Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Link Aggregation - Frage zur Hash Configuration

Frage Netzwerke

Mitglied: stanxx

stanxx (Level 1) - Jetzt verbinden

04.08.2009, aktualisiert 18.10.2012, 5055 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo,
ich habe eine Verständisfrage zum Thema Switch Konfiguration

Ich möchte mehrere Switche mit jeweils zwei Ports aggregieren.

In der Hash Konfiguration habe ich folgende Auswahlpunkte:

•Quell-MAC, VLAN, EtherType, SourceModule und Port-ID
•Ziel-MAC, VLAN, EtherType, SourceModule und Port-ID
•Quell-IP und Quell-TCP/UDP-Port (Standard)
•Ziel-IP und Ziel-TCP/UDP-Port
•Quell/Ziel-MAC, VLAN, EtherType, Quell-MODID/Port
•Quell/Ziel-IP und Quell/Ziel-TCP/UDP-Port

Nach meinem Verständnis gehe ich dabei wie folgt vor.

Switch 1 / Port 1 / Quell-IP und Quell-TCP/UDP-Port--------------- ----> Switch 2 /Port 1 /Ziel-IP und Ziel-TCP/UDP-Port
Switch 1 / Port 2 / Ziel-IP und Ziel-TCP/UDP-Port ------------------------> Switch 2 /Port 2 / Quell-IP und Quell-TCP/UDP-Port

Wenn das richtig ist, dann ist meine nächste Frage für was ist dann dies Option: Quell/Ziel-IP und Quell/Ziel-TCP/UDP-Port


Vielen Dank für die Unterstützung.
Mitglied: aqui
04.08.2009, aktualisiert 18.10.2012
Scheinbar ist dir wohl nicht richtig klar was mit einem Hash oder dem Link Load Balanicing Verfahren 802.3ad (meist mit LACP) gemeint ist...sorry !

Diese 3 Threads sollten etwas Licht ins Dunkel bringen für dich:
http://www.administrator.de/forum/motherboard-mit-2-onboard-lan-anschl% ...
http://www.administrator.de/forum/traffic-am-server-auf-2-nics-verteile ...
http://www.administrator.de/forum/bonding-mit-broadcom-slb-117829.html

Deine Optionen oben geben an aus welchen Komponenten der Hash Wert, also der Wert der in die Forwarding Database des Switches auf den Output Port zeigt, berechnet wird !!

Bei Quell/Ziel IP wird er halt nur aus den IP Adressen berechnet. Dumm wenn dann ein Router vor oder hinter dem aggregierten Link ist...
Bei Quell-IP und Quell-TCP/UDP-Port ist die Verteilung schon etwas granularer, da in die Hash Berechnung auch noch der TCP/UDP Port mit einfliesst.

Der Grund warum man mehr Komponenten zur Berechnung heranzieht als Quell/Ziel Mac oder Quell/Ziel IP ist die sehr schlechte granulare Verteilung des Traffics auf die 2 oder mehr Links wenn man eine fortlaufende Adressierung benutzt sei es im IP oder Mac Bereich (Layer 3 oder Layer 2).
In der Praxis ist es dann so das meist ein Link zw. 70 und 80% des Traffics handelt der 2te dann nur 30 bis 20%, was eine Folge dieses sehr einfachen Algorythmusses zur Hash Berechnung ist. (Simple XOR Verknüpfung der letzten 4 Adressbits)
Mit einer (oder zwei) Berechnungskomponenten mehr wird die Verteilung granularer so das man annähernd eine homogene Auslastung erreicht im Idealfall.

Deine Fragestellung ist also irgendwie ganz falsch von vorn herein aber vermutlich fehlten dir die Details zum Link Load Balancing ?!
Bitte warten ..
Mitglied: stanxx
04.08.2009 um 23:07 Uhr
Vielen Dank für die Sternstunde.

Ich habe es verstanden. Da sollte man lieber erst überlegen was ein Hashwert eigentlich ist.

Gruß Stan
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Switche und Hubs
gelöst 2 VLANs, tragged und mit link aggregation oder Verbinden oder einzeln (1)

Frage von ADORSE zum Thema Switche und Hubs ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst HP Switches - Frage zu Spanning Tree bzw. Loop Back Protection (12)

Frage von chfran zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst TP-Link WA501G als Client einrichten - Keine IP Adresse wir bezogen (14)

Frage von bestelitt zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Heiß diskutierte Inhalte
Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...

Exchange Server
DNS Einstellung - zwei feste IPs für Mailserver (15)

Frage von ivan0s zum Thema Exchange Server ...