102 Kommentare

Moin Kollegen. Die Aussage von Microsoft zur Updateauslieferung für Windows 10 ist eindeutig uneindeutig. Man entnimmt, dass man nur ...

Windows Server
Server 2k12 Failover und 2k3 auf 2k12 Migration
Frage von Huibuh2010Windows Server2 Kommentare

Hallo liebe Admins, ich soll ein neues Projekt ausführen und habe mit Failover für Server noch nicht gearbeitet. Daher ...

Exchange Server
Lizenzierung Exchange Mailbox Server und Exchange Edge Server
gelöst Frage von DarkLeviExchange Server2 Kommentare

Hallo Community, leider blicke ich durch die Lizenzierungspolitik von M$ nicht wirklich durch re­s­pek­ti­ve bin mir unsicher. Es soll ...

Windows Netzwerk
Netzlaufwerke eines Win 2k3-Server in der Domäne unter Windows 7 Prof laaangsaam.
gelöst Frage von coltseaversWindows Netzwerk3 Kommentare

Hallo zusammen, in einer Domäne, angeführt von einem W2k3-Server wurde ein neuer Rechner mit Win7 Prof 64 bit hinzugefügt. ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Autsch: Microsoft bündelt Windows 10 mit unsicherer Passwort-Manager-App

Tipp von kgborn vor 1 TagWindows 106 Kommentare

Unter Microsofts Windows 10 haben Endbenutzer keine Kontrolle mehr, was Microsoft an Apps auf dem Betriebssystem installiert (die Windows ...

Sicherheits-Tools

Achtung: Sicherheitslücke im FortiClient VPN-Client

Tipp von kgborn vor 2 TagenSicherheits-Tools

Ich weiß nicht, wie häufig die NextGeneration Endpoint Protection-Lösung von Fortinet in deutschen Unternehmen eingesetzt wird. An dieser Stelle ...

Internet

USA: Die FCC schaff die Netzneutralität ab

Information von Frank vor 2 TagenInternet5 Kommentare

Jetzt beschädigt US-Präsident Donald Trump auch noch das Internet. Der neu eingesetzte FCC-Chef Ajit Pai ist bekannter Gegner einer ...

DSL, VDSL

ALL-BM200VDSL2V - Neues VDSL-Modem mit Vectoring von Allnet

Information von Lochkartenstanzer vor 2 TagenDSL, VDSL2 Kommentare

Moin, Falls jemand eine Alternative zu dem draytek sucht: Gruß lks

Heiß diskutierte Inhalte
Batch & Shell
Kann man mit einer .txt Datei eine .bat Datei öffnen?
gelöst Frage von HelloWorldBatch & Shell20 Kommentare

Wie schon im Titel beschrieben würde ich gerne durch einfaches klicken auf eine Text oder Word Datei eine Batch ...

Router & Routing
OpenWRT bzw. L.E.D.E auf Buffalo WZR-HP-AG300H - update
gelöst Frage von EpigeneseRouter & Routing11 Kommentare

Guten Tag, ich habe auf einem Buffalo WZR-HP-AG300H die alternative Firmware vom L.E.D.E Projekt geflasht. Ich bin es von ...

LAN, WAN, Wireless
WLAN Reichweite erhöhen mit neuer Antenne
gelöst Frage von gdconsultLAN, WAN, Wireless8 Kommentare

Hallo, ich besitze einen TL-WN722N USB-WLAN Dongle mit einer richtigen Antenne. Ich frage mich jetzt ob man die Reichweite ...

Router & Routing
Fritzbox Gastnetz - exposed Host - zur Sophos IPTV
Frage von medikopterRouter & Routing7 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe eine Frage bezüglich des Fritz box Gastzugangs an einer Sophos UTM Home. An liebsten wäre ...