Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Link auf andere Textstelle in derselben Mail einfügen

Frage Microsoft Outlook & Mail

Mitglied: hallodri69

hallodri69 (Level 1) - Jetzt verbinden

07.10.2009 um 09:44 Uhr, 6782 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo,
es soll in einer längeren Mail oben so ne Art Inhaltsverzeichnis stehen, wo Links drin sind auf Überschriften, die weiter unten in der Mail wieder auftauchen mit ihrem dazugehörigen Fließtext. Wie kann ich oben im Inhaltsverzeichnis Texte formatieren (als Links?), daß man auf Mausklick auf den Text dann runterspringt zum anderen Text weiter unten?

Software:
Win XP Pro SP3
Outlook XP SP3
Mitglied: godlie
07.10.2009 um 10:14 Uhr
hallo,

wenn du die mail als HTML mail verschickst dann könntest du mit ankern arbeiten.
Aber eigentlich dürfte das ganze auch so funktionieren das du das ganze in Word zusammenstöbselt,
mit Inhaltsverzeichnis und das ganze dann in eine PDF umwandelst. Würde das gerinere Problem / Arbeit darstellen.

Ich werds mal probieren und dir dann bescheid geben.
Bitte warten ..
Mitglied: hallodri69
07.10.2009 um 10:48 Uhr
hab's schon rausgefunden!!
geht anders. es gibt sprungmarken als befehl in html

[quote]Sprungmarken
Sprungmarken werden verwendet um auf einer Seite zu einzelnen Punkten zu springen. Auch auf dieser Weise werden Sprungmarken verwendet. Sie verwenden Sie in dem Sie im Inhaltsverzeichniss auf einen Link klicken und dann zu einem bestimmten Punkt auf der Seite springen.

<html>
<head>
<title> Name der Seite </title>
</head>
<Body>
<a href="#link">Springer</a>
<p>Text</p><p>Text</p><p>Text</p>
<p>Text</p><p>Text</p><p>Text</p>
<a name="link"></a>
</Body>
</html>

Befehlserklärung:

          • <a name="link"></a> mit name=" " wird festgelegt, welchen "Namen" der Link bekommen soll, der dann auch gebraucht wird um zu diesem Punkt zu springen.
          • <a href="#link">Springer</a> Dies müsste Ihnen bekannt vorkommen. Dies ist ein normaler Link mit der Besonderheit, dass er nicht auf eine neue Seite zugreift, sondern auf eine Stelle auf der selben Seite. Mit "#" wird festgelegt, dass es sich um eine Sprungmarke handelt. Sie können auch von einer anderen Seite direkt zu dieser Sprungmarke springen. Dazu lautet der Befehl wiefolgt: <a href="seitenname.html#link">Springer</a> seitenname.html gibt die Seite an #link die Sprungmarke auf der Seite wo Sie dann hinspringen. [/quote]
Bitte warten ..
Mitglied: godlie
07.10.2009 um 11:01 Uhr
Das was du als Sprungmarke bezeichnest wird auch Anker ( engl. anchor ) genannt.

grüße
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Erkennung und -Abwehr
Spam mit eigener Domain (12)

Frage von NoobOne zum Thema Erkennung und -Abwehr ...